Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kaffee wie macht ihr es in der Früh ss
no avatar
   Blume20004
Status:
schrieb am 08.11.2009 11:53
Hab bisher komplett Kaffee gemieden..ich finde, dass man verzichten kann... bin ja nicht süchtig zwinker
Aber ich hab echt diese Dauermüdigkeit, die mich total nevt... nun hab ich mir grad n leckeren Kaffee gemacht, um mal wach zu werden.
1/3 Milch und den Rest Kaffee..
Wie handhabt ihr das... hab nun irgendwie ein schlechtes Gewissen... ich weiß, der eine Kaffee ist wahrscheinlich nicht schlimm, aber wüsste einfach mal gern, wie viel ihr in der früh schwanger oder auch später getrunken habt


  Re: Kaffee wie macht ihr es in der Früh ss
avatar    Ketanest
schrieb am 08.11.2009 12:03
Ich laß mir meine Tasse in der Früh zum wach werden nicht nehmenNein. Manchmal trink ich auch Nachmittags ne Tasse wenn mir danach ist. Selbst meine Hebi sagt zwei, drei Tassen sind ok. Also genies deinen Kafffee. zwinker

Lg Ketanest


  Re: Kaffee wie macht ihr es in der Früh ss
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.11.2009 12:11
Ich hab auch während der Schwangerschaft Kaffee getrunken. Heut auch schon smile
Habe es so gehandhabt... dass ich wenn dann max. 1 Tasse irgendwas koffeinhaltiges am Tag trinke. Kam selten vor, dass es mal 2 waren. Hab dazu aber auch nicht jeden Tag sowas getrunken, hab also auch mal paar koffeinfreie Tage eingebaut.

1-2 Tassen täglich sollen aber nicht schädlich sein! Versuchs halt erst ohne Kaffee und wenn dich die Müdigkeit packt oder auch Lust, dann trinkst halt mal.

lg nalilina


  Re: Kaffee wie macht ihr es in der Früh ss
no avatar
   Blume20004
Status:
schrieb am 08.11.2009 12:12
ok dann bin ich etwas beruhigter... man will dem Krümel ja auf keinen Fall schaden... aber die Müdigkeit ist echt die Hölle schalfen


  Werbung
  Re: Kaffee wie macht ihr es in der Früh ss
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.11.2009 12:14
Ich trinke eineTasse Kaffe am Tag okay manchmal auch zwei. Ich trinke ihn jetzt halt nicht so stark und immer noch schwarz.


  Re: Kaffee wie macht ihr es in der Früh ss
no avatar
   tiffi76
Status:
schrieb am 08.11.2009 12:15
Du schreibst so viele Beiträge, das ich mal versuchen werde , alles in einem Beitrag zu beantworten zwinker

1. Verstopfung in der Früh Schwangerschaft sind sehr häufig und mit genügend Bewegung, viiiiel Trinken und gesunder Ernährung gut in den Griff zubekommen. Wenn das auch alles nix hilft wird schon mal zu einem leichten Abführmittel geraten (vom Arzt natürlich abgesegnet!!!)
Noch ein kleiner extra Tipp, Leinensamen kauen oder Backpflaumen essen, hilft bei mir IMMER!

2. Wenn Du Dich genügend bewegst und keine Vorerkrankungen hast ist es meiner Meinung nach eher unwahrscheinlich das Du eine Thrombose bekommst, wenn Dein Bein mal weh tut. Aber auch hier gilt, wenn Du unsicher bist, das lass es lieber vom Arzt abklären!!!

3. Ich lasse mir meinen Kaffee auch nicht nehmen, Problem ist bei mir höchstens das es nicht mehr immer schmeckt.zwinker 2-3 Tassen am Tag sind völlig unbedenklich, aber wenn Du ein schlechtes Gewissen hast, dann nehm doch entkoffinierten Kaffee!!!

Liebe Grüße Tiffi


  Re: Kaffee wie macht ihr es in der Früh ss
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.11.2009 12:19
Blume, vom Kaffe werde ich aber auch nicht wacherschalfen


  Re: Kaffee wie macht ihr es in der Früh ss
avatar    bee-gee135
Status:
schrieb am 08.11.2009 12:32
Ich denke auch, dass du mit dem Kaffee nicht viel reißen wirst - in der Früh-ss ist es nun einmal so, dass man dauernd müde ist. Da muss man glaub ich durch. Der Kaffee wird da maximal zu einem kurzzeitigen Ergebnis führen.

Versuchs wirklich mal (auch wegen der Verdauung) mit viel Wasser. Und eben einfach mehr Ruhepausen. Dein Körper will dir damit schon was sagen, wenn er immer so müde ist. Dein Untermieter braucht das... zwinker


  Re: Kaffee wie macht ihr es in der Früh ss
avatar    dani71
schrieb am 08.11.2009 12:38
halli hallo

ich habe bei beiden Schwangerschaften meine 2 Kaffe/Tag getrunken... Einen am Morgen und einen nach dem Mittagessen....so steht es ja auch überall 2-3 Tassen sind harmlos..

Wenn Du das nicht willst, kannst Du ja Getreidekaffee kaufen, ist auch gut...

LG Dani


  Re: Kaffee wie macht ihr es in der Früh ss
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.11.2009 12:48
huhu, 1-2 tassen am tag sind schon in ordnung, ich hab irgendwo mal gelesen, dass sogar 4 tassen am tag noch okay sind. nur so viel trinke ich persönlich sowieso nie zwinker

auch in meiner letzten Schwangerschaft habe ich 1-2 tassen täglich getrunken, meinem sohn hats auf jeden fall nicht geschadet!

liebe grüße


  Re: Kaffee wie macht ihr es in der Früh ss
avatar    Kaasie
Status:
schrieb am 08.11.2009 22:32
In der Fruehss konnte ich ihn nicht haben - mir wurde schon vom Geruch uebel. Dafuer habe ich Cola getrunken, was ja aufs Selbe herauslaeuft. War fuer meinen Kreislauf absolut noetig und ich hatte nen richtigen Janker drauf. 1-2 Glaeser pro Tag am Anfang der schwanger. Inzwischen trinke ich meist 1 Becher Milchkaffee am Tag.


  Re: Kaffee wie macht ihr es in der Früh ss
no avatar
   Blume20004
Status:
schrieb am 09.11.2009 08:31
danke für eure lieben Tips und Ratschläge smile Viel Wasser trinke ich schon und gesund und vitaminreich esse ich auch. der Kaffee den ich mir gegönnt habe hatte schon einen kleinen "Wacheffekt"... vielleicht, weil ich seit wochen keinen mehr getrunken hab Ich freu mich sehr

Naja die Leinsamen werd ich direkt mal ausprobieren smile danke noch einmal euch allen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020