Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Aprili geschockt vom Arzt zurück, brauche sehr viele Daumen
no avatar
   babysternchen0305
schrieb am 17.11.2009 15:06
Hallo liebe Mitkugelnden,

Heute morgen war ich außerplanmäßig beim Arzt (bin heute 20+0), weil ich das Gefühl hatte, das was nicht stimmt. Ich habe mir den Angel Sound gekauft und schon mehrere Tage festgestellt, das die Herztöne manchmal ganz langsam werden und dann wieder schneller. Das hab ich dem Dr. heute gesagt und genau das hat er auch im Ultraschall gesehen. Aber eh er es messen konnte, gings wieder schneller. Aber er hat gesehen, das die HT ganz ganz langsam waren, wenn auch nur kurzzeitig. Dann hat mein Baby einen White Spot. Dazu kommt noch, das die Durchblutung, ich glaube die zur Gebärmutter, auf der linken seite nicht gut ist. Ich habe bis heute auch keine Kindsbewegungen, was daran liegt, das sich das Kind kaum bewegt.

Nun hab ich natürlich unheimlich Angst, das wieder was nicht stimmt. Mein Kleiner ist schon schwerstbehindert. Diesmal sollte es einfach nur gesund sein. Ich soll erstmal die FD abwarten, die ist am Montag.

Hatte jemand ähnliche Erfahrungen und es ging trotzdem alles gut?

Am meisten Sorgen bereiten mir die abfallenden Herztöne. Wer hat schonmal davon gehört?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

LG Ivonne


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.11.09 15:20 von babysternchen0305.


  Re: Aprili geschockt vom Arzt zurück, brauche sehr viele Daumen
no avatar
   Lin
Status:
schrieb am 17.11.2009 15:10
Hallo Liebes,
Rat oder Tipps hab ich leider nicht, aber ich drück Dir die Daumen, das alles gut wird!!

Lg Lin


  Re: Aprili geschockt vom Arzt zurück, brauche sehr viele Daumen
avatar    bellezza
Status:
schrieb am 17.11.2009 15:11
streichel menno, da fehlen mir echt die Worte, war direkt mitgeschockt. traurig

Warte erstmal bis Montag ab, vielleicht ist es garnicht soo schlimm wie es aussieht.
Drück dir auf jedenfall die .

Erfahrungen habe ich leider nicht damit, kann dir also keinen Ratschlag geben.


  Re: Aprili geschockt vom Arzt zurück, brauche sehr viele Daumen
avatar    Wellifreund
Status:
schrieb am 17.11.2009 15:28
Ich kann dir aus Mangel an Erfahrung leider auch nur Daumen da lassen


  Werbung
  Re: Aprili geschockt vom Arzt zurück, brauche sehr viele Daumen
avatar    asillena
schrieb am 17.11.2009 15:35
es tut mir wahnsinnig leid, daß du mit solch einer Angst leben mußt.

Ich und natürlich viel Glück für Montag. Mit Rat/erfahrung kann ich Dir leider nicht zur Seite stehen

LG asillena Blume


  Re: Aprili geschockt vom Arzt zurück, brauche sehr viele Daumen
avatar    pummelfee
Status:
schrieb am 17.11.2009 15:36
Ich schicke dir alle Daumen, die ich finden kann, denn Antoworten auf deine Fragen hab ich auch nicht...


Ich hoffe, es geht alles gut!


  Re: Aprili geschockt vom Arzt zurück, brauche sehr viele Daumen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.11.2009 15:36
huhu, etwa zu der gleichen zeit wie bei dir damals hatte ich ein ähnliches erlebnis bei meinem sohn, der FA hatte beim US auch festgestellt, dass das herz manchmal zu langsam schlug und hat im MuPa "Bradykardie" oder so ähnlich eingetragen. er meinte aber, das kommt schonmal vor da das herz noch unreif ist, man müsste es aber weiter beobachten. er hatte gott sei dank recht, mein sohn ist gesund und munter zur welt gekommen! mir gings nach der nachricht aber auch ziemlich schlecht, von daher kann ich gut verstehen, wie du dich jetzt fühlst.

ich drück dir die daumen, dass alles gut wird!!


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.11.09 15:41 von nimneri.


  Re: Aprili geschockt vom Arzt zurück, brauche sehr viele Daumen
avatar    Georgie
schrieb am 17.11.2009 15:36
Ich kann leider auch nur da lassen und lass uns am Montag bitte hören was der Arzt gesagt hat!!


  Re: Aprili geschockt vom Arzt zurück, brauche sehr viele Daumen
no avatar
   Anonymer Benutzer
schrieb am 17.11.2009 15:43
auch ich kann dir leider nur die daumen drücken!! mehr kann ich dazu nicht sagen..


  Re: Aprili geschockt vom Arzt zurück, brauche sehr viele Daumen
avatar    zickenherde
Status:
schrieb am 17.11.2009 15:47
Leider kann ich Dir auch keine Antwort auf deine Fragen geben nur gaaaaaaanz feste meine
Däumchen drücken

Ganz liebe Grüßeknuddel


  Re: Aprili geschockt vom Arzt zurück, brauche sehr viele Daumen
avatar    sandrapu
schrieb am 17.11.2009 16:03
Außer kann ich leider auch nicht helfen... streichel


  Re: Aprili geschockt vom Arzt zurück, brauche sehr viele Daumen
no avatar
   Lapetite
schrieb am 17.11.2009 16:45
Hallo,

leider kann ich dich auch nicht helfen sondern auch nur .
Das mit den Bewegungen aber muss noch nicht sein. Hab erst mein kleine in 22 Woche gespürt

LIebe Grüsse


  Re: Aprili geschockt vom Arzt zurück, brauche sehr viele Daumen
avatar    cigdem
schrieb am 17.11.2009 16:56
Ich drücke Dir auch die Daumen dass alles gut wird

LG
Cigdem


  Re: Aprili geschockt vom Arzt zurück, brauche sehr viele Daumen
avatar    Anne 9
schrieb am 17.11.2009 17:08
Hallo,

ich hatte das auch in der Zeit wie Du.Meine Ärztin meinte damals daß man in dieser Zeit gar nicht CTG (wie bei mir damals)
machen sollte,da es dann häufig zu solchen Phänomenen kommt die dann total verunsichern.Später war dann alles gut.

L.G.


  Re: Aprili geschockt vom Arzt zurück, brauche sehr viele Daumen
no avatar
   naddel1983
Status:
schrieb am 17.11.2009 17:10
Ich drücke dir auch ganz ganz feste alle meine für Montag die ich habe streichel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020