Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Zwillis Bewegungen
no avatar
   lindagi
Status:
schrieb am 05.11.2009 22:52
Ich hätte mal eine Frage.
Seit ca 1 Woche haben sich meine Zwillinge sehr oft Bewegt und ich war am Dienstag bei FA und war alles in Ordnung,mein Sohn lag quer unten und meine Tochter über ihm auf die rechte Seite.aber seit gestern spür ich mein Sohn fast gar nicht und ich mach mir voll Sorgen.Kann sein das er sich umgedreht hat und jetzt aufrecht auf die linke Seite sitzt(da spür ich Bewegungen)?Weil ich hab auch die gefühl das meine Tochter nicht so viel Platz hat und sich ständig nach aussen streckt?Sollte ich morgen doch zum Arzt gehen und nachschauen lassen?Nächste Termin ist erst am 16.11.


  Re: Zwillis Bewegungen
no avatar
   alwi
schrieb am 06.11.2009 08:02
Ich habe das auch manchmal. Da spüre ich dann ein, zwei Tage beide oder einen weniger und beginne zu überlegen ob wohl alles in Ordnung ist und dann kurz bevor ich die Nerven schmeisse in einem ruhigen Moment wird in meinem Bauch Party gefeiert.

Natürlich kann's auch sein, dass sie ihre Lage verändert haben und du sie deswegen anders spürst. Meine Liegen seit Wochen unverändert (leider).


  Re: Zwillis Bewegungen
avatar    Helen27
schrieb am 06.11.2009 09:59
Hallo,

meine beiden lagen manchmal in Löffelchenstellung und deshalb gingen alle Tritte immer nach rechts.
Hab mir dann ganz oft voll die Sorgen gemacht.
Aber es war immer alles in Ordnung -
falls du aber zu unsicher bist - liebe nachschauen lassen - damit du alles weiterhin genießen kannst.

Lg Helen


  Re: Zwillis Bewegungen
avatar    Schnucky1979
schrieb am 06.11.2009 10:00
Hallo liebes,

wenn du dir zuviel sorgen machst fahre zu deinem Gyn. - bevor du dich übers WE verrückt machst!!


  Werbung
  Re: Zwillis Bewegungen
no avatar
   elbstern
schrieb am 06.11.2009 10:33
Ich spüre meine beiden ganz unregelmäßig: erst hab ich eine Woche lang nur das Mädchen (liegt oben) gespürt, den Jungen wirklich gar nicht. Und auch das Mädchen nicht täglich. Seit der intensiven Ultraschalluntersuchung des Jungen vor einer Woche spüre ich den Jungen fast täglich (aber auch nicht wirklich jeden Tag), er tritt immer mal schön in die Blase. Dafür spüre ich das Mädchen so gut wie gar nicht mehr, nur ab und an ein ganz bisschen was, aber so wenig, dass ich mich immer frage, ob das jetzt wirklich was war. Da aber bei dem letzten Ultraschall beide gut geturnt haben, ohne dass ich das groß gespürt hätte, mache ich mir nicht wirklich Sorgen (naja, hin und wieder frage ich mich schon, ob alles okay ist...), sondern habe akzeptiert, dass ich eben längst nicht alles spüre. Und soweit, wie wir jetzt sind, haben sie ja wirklich noch viel Platz, um sich zu drehen...

Liebe Grüße
Elbstern (25 + 2)


  Re: Zwillis Bewegungen
no avatar
   lindagi
Status:
schrieb am 06.11.2009 11:37
Vielen dank.Gestern nach langem Überlegung hab ich doch mein Angel Sound raus genommen und habe beide Herzchen gehört und hab mich einbisschen beruhigt.Vielleicht haben sie gerade ein Wachstumschub und bewegen sich deshalb weniger.Ich spüre ab und zu eine von beide aber bin mir nicht sicher ob er oder sie ist.Hoffentlich ist alles ok.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023