Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Juli-Mom: Kontroll-US und 3-D Liebe
no avatar
   Wolke81
Status:
schrieb am 06.04.2009 21:31
Hallo liebe Juli´s,

ich war heute wieder zum Kontroll-US wegen der sing. Nabelschnurarterie, bei der regelmäßig das Wachstum und die Entwicklung des Kleinen überprüft wird. Das Wölkchen ist fleißig gewachsen, alles zeitgerecht entwickelt, alles bestens Ich freu mich
Allerdings hat der Doc zudem noch festgestellt, dass bei mir wohl ein erhöhtes Risiko einer möglich, entstehenden schwangerVergiftung besteht, da irgendwas mit den Arterien nicht stimmt, die den Mutterkuchen versorgen Ich hab ne Frage (ich hab´s wieder vergessen Ich werd rot) Das muss nun auch regelmäßig überprüft werden und so soll ich momentan alle 3 Wochen zum US, wenn nicht sogar alle 2 Wochen. Mir soll´s recht sein, die Hauptsache ist, dass es beobachtet wird und solange es dem Kurzen gut geht und er sich gut entwickelt und auch versorgt wird, ist alles ok. smile Und wir bekommen regelmäßig einen kleinen Blick auf unser kleinen Goldschatz Liebe

Zudem hatten wir heute 3-D US Liebe Das war so schön, dass ich als erstes anfing zu heulen, als der Doc auf 3-D umgestellt hatte und wir den ersten Blick auf unser Wölkchen hatten Liebe Er hat sich die ganze Zeit schön bewundern lassen und wir konnten uns gar nicht satt sehen.
Es ist ja echt der wahnsinn, wie weit die Technik ist. Da kann man sich sehr gut vorstellen, wie das Baby, UNSER Baby, vielleicht mal aussehen wird.
Auf jeden Fall haben wir sehr viele Ähnlichkeiten mit dem Papa festgestellt zwinker

Morgen bin ich dann ein UHU Ohnmacht Wo ist denn Bitte die Zeit geblieben??? Nur noch 100 Tage und wir halten unseren Schatz im Arm... Ach, ich glaube ich bekomme wieder Hormone grins

Hoffe, den anderen Juli´s gehts gut?! Da waren ja ein paar "Sorgenkinder" dabei wegen vorzeitigen Wehen und so... Macht mal Piep zwinker

Eine verliebte
Wolke


  Re: Juli-Mom: Kontroll-US und 3-D Liebe
avatar    sandis
schrieb am 07.04.2009 08:17
Hey!

Das hört sich doch alles super an! Und wenn du engmaschiger kontrolliert wirst, kann ja eigentlich nicht viel passieren.

Drück dir die Daumen, dass alles ok ist!

Ich hab nachher VU, bin auch schon gespannt. Bei mir macht ja der GMH Sorgen, hoffe er hat sich nicht weiter verkürzt!

Liebe Grüße,
Sandis


  Re: Juli-Mom: Kontroll-US und 3-D Liebe
no avatar
   hopsiflopsi
schrieb am 07.04.2009 08:17
Hallo, schön dass mit deinem Baby alles ok ist.

Wir hatten die Woche auch Organ-US und 3-D, das ist schon toll. Wir hatten dabei auch das Outing - es wird ein Junge. Bei meinem Baby wurde aber leider ein White Spot im Herz festgestellt traurig - an sich nix Schlimmes, aber es galt wohl mal als Softmarker für ein etwas erhöhtes Trisimie-Risiko. Da aber sonst alles ok war und es nur ein einziger Spot ist , meinte der Arzt, mein errechnetes Risiko von der NF-Messung (1:714) steigt dadurch nicht. Ich war am Anfang trotzdem etwas geschockt, aber ich hab mich jetzt informiert - das haben auch viele gesunde Kinder. Ich beten, dass auch unser kleiner Junge gesund ist.

Mir selbst geht's gut, Bauch wächst, Baby tritt,...

Für dich weiterhin alles Gute und Grüße an alle Julis

LG Hopsi winkewinke


  Re: Juli-Mom: Kontroll-US und 3-D Liebe
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.04.2009 09:48
ich hab von heute mal ein neues bauchbildchen
schlafen und so geht noch bis auf das meine nase immer zu ist wenn ich ins bettt gehe und eine trockne schnutte bekomme weile ichb mit offnen mund schlafe




  Werbung
  Re: Juli-Mom: Kontroll-US und 3-D Liebe
no avatar
   Wolke81
Status:
schrieb am 07.04.2009 11:21
@sandis: Für deine VU heute und das alles ok ist.
@hopsi: Das ist man natürlich erst beunruhigend. Ich drücke dir feste die Daumen, dass alles mit dem Kleinen in Ordnung ist... und die Wahrscheinlichkeit ist ja nicht so klein, dass alles ok ist
@teufel: Süßer Bauch Ja Ich hab auch mit einer dichten Nase zu kämpfen, allerdings auch schon vor der schwanger. Und wenn es gar nicht mehr geht und ich überhaupt keine Luft mehr bekomme und so auch an schlaf nicht zu denken ist, nehme ich ein, zwei Nasentropfen für Säuglinge, damit ich wenigstens ein bischen Schlaf bekomme. Laut FÄ ist es wohl ok. Meerwasser hilft leider gar nicht. traurig




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020