Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: ab wann konntet ihr sehen was es wird?
avatar    Sonne29
Status:
schrieb am 06.04.2009 16:25
Wir hatten das 1. Outing in der 14. SSW vom Pränataldiagnostiker mit einem super US-Gerät. Es hatte sich nicht getäuscht. Danach wurde unser Mädchen immer wieder bestätigt. Mit einem normalen Gerät sieht man es aber meist später, denke ich.


  Re: ab wann konntet ihr sehen was es wird?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.04.2009 16:47
bei 21+2(21+4) gab ein Outing


  Re: ab wann konntet ihr sehen was es wird?
no avatar
   mar.risa
schrieb am 06.04.2009 18:11
100% Outing gab es erst bei 25+1. Vorher eigentlich nur Vermutungen und bei der FD/ Organscreening konnte man nicht mal eine Vermutung anstellen, da die Kleine sehr schüchtern war! smile


  Re: ab wann konntet ihr sehen was es wird?
no avatar
   Elaria
schrieb am 06.04.2009 19:03
Bei uns wurde zwar früh (schon ab der 12. oder 14. SSW) auf einen Jungen getippt, aber anschließend alles wieder in Frage gestellt. "Es könnte auch ein Stück Nabelschnur gewesen sein..."

Beim Feinultraschall gab es das gleiche Drama: Vermutungen, Zurückrudern, aber dann - wir hatten es längst aufgegeben und den Glauben an die Technik verloren - gab es zum Ende des Feinultraschalls auf einmal eine eindeutige Aufnahme - sein bestes Stück!

Möchte gar nicht wissen, wie lange wir bei einem Mädchen noch weiterspekuliert hätten.

Viele Grüße!


  Werbung
  Re: ab wann konntet ihr sehen was es wird?
no avatar
   lalafi
schrieb am 06.04.2009 19:06
20. SSW - allerdings wurde in der 16. SSW kein US gemacht




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021