Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Sicherheit bei 90% in 8. SSW?
no avatar
   Tinka76
schrieb am 10.04.2009 09:39
Hallo zusammen,
bin so froh, endlich hier angekommen zu sein - nach langer KiWuBehandlung...
Ich bin jetzt in der 8. Woche und mein FA sagte mir nach dem letzten US: Herz schlägt, HCG steigt, Krümelchen zeitgerecht entwickelt - Herzlichen Glückwunsch, Sie sind bei 90% angelangt! Viel mehr Sicherheit bekommt man in der Schwangerschaft wohl nicht. Wir freuen uns riesig, aber sind auch verunsichert: Müssen wir dann die drei Monate nicht abwarten, bevor wir uns einigermaßen sicher sein und vor allem freuen können, dass wir tatsächlich Eltern werden?? Der FA sagte, die drei Monate gelten für Frauen, die einmal zum SST gehen und dann erst wieder nach Ablauf der zwölften Woche. Bei KiWuPatienten sei die Überwachung aber so lückenlos, dass Entwicklungsstörungen sofort erkannt würden und das sei bei mir eindeutig nicht der Fall. Ich war bis jetzt wöchentlich da, also dreimal (SST, zweimal US plus Blut).
Ich möchte dem FA soooo gerne glauben, aber die vielen Berichte von Enttäuschungen in der 9., 10., 11. SSW zeigen da ein anderes Bild, oder?
Danke für eure schnellen Antworten!
TInka


  Re: Sicherheit bei 90% in 8. SSW?
avatar    Melanie383
Status:
schrieb am 10.04.2009 09:43
Also ich war auch mehr als 1mal in den ersten 12 Wochen bei meiner FÄ und die meinte eben, dass man sich erst nach der 12. Woche sicher sein sollte. Das sieht vielleicht jeder Arzt anders.


  Re: Sicherheit bei 90% in 8. SSW?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.04.2009 09:54
Hallo Tinka smile

genieß einfach die Zeit und freu dich auf dein Baby.
Am Besten ist es alles positiv zu sehen und nicht ständig daran zu denken "was wäre wenn....und falls doch was schief geht".
Ich weiß wie hart es ist durch eine lange KiWu-Zeit zu gehen und habe mir auch ständig Sorgen gemacht. Allerdings hören die nicht auf bevor dein Kind mindestens 18 Jahre alt ist, also fang schon frühzeitig an zu entspannen zwinker

Passieren kann immer etwas, ob in der Früh-SS oder erst später oder auch direkt bei der Entbindung, auch nach der Entbindung kann noch einiges passieren. Wenn du dir da immer soviele Gedanken machst und dich nicht entspannst wirst du wenig Freude haben... Im Kopf kann man sich soviele schreckliche Dinge ausmalen....

Vertrau deinem Bauchzwerg und denk nicht über irgendwelche Prozentangaben nach die irgendwer der deinen Körper zwar ein wenig kennt aber nicht so gut wie du ihn selbst kennst gemacht hat.

Herzlichen Glückwunsch zur schwanger und alles gute weiterhin !

LG
Moni


  Re: Sicherheit bei 90% in 8. SSW?
avatar    Sporky
Status:
schrieb am 10.04.2009 09:59
Kannst deinem Arzt aber auch ruhig vertrauen. Er kennt sich ja damit aus.
Meine Frau war bis zur 8. SSW auch wöchentlich beim FA und jetzt momentan alle 2 Wochen.
Wir sind auch in Kiwu-Behandlung gewesen und.

Ja, hier im Forum bzw. im Internet allgemein liest man immer wieder schreckliche Schicksale. Ich berichte meiner Frau davon so gut wie garnicht, damit sie sich nicht noch unnötig Sorgen machen muss.
Vielen hilft es auch mal eine zeitlang Abstand zu nehmen von solchen Themen oder vom Forum, da der innere Stress und die Sorgen nur unnötig steigt und das ist ja auch nicht so gut.

Aber 90%-Sicherheit klingt doch super. Freu dich darüber. Viele andere bekommen diese Info entweder gar nicht oder es ist geringer. zwinker

Alles Gute weiterhin.


  Werbung
  Re: Sicherheit bei 90% in 8. SSW?
no avatar
   Echolyn
schrieb am 10.04.2009 11:10
Ich bin zurzeit auch echt am meeeeeeeeeeeeegahibeln und Nervenbündel sein.
Aber ganz ehrlich, ich glaub Dein Doc spricht die Wahrheit.

Leider hatte ich schon eine FG, aber damals war mein Krümel in der 8. Woche auch zu klein. Sprich, bei mir gab es schon ein Anzeichen und bei Dir ist alles opti.

Also, wenn alles in Ordnung ist alles in Ordnung.

Ich mache mich schon genug verrückt, das reicht für euch alle.

Viele Grüße
und eine schöne SS

Echolyn


  Re: Sicherheit bei 90% in 8. SSW?
avatar    marchmadness
schrieb am 10.04.2009 11:29
Hallo.

Ich habe mal gelesen, dass nach einem Herzschlag in der 8. Woche nur noch 5 bis 8 Prozent Fehlgeburten haben, es sei denn es liegen bereits wiederholte Fehlgeburten vor, dann ist die Rate noch immer bei 25 Prozent.

Bei 12 Wochen sinkt die Rate aber auf 2 Prozent.

Wir muessen leider noch ne Weile ausharren... nach meinem US in drei Wochen werde ich mich auch besser fuehlen.


  Re: Sicherheit bei 90% in 8. SSW?
no avatar
   Tinka76
schrieb am 10.04.2009 11:51
Ach, ihr seid alle so lieb und beruhigt mich! Das tut gut! Trotzdem glaube ich, ich meide die nächsten Wochen lieber alle Threads zum Thema FG traurig Leicht gesagt....
Weiterhin alles Gute für euch/uns!
Tinka


  Re: Sicherheit bei 90% in 8. SSW?
no avatar
   W-Bunny
schrieb am 10.04.2009 11:58
Zitat
Ninaya
Hallo Tinka smile

genieß einfach die Zeit und freu dich auf dein Baby.
Am Besten ist es alles positiv zu sehen und nicht ständig daran zu denken "was wäre wenn....und falls doch was schief geht".
Ich weiß wie hart es ist durch eine lange KiWu-Zeit zu gehen und habe mir auch ständig Sorgen gemacht. Allerdings hören die nicht auf bevor dein Kind mindestens 18 Jahre alt ist, also fang schon frühzeitig an zu entspannen zwinker

Passieren kann immer etwas, ob in der Früh-SS oder erst später oder auch direkt bei der Entbindung, auch nach der Entbindung kann noch einiges passieren. Wenn du dir da immer soviele Gedanken machst und dich nicht entspannst wirst du wenig Freude haben... Im Kopf kann man sich soviele schreckliche Dinge ausmalen....

Vertrau deinem Bauchzwerg und denk nicht über irgendwelche Prozentangaben nach die irgendwer der deinen Körper zwar ein wenig kennt aber nicht so gut wie du ihn selbst kennst gemacht hat.

Herzlichen Glückwunsch zur schwanger und alles gute weiterhin !

LG
Moni

Hallo,

also dem schließe ich mich so an!!!
Ich habe gerade vorhin mit meiner Mom telefoniert und ihr gesagt, sie solle sich nicht immer soviele Sorgen machen traurig Ich bin jetzt 27 und hatte am Montag mal kurz mein Handy aus und sie hat sich Sorgen ohne Ende gemacht, das lähmt einen nur........
Und ändern tut es auch nichts.

Freu Dich über die tolle Aussage Deines Arztes und genieße es jetzt!


  Re: Sicherheit bei 90% in 8. SSW?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 10.04.2009 18:50
Hallo Tinka,

mir hatte mein Doc damals gesagt, sobald das Herz einmal schlägt, sei die schwerste Hürde genommen. Das heißt natürlich nicht, dass danach nichts mehr passieren kann, aber auch nach 12 Wochen kann immer noch was schiefgehen. Von daher würde ich deinem Arzt vertrauen. Du bist auf dem besten Weg.

Sei glücklich und genieße deine Schwangerschaft. Schwanger sein ist soooo toll. Ich hab trotz Stress und manchen kleinen Streitigkeiten lange, lange keine Zeit mehr gehabt, in der ich mich in einer Tour so wohl, glücklich und zufrieden gefühlt habe und solchen Spaß hatte. Ich komme mir tatsächlich manchmal vor wie ein wandelnder Lachsack und fürchte manche Leute glauben, ich hätte einen Vollknall! irre Aber egal, Hauptsache glücklich!

Viele für dich und deine weitere schwanger.

LG,
Elli




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023