Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Kindsbewegungen- ist das so frueh ueberhaupt moeglich?
avatar    Carry991
schrieb am 08.04.2009 20:10
Eigentlich halte ich es ja fuer unmoeglich so frueh was zu spueren, 2. schwanger hin oder her.
Aber ich habe grade eben Peanuts Herzschlag fuer 3 Minuten lang abgehoert und er war so klar wie noch nie. Um die 2. Minute sind die Herztoene weggeschwommen und in dem Moment (die Bewegung hoert man ja auch im Babywatcher) haette ich schwoeren koennen einen kleinen Druck an dieser Stelle gespuert zuhaben an der sich Peanut vor dem Babywatcher wegkruemelte...
Kann das ueberhaupt schon so frueh moeglich sein. Ich meine ich bin grade mal am Anfang der 12. SSW?


  Re: Kindsbewegungen- ist das so frueh ueberhaupt moeglich?
no avatar
   Lillifee3023
Status:
schrieb am 08.04.2009 20:24
Huhu,

ich denke schon, das es möglich ist. Man lernt einfach in sich hinein zu hören und so bekommt man auch die kleinen Veränderungen und Bewegungen mit. Ich habe meine Kinder auch immer sehr früh gespürt. Jetzt habe ich die Maus allerdings noch nicht gespürt, wenn man von den Püffen in die Blase absieht.


  Re: Kindsbewegungen- ist das so frueh ueberhaupt moeglich?
avatar    chripil
Status:
schrieb am 08.04.2009 20:36
Ja, kann sein! Ich hab ab der 13. SSW was gefuehlt und das ist meine ERSTE Schwangerschaft! Aber meine FÄ hats mir bestaetigt!!! (Ich bin seeehr duenn und daher... und dazu noch ne Hinterwandplazenta)


  Re: Kindsbewegungen- ist das so frueh ueberhaupt moeglich?
no avatar
   Goldkruemel
Status:
schrieb am 08.04.2009 20:38
Ich habe auch so früh schon etwas gespürt. Hat mir fast niemand geglaubt, aber mir war´s egal - ich wußte es ja besser zwinker Also kann schon gut sein.


  Werbung
  Re: Kindsbewegungen- ist das so frueh ueberhaupt moeglich?
avatar    ausnahmefall
Status:
schrieb am 08.04.2009 23:43
Ich habe mein Kleines heute auch ganz kurz ganz leicht gespürt! Ganz sicher! Ich weiß ja, wie sich das anfühlt! Es kann also definitiv sein. Erstrecht in der 2. Ss Ja


  Re: Kindsbewegungen- ist das so frueh ueberhaupt moeglich?
no avatar
   lunano
schrieb am 09.04.2009 08:50
Hallo!

Ich habe mein kleines meine ich zum ersten mal vor ca. 1 Woche gespürt, also 14 SSW. Mir will es auch keiner glauben, sie meinen es ist noch zu früh.

gruß Tanja


  Re: Kindsbewegungen- ist das so frueh ueberhaupt moeglich?
avatar    Carry991
schrieb am 09.04.2009 10:02
Dann war es wohl wirklich Peanut gestern... Liebe
Wahnsinn... Bin mal gespannt wann es sich wieder bemerkbar machen wird.


  Re: Kindsbewegungen- ist das so frueh ueberhaupt moeglich?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 09.04.2009 10:15
ich muss sagen, ich glaubs nicht... überlegt mal wie klein und leicht die sind.


  Re: Kindsbewegungen- ist das so frueh ueberhaupt moeglich?
no avatar
   Mel29
schrieb am 09.04.2009 12:39
Also ich habe es auch das erste Mal ganz leicht bei 12+2 gespürt und da sich das Gefühl bis dato nicht vedändert hat, aber natürlich stärker geworden ist, bin ich mir auch sehr sicher, dass es mein Zwerg war. Ist auch meine 1. SS, bin aber auch sehr dünn......


  Re: Kindsbewegungen- ist das so frueh ueberhaupt moeglich?
no avatar
   süßbär
schrieb am 09.04.2009 14:49
ich hab auch recht für 12/13 woche das erste mal was gespürt, bin nicht sonderlich schlank und hab ne vorderwandplazenta.

aber ich glaube wenn man eh gut auf seine körpersignale hören kann, dann merkt man auch das kind recht früh.
auch wenn es einem keiner glaubt.


  Re: Kindsbewegungen- ist das so frueh ueberhaupt moeglich?
avatar    muesle1979
schrieb am 09.04.2009 20:49
Laurin hab ich das erste Mal bei 15+4 gespürt (1. Schwangerschaft)
Bei der jetzigen hab ich das Würmchen das erste Mal bei 13+6 gespürt!

Denke also auf alle Fälle, dass das Peanut war Ich freu mich




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021