Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Mutterkuchen liegt falsch,bleibt es so -Kaiserschnitt, bin total traurig
no avatar
   lunano
schrieb am 08.04.2009 09:00
Hallo!

Ich hatte gestern eine Voruntersuchung, weil bei mir am 21.04 eine Cerlage gelegt wird. Beim Ulterschall haben sie fest gestellt, das der Mutterkuchen so sitzt, das wenn er so liegen bleibt, ein Kaiserschnitt gemacht werden muß. Ich hoffe das es sich noch ändert. Ich hatte bei meinen Sohn einen Kaiserschnitt, weil der Muttermund sich nicht vollständig geöffnet hat. Wäre so schön, wenn es diesmal eine normale Geburt werden würde. Würde mich so gerne von anfang an uneinschränkt um mein Kind kümmern.
Hat von euch jemand das selbe und es muß ein Kaiserschnitt werden oder hat es sich bei euch noch geändert? Ich glaube die Lage des Mutterkuchen kann sich noch bis anfang 20 Woche ändern, wenn nicht bleibt er dort liegen. Danke für eure Antworten.

Gruß Tanja


  Re: Mutterkuchen liegt falsch,bleibt es so -Kaiserschnitt, bin total traurig
avatar    tanja2710
schrieb am 08.04.2009 09:20
Guten Morgen Tanja winkewinke,

bei meiner letzten VU hat mir mein FA auch gesagt, dass ich eine Plazenta praevia habe (also tiefliegende Plazenta) er meinte nur ich soll im Moment etwas aufpassen mit heben. Darf keine schweren Sachen mehr heben und auch unseren Großen darf ich nicht mehr heben. Nein Sport ist sowieso nicht drin meint er........ Achso!

Aber nun zum wesentlichen - bis zur 20. SSW ist noch alles drin. Dann muss man noch mehr aufpassen und die Wahrscheinlichkeit dass sich die Plazenta noch nach oben verlagert, sinkt dann mit jeder Woche. Irgendwie so hat er mir das erklärt. Ich hab ne Frage

Naja noch sind wir ja nicht in der 20. also sind wir mal guter Hoffnung - würd ich sagen. klatschen

LG Tanja (Namensschwester..... grins)


  Re: Mutterkuchen liegt falsch,bleibt es so -Kaiserschnitt, bin total traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.04.2009 10:13
Nur kein Stress. Bei dir schon von einem KS zu sprechen halte ich für reichlich übertrieben. Die Plazenta wandert noch wenn sich die Gebärmutter ausdehnt und eine Plazenta praevia in der 15. Woche muss noch lang keine bleiben.


  Re: Mutterkuchen liegt falsch,bleibt es so -Kaiserschnitt, bin total traurig
avatar    Jolina242
Status:
schrieb am 08.04.2009 11:09
Samyeli hat recht! Du bist "grade mal" Ende der 15 SSW...da tut sich noch einiges..."Damals" lag meine VWP auch noch SEHR nah am GMH...inzwischen ist sie hoch gewandert...über KS würde ich an Deiner Stelle noch lange nicht nachdenken...es sei denn Du willst einen WunschKS...aber das ist ja was anderes...


  Werbung
  Re: Mutterkuchen liegt falsch,bleibt es so -Kaiserschnitt, bin total traurig
avatar    talulah
schrieb am 08.04.2009 11:45
Hi,

ich weiß, wie Du Dich jetzt fühlst. Wie die anderen schon sagten, bei Dir ist noch alles drin. Zu 80% wird sich alles nach oben bewegen. Schon Dich ein bischen und bei einer Blutung ab ins KH.

ich drück Dir die Daumen!!!

Bei mir wurde das jetzt in der 25. Woche festgestellt und da habe ich gehört, daß die Chancen nicht mehr so gut sind. Aber das Wichtigste ist, daß es unseren Mäusen gut geht und sie solange wie möglich bei uns bleiben können. Ich wollte immer eine normale Geburt, muß mich aber vielleicht bald damit auseinander setzen, daß es ein KS wird.

Weiß da jemand zufällig, ab wann dann ein Kaiserschnitt gemacht wird? Hab im Internet gelesen, teilweise sogar schon in der 32. oder 36. Woche.

winken


  Re: Mutterkuchen liegt falsch,bleibt es so -Kaiserschnitt, bin total traurig
no avatar
   lunano
schrieb am 08.04.2009 13:47
Hallo!

Danke für eure Antworten. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich das noch ändern würde. So wie ihr schreibt ist die Chance sehr hoch, das ist schön.
Die Ärztin hat mir gar nicht gesagt, das ich mit den Heben jetzt besonders aufpassen soll, ich werde es so gut wie Möglich versuchen, es läßt sich nur manchmal nicht vermeiden meinen Sohn zu tragen.

Gruß Tanja




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020