Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Mist... Pilzinfektion...könnt ihr mich beruhigen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.11.2009 13:05
Hallo

War gestern beim Hausarzt, weil ich dacht ich habe ein Harnwegsinfekt, aber es war alles in Ordnung. Dann ...na klar ab zum Frauenarzt, denn es brennt unten rum ganz schön Ich werd rot
Der Doc machte ein Abstrich...Pilzinfektion traurig ist das jetzt sehr schlimm?
Habe eine Salbe bekommen, in der Packungsbeilage steht wenn man schwanger ist sollte man das Medikament die ersten drei Monate nicht verwenden Ich hab ne Frage
Mein Doc meint ich soll das auch nur von aussen drauf schmieren ( ohne Applikator) reicht das wirklich?
Au mann ich mache mich schon wieder verrückt!
Weiss jetzt auch gar nicht mehr wieviele Tage ich die Creme verwenden soll?
Nächste Woche Donnerstag ist wieder Kontrolle.
Habt ihr Erfahrung? Kann meinem Krümel was passieren?


  Re: Mist... Pilzinfektion...könnt ihr mich beruhigen?
no avatar
   naddel1983
Status:
schrieb am 20.11.2009 13:25
Im normalfall ist es nicht so schlimm wenn es behandelt wird, viele Schwangere haben Piltzinfektionen, mach es so wie es dein Doc dir gesagt hat und rufe am besten nochmal an wielange du es nehmen sollst!


  Re: Mist... Pilzinfektion...könnt ihr mich beruhigen?
avatar    Himbeerschnattchen
Status:
schrieb am 20.11.2009 13:51
In der Schwangerschaft kann das häufiger vorkommen, da ist man anfälliger für so etwas. Ich hatte das auch schon. Habe von meinem FA ein Mittel bekommen, was man in der Schwangerschaft bedenkenlos nehmen kann. Vertraue deinem Arzt der wird schon wissen was er tut.


  Re: Mist... Pilzinfektion...könnt ihr mich beruhigen?
no avatar
   mella79
schrieb am 20.11.2009 13:53
Pilz ist nicht schlimm muss aber behandelt werden weil er sonst nach oben wandern kann und eine Infektion kann zu einer Fg führen, meistens bekommt man Kadifugin (richtig geschrieben?) verschrieben ist ne Salbe und 2 Tabletten zum einführen. Ich habe bei meinem Großen oft nur die Salbe gebraucht, beim ersten Anzeichen von Juckreiz und dann wars gleich wieder weg. In der Schwangerschaft ist man für sowas anfällig also vorsichtig mit fremden Toiletten.


  Werbung
  Re: Mist... Pilzinfektion...könnt ihr mich beruhigen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.11.2009 14:54
Hatte ich in den bisheriegen 3 Schwangerschaft auch immer.
Nie habe ich irgendwie einen Pilz, aber kaum bin ich ss...schwups hab ich einen...grmpf...
Naja, aber schlimm waren die Infektionen nie. habe auch so eine Salbe bekommen...geschadet hat es meinen Mäusen nicht...alle drei gesund und munter...
Diesmal bin ich zum Glück (bisher) von einer Pilzinfektion verschont geblieben.. dafür hatte ich gleich den ebenfalls in meinen ss obligatorischen Herpes an der Lippe bekommengrmpf...auch nicht viel besserirre


  Re: Mist... Pilzinfektion...könnt ihr mich beruhigen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.11.2009 14:58
Ja aber ist es denn richtig das ich die Salbe nur so (vorne an schmieren soll?) also nicht mit dem Applikator in die Scheide Ich hab ne Frage
Entschuldigt meine Frage Ich werd rot
Oder habt ihr die Salbe so angewendet wie es auf der Packungsbeilage steht?


  Re: Mist... Pilzinfektion...könnt ihr mich beruhigen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.11.2009 15:33
...also ich habe damals die Salbe auch immer nur "vornean" aufgetragen und nicht ganz weit rein.
Hat auch so gut geholfen.
Im Anschluss an die Behandluung mit der Salbe habe ich noch Milchsäure-Scheidenzäpfchen bekommen, die sollen die Scheidenflora verbessern und somit den Schutz vor einer neuen Infektion erhöhen. Diese Zäpfchen sind ganz harmlos und schaden dem Baby gar nicht.

...übrigens hatte ich auch eine Salbe, die laut Packung nicht in den ersten 3 Monaten genommen werden soll. Ich war damals aber noch am Anfang der ss (9. oder 10 Woche oder so). Aber wie gesagt, geschadet hat sie nicht.


  Re: Mist... Pilzinfektion...könnt ihr mich beruhigen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 20.11.2009 15:48
Danke...da bin ich ja wieder beruhigt zwinker


  Re: Mist... Pilzinfektion...könnt ihr mich beruhigen?
avatar    Degumaus
schrieb am 20.11.2009 18:58
Es gibt eine Pilzsalbe, die man auch während der Schwangerschaft nehmen darf:
"Biofanal" heißt die, steht explizit drin, dass sie während der Schwangerschaft geeignet ist.
Gibt´s auch als Kombipackung mit Vaginaltabletten, hat bei mir auch gut geholfen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020