Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  kurze info an alle die sg impung für ss wollen
no avatar
   junikäfer2010
schrieb am 13.11.2009 10:39
Also ich war gestern bei meinere fa und die sagte sie befürworte die sg impfung, aber nur die ohne wirkstoffverstärker.

ABER habe gestern mit einer bekannten geredet und heute mit meinem hausarzt - den impfstoff OHNE wirkstoffverstärker wird es in deutschland nicht geben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
mein ha hat gestern mit der zuständigen pharma gesprochen und die haben bestätigt das der impfstoff NICHT kommt.

fürmich hat sich die impfung somit erledigt.

(die vom gesundheitsamt warten nun auf die ersten impftoten. die impfhersteller haben übrigens ne ganze ladung zurückgeordert weil sie bei der produktion mist gebaut haben)

denk da mal drüber nach.


lg


  Re: kurze info an alle die sg impung für ss wollen
no avatar
   mm981
schrieb am 13.11.2009 10:46
Sehr interessant!!!

Also ich hab mich prinzipiell gegen eine Impfung entschieden! Obwohl ich zu der Risikogruppe gehöre (arbeite im Kiga). Sobald der 1. Fall bzw. Verdacht aufkommt, werde ich mich dort nicht mehr blicken lassen.

Ich denke im Moment sehr oft an das Schmerzmittel Kontergan (weiss nicht genau, wie das geschrieben wird Ich werd rot). Das war ja super geeignet für Schwangere! Und? Was waren die Folgen?

Ich glaube ich würde mich noch nicht mal impfen lassen, wenn ich nicht ss wäre! Mein Mann lässt sich auch nicht impfen und das obwohl er am Flughafen arbeitet!!

Aber vielen Dank für aufschlussreichen Infos!!

LG

mm981


  Re: kurze info an alle die sg impung für ss wollen
avatar    *g*m
Status:
schrieb am 13.11.2009 10:52
Natürlcih ginge für schwanger nur der Stoff ohne Verstärker, was anderes wollte doch wohl niemand, oder???
Ist ja seehr interessant, daß es diesen jetzt gaaar nicht geben soll, aber wundert mich irgendwie auch nicht so oft wie er jetzt shcon verzögert wurde!

Aber sagt mal, erst sich verziehen, wenn der erste Verdacht da ist- ist auch ein wenig spät, denn man merkt es nicht gleich traurig oder hab ich mal wieder irgendwas nicht verstanden???

LG , daß wir verschont bleiben nur glaube ich nicht wirklich, daß es uns hilfttraurig


  Re: kurze info an alle die sg impung für ss wollen
no avatar
   mm981
schrieb am 13.11.2009 10:57
@ mgrinsms: meinst Du ich sollte lieber nicht mehr gehen? Bei uns gibts nur Erkältungen... Bin eh noch bis Dienstag wegen leichter Erkältung zu Hause.
Hab das bisher nicht so eng gesehen, aber irgendwie... Ach ich weiss nicht...

LG

mm981


  Werbung
  Re: kurze info an alle die sg impung für ss wollen
no avatar
   Lenisina
Status:
schrieb am 13.11.2009 11:02
Zitat
junikäfer2010

(die vom gesundheitsamt warten nun auf die ersten impftoten. die impfhersteller haben übrigens ne ganze ladung zurückgeordert weil sie bei der produktion mist gebaut haben)

lg

Woher weißt Du das?

Und das mit der SG-Impfung für Schwangerschaft steht hier aber anders:
Bundesministerium für Gesundheit

LG


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.11.09 11:03 von Lenisina.


  Re: kurze info an alle die sg impung für ss wollen
avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 13.11.2009 11:02
oha..ich war am Grübeln, aber wenn überhaupt hätte ich den ohne verstärker genommne..indemfall hat sichs erledigt..
das zeug ist kaum getestet , das tu ich einem ungeborenen nicht an , ich muss ja nicht nur für mich alleine entscheiden sondern für 2.


  Re: kurze info an alle die sg impung für ss wollen
avatar    *g*m
Status:
schrieb am 13.11.2009 11:06
mm981: Das mußt du selbst wissen, aber im Kindergarten geht doch sowas immer am schnellsten! Wobei man sich nirgendwo wirklich davor schützen kann! Ich renne auch weg, wenn irgendwo jemand hustet oder niest! Aber ich glaube nicht, daß es uns komplett schütztNein

LG


  Re: kurze info an alle die sg impung für ss wollen
no avatar
   junikäfer2010
schrieb am 13.11.2009 11:07
@mm981 : nur zur info sg hat eine inkubationszeit von 10 tagen!!!!! also wenn es bei jemandem ausbricht kann er/sie schon massen angesteckt haben!!!!!!!!!!!!!!!!


@lenisina : wie gesagt meine bekannte arbeitet am gesundheitsamt, und die "warten "jetzt auf impftote da die impfung ja nicht richtig getestet ist und gerade die risiko patienten die sind die mit den nebenwirkungen zu kämpfen haben.

alles ein teufelskreis!!!!!!!!!!!!!1

lg


  Re: kurze info an alle die sg impung für ss wollen
no avatar
   Lenisina
Status:
schrieb am 13.11.2009 11:10
Das Deine Bekannte beim Gesundheutsamt arbeitet, war aus Deinem Beitrag nicht ersichtlichzwinker
Allerdings finde ich diese Meinung viel interessanter:
[www.praxis-sacher.de][tt_news]=11&tx_ttnews[backPid]=12&cHash=e7b3b7b446
Super, die Site ist nur über diesen Link zu erreichen:
Golfkriegskrankheit durch Sg-Impfung
Bitte laßt euch nicht durch den Namen der Site beeinflussen, und klickt auf den unterstrichenen Link im Beitrag, "auf ihrer Internetseite" dann kommt ihr auf die Site auf die es mir ankommt.


LG


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 13.11.09 11:24 von Lenisina.


  Re: kurze info an alle die sg impung für ss wollen
no avatar
   junikäfer2010
schrieb am 13.11.2009 11:13
ich finde das ganze im moment echt nur panikmache. dann darf man gar nichts mehr machen. wenn man das ganze mal richtig "durch spinnen will" muss man an alles!!!!!!!!!!! denken.

Dann darf man nicht mehr einkaufen, das geld und die post nicht anfassen( den das geht durch sehr viele hände) usw. und was ist denn mit den ganzen weihnachtsmärkten????? hat sich schon mal jemand gedanken darüber gemacht wie toll manchmal die gläser / tassen dort gespült werden???? die kommen nicht alle in eine spülmaschine!!!!!!!!!!!!! ok - glühwein fällt für uns ja eh weg, aber echt , gefahr lauert immer und überall!!!!!!!!!!

mein ha hat gesagt das leben ist einem ständigem risiko ausgetzt und er hat recht.

lg


  Re: kurze info an alle die sg impung für ss wollen
no avatar
   maike1272
schrieb am 13.11.2009 11:36
@junikäfer:

Ich finde es nicht besonders gut, hier Sachen zu verbreiten, wie "Das gesundheitsamt wartet jetzt auf die ersten impftoten" und "die SG hat eine inkubationszeit von 10 tagen".
ich habe keine ahnung, woher du dein wissen hast, aber man sollte sich gut überlegen, bevor man solch brisante Infos öffentlich macht, ob die auch wiklich stimmen.
Tut mir leid, aber ich halte deine "brandheißen" Infos für kompletten Quatsch.


  Re: kurze info an alle die sg impung für ss wollen
no avatar
   +emmi+
schrieb am 13.11.2009 11:55
lenisina: deine seiten wurden letztens mal im elternforum gepsotet, das mit der golfkriegskrankheit ist inzwischen durch die WHO widerlegt.

ich würde mir eher überlegen, ob ich mich mit dem impfstoff ohne verstärker impfen lassen würde, die zellkulturen auf denen der gezüchtet wird, haben im tierversuch bei mäusen nämlich krebs ausgelöst.
kann man bei der grünen liste nachlesen.
letztendlich ist das ganze leben nicht ohne risiko und wie sagte dieter nuhr so schön: "die schweinegrippe hat gerundet eine todesrate von 0,0%" und damit hat er recht! völlig albern diese panikmache!
lg jowi (die sich trotz doppelt-risiko-gruppe definitiv nicht impfen läßt und auch niemanden im ihrem umkreis hat, der dies tut)


  Re: kurze info an alle die sg impung für ss wollen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2009 12:16
Genau meine Meinung, alles Panikmache. Genießt Eure Schwangerschaft!!! statt die ganze Zeit Panik zu verbreiten. Gegen häufigeres Händewaschen und -desinfizieren ist ja nichts zu sagen aber alles andere ist völlig überzogen.


  Re: kurze info an alle die sg impung für ss wollen
avatar    zickenherde
Status:
schrieb am 13.11.2009 12:25
Hallowinkewinke

Das der HA den Impfsoff für Schwangerschaft nicht bekommt ist mir auch klar den bekommen nur die
Gesundheitsämter weil der sehr begrenzt ist höchstens noch für FA und KA.
Aber kommen soll der Impfstoff nur wann weiß noch keiner so genau.
Aber die Info das das Gesundheitsamt auf die ersten Impftoten wartetIch hab ne Frage darüber würde ich gerne mal
die Quelle wissen und würde sowas nicht einfach hier herumposaunen und vieleicht Andere unbegründet
in Angst und Schrecken treiben.Ich bin sehr sauer

Liebe Grüße


  Re: kurze info an alle die sg impung für ss wollen
avatar    Chichi
Status:
schrieb am 13.11.2009 12:41
Wenn Pandemrix sooo harmlos sein sollte und Frauen ab der 12 SSW damit geimpft werden dürfen, wieso weigert sich das Gesundheitsamt Schwangere zu impfen?
Ich arbeite beim FA und in unserer Stadt weigert sich jeder einzelner Arzt samt Gesundheitsamt zu impfen...
Wer das nicht seltsam findet, soll sich ruhig impfen lassen. Ich bin auch der Meinung das alles Panikmacherei ist. Habe mich nie gegen Influenza impfen lassen und ich lebe noch...

lg Chichi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021