Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ich kann es kaum abwarten endlich etwas zu spüren!
avatar    Melli17
Status:
schrieb am 20.11.2009 09:24
Hallo an alle,

wann habt ihr denn euer Kleines das erste Mal gespürt? Bin heute 16+3 und warte sehnsüchtig darauf. Aber wie fühlt sich so etwas an?


  Re: Ich kann es kaum abwarten endlich etwas zu spüren!
avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 20.11.2009 09:28
Hey Melli smile

Dann ist es ja bald soweit. Ich hab das erstemal ein Blubbern gespürt, wie ein..öhm Pups, nur eben im Bauch *lach*
Das wurde dann ein flattern wie schmetterlinge oder gestreichel von innen , und nach kurze Zeit dann deutlich .


  Re: Ich kann es kaum abwarten endlich etwas zu spüren!
no avatar
   littlebell
schrieb am 20.11.2009 09:31
Ich bin noch nicht gaz so weit wie Du, aber ich fänds auch wirklich schln, bald was zu spüren - viele meiner Freundinnen, die bereits schwanger waren, meinen aber, dass sie in ihrer 1. Schwangerschaft erst so um die 20. SSW was gespürt haben. Das wär dann aber auch etwas völlig anderes gewesen, so dass man es dann schon erkennen würde...
Oh, Mann. Nicht so einfach, seine Ungeduld in den Griff zu bekommen zwinker


  Re: Ich kann es kaum abwarten endlich etwas zu spüren!
no avatar
   burn
schrieb am 20.11.2009 09:32
hallo!

bin auch 16+3 und mir gehts genauso! kann's auch nicht mehr erwarten! hab zwar glaub ich schon mal kurz was gespürt vor einer woche, was ganz anders war, aber halt nix eindeutiges. mein schatz meint ich soll den armen zwerg nicht stressen Blume.

wirst sehn, bald werden wir eindeutig was spüren!

lg,

burn


  Werbung
  Re: Ich kann es kaum abwarten endlich etwas zu spüren!
avatar    Melli17
Status:
schrieb am 20.11.2009 09:33
Hi SarahZ,


und wie weit warst du da? Viel Glück nochmal für heute!!!!!!!!!! Du wirst sehen, diesmal wird alles gut!!!!


  Re: Ich kann es kaum abwarten endlich etwas zu spüren!
avatar    bellezza
Status:
schrieb am 20.11.2009 09:41
huhu Melli smile

ich merke bisher seit ca. 1 Woche auch soo ein blubbern,
aber richtig eindeutiges spüre ich bisher auch noch nichts



  Re: Ich kann es kaum abwarten endlich etwas zu spüren!
avatar    marchmadness
schrieb am 20.11.2009 10:16
So richtig drauf verlassen kann man sich leider erst so ab 20 oder 22 Wochen, aber Du kannst ja mal drauf achten ob Du dann und wann sowas wie einen Schmetteringsschlag spuerst, der dann immer staerker wird. In meiner ersten Schwangerschaft waren so ab 14-15 Wochen der Schmetterling da, den ich aber erst im nachhinein richtig deutete. Bei 18 Wchen spuerte man die Kicks von aussen. Nun in dieser Schwangerschaft musste ich laenger warten wegen einer Vorwandplazenta. Da hat man dann die Bewegungen von aussen eher gespuert als von innen.


  Re: Ich kann es kaum abwarten endlich etwas zu spüren!
avatar    Liebesnest
schrieb am 20.11.2009 11:04
Also bei mir hat es sich eher angefühlt, wie Muskelzucken und nicht wie ein Schmetterling.
Hatte nämlich auch immer auf die Schmetterlingsflügel gewartet und die kamen nie. Dafür wurde das Muskelzucken immer stärker grins

Das war bei mir Ende 16./Anfang 17. SSW, trotz erster Schwangerschaft und trotz VWP


  Re: Ich kann es kaum abwarten endlich etwas zu spüren!
avatar    AnjaBirgit
Status:
schrieb am 20.11.2009 11:33
Hab auch noch nix gespürt, trotz 5ter Schwangerschaft. Leider habe ich eine VWP... traurig
Aber ich hoffe auch, bald was zu spüren! smile

Fühlt sich an, wie ein sanftes, zartes Streicheln von innen - nur Augenblicke lang, aber das schöneste Gefühl der Welt!!!!!!

LG
AnjaBirgit smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020