Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Kopfform auffällig
avatar    traumschnucke
schrieb am 10.04.2009 11:02
Hallo an alle!
Ich bin sehr froh, ins Schwangeren-Forum überwechseln zu können, denn nach langer KiWu-Behandlung bin ich in der 11. Woche mit Zwillingen schwanger. Bislang ist alles sehr gut gelaufen, die Entwicklung ist zeitgerecht, die Herzen schlagen, die beiden strampeln und bewegen sich wie wild. Gestern beim Ultraschall-Termin kam dann der Schocker: Der FA sagte uns nach langem Schauen und Kontrollieren, er wäre mit der Kopfform eines unserer Zwillinge nicht zufrieden. Er wollte uns noch am gleichen Tag zum Feinultraschall schicken, aber leider ist der Spezialist, der den macht, bis übernächste Woche in Urlaub und wir müssen bis dann abwarten, um genaueres zu erfahren. Er hat uns auch beruhigt und gesagt, es könnte an dem frühen Zeitpunkt und der Auflösung seines Ultraschalls liegen, das es vielleicht falscher Alarm ist, aber lieber einmal zuviel kontrollieren, als einmal zu wenig- da bin ich ja auch seiner Meinung.
Hat jemand von euch schon so eine Erfahrung gemacht? Im Moment sitze ich ziemlich auf heißen Kohlen und will trotzdem positiv denken- selbst wenn etwas mit dem Kleinen nicht stimmt, können wir es sowieso nicht mehr ändern und werden es auch so annehmen, wie es kommt. Natürlich hoffe ich, das er sich wirklich nur "verguckt" hat.
Liebe Grüße
Claudia


  Re: Kopfform auffällig
no avatar
   Hope810
schrieb am 10.04.2009 12:18
Hallo

die Kopfform kann ein Hinweis auf ein gentischen Defekt sein,muss aber keinesfalls so sein Es ist gut, dass ihr zur FD geht- denn nur da kann man in dieser frühen SSW überhaupt richtig was sehen & da sitzt der Fachmann.

Alles Gute für euch!


  Re: Kopfform auffällig
no avatar
   Lillifee3023
Status:
schrieb am 10.04.2009 13:08
Ich finde schön, das du sagst, das ihr das Kleine so annehmen werdet, wie es eben ist. Das werden wir auch so tun, auch wenn wir natürlich ganz arg hoffen, das alles gut ist.

Dir halte ich die Daumen für den US, ist natürlich richtig gemein, das ihr so lange warten müßt. Mach dich erstmal nicht verrückt, auch wenn das sicher nicht leicht ist.


  Re: Kopfform auffällig
avatar    honigbiene1
schrieb am 10.04.2009 15:58
Hallo!!

Also, unser Feindiagnostiker hat bei unsere Kleinen eine sehr runde Kopfform und Plexuszysten ausfindig gemacht und so lange auf uns eingeredet bis ich mich zu einer FU hab hinreissen lassen!!! Ich hatte solche Angst, dass ich durch diese unserem Baby schade!!!!! Es ist alles in Ordnung!! Mach dich nicht verrückt!! Vor 12 und 13 Jahren hat man bei unseren Ersten gar nicht danach geguckt, wer weiss wie ihre Kopfform war!!


Liebe Grüße

Honigbiene


  Werbung
  Re: Kopfform auffällig
avatar    traumschnucke
schrieb am 10.04.2009 18:02
Danke für eure Aufmunterung! Versuche auch, mich nicht allzu verrückt zu machen, auch wenn es gerade nicht so leicht fällt. Altersmäßig (bin 32 Jahre alt) gehöre ich auch noch nicht wirklich zur Risikogruppe, aber nach 4 erfolglosen ICI's macht man sich schon seine Gedanken- obwohl man ja auch genetisch untersucht wird und da alles in Ordnung war. Ich hoffe also auf einen guten Ausgang und versuche, positiv zu denken!
Liebe Grüße
Claudia




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023