Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hab seit gestern ständig Bauchschmerzen traurig (Januarlie)
avatar    chipsie
Status:
schrieb am 16.11.2009 17:15
Hallo zusammen. Muss euch jetzt doch mal fragen was das sein könnte.
Ich hab seit gestern ständig Bauchschmerzen. Mal mehr so unter den Rippen, mal der ganze Bauch, mal mehr unter dem Bauchnabel und dazu Rückenschmerzen. Ist eigentlich nicht so das es kommt und geht, sondern eher ständig, wird nur stärker und schwächer. Also die Dehnungsschmerzen haben sich nicht so angefühlt Ich hab ne Frage Bauch wird auch öfter mal hart, aber nicht direkt schmerzhaft sondern eher sehr unangenehm. Der Zwerg ist sehr aktiv zur Zeit, iss zwar schön ihn zu spüren, macht aber noch mehr aua. Hat das noch jemand? Ich habe, trotz der 2.SS keine Ahnung wie sich Senkwehen anfühlen, hatte ich glaub ich bei Robin nicht so. Oder ist es dafür noch zu früh?


  Re: Hab seit gestern ständig Bauchschmerzen traurig (Januarlie)
no avatar
   clumpsy80
Status:
schrieb am 16.11.2009 18:15
Huhu..

sorry, da kann ich dir leider nicht weiterhelfen :o((
Hast du mal deine Hebi angerufen?
Wann hast du deine nächste VU? Vielleicht sollte der FA dich mal ans CTG anschließen um Wehen auszuschließen?! (Hab keine Ahnung, sind nur sachen, die mir spontan einfallen smile )

Auf jeden Fall drück ich dir die Daumen, dass alles wieder weg geht und es nur eine Phase war!

LG Clumpsy


  Re: Hab seit gestern ständig Bauchschmerzen traurig (Januarlie)
no avatar
   amausle
Status:
schrieb am 16.11.2009 19:44
Also, ich bin auch für Fa und ein CTG!
Senkwehen, hat man die net in der zweiten ss eher als in der ersten??? Oh schande laß niemanden sehen das das meine 4. ss ist... naja, die erste ging ja net so lang sehr treurig

Aber ich hab da net mehr so die genaue Ahnung! Geh lieber hin! Oder ruf deine Hebi an!
Bei Joschi hatte ich richtig eröffnende Wehen und hab nix gemerkt! Ich bin da vorsichtig geworden!

Bei Lukas rannte ich 3 Wocxhen mit Wehen rum, die regelmäßig und heftig waren, aber nix gebracht haben! So kanns gehen!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020