Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Frage wegen PH Handschuhe???
avatar    Susi M
Status:
schrieb am 05.04.2009 17:46
Hallo Ihr Lieben....wer kann mir da weiter helfen ich kenne mich mit sowas nicht aus.Ich werd rot
Wie ist das wenn der PH Wert sich verändert geht man dann von einer Infektion aus?Ist das alles gut beschrieben?Wer benutzt sie von Euch und ist damit zufrieden?Gibts sie in der Apotheke zu kaufen?Ich habe echt Angst vor einer Infektion....(habe aber keine Symptome im Moment,habe den traurigen Beitrag weiter unten gelesen und mache mir nun Sorgen)


Danke schon mal im vorraus

LG Susi


  Re: Frage wegen PH Handschuhe???
no avatar
   Kleine-Hexe89
schrieb am 05.04.2009 18:02
Die Testhandschuhe gibt es in der Apotheke sind aber wahnsinnig teuer. Die Apotheke zahlt für diese Testhandschuhe allein 25 Euro im Einkauf! Rechne mal da die Mehrwertsteuer drauf sowie den Gewinnzuschlag für die Apotheke da biste schnell bei ~40 Euro oder gar mehr.

Bei Ebay gibts die auch hin und wieder da aber wesentlich günstiger!



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.04.09 18:03 von Kleine-Hexe89.


  Re: Frage wegen PH Handschuhe???
avatar    Eiswurm
schrieb am 05.04.2009 18:05
Ich hab meine von der krankenkasse geschenkt bekommen. Die Letzte ss und auch diese ss. Die wollen lediglich ein ausgefullten Fragebogen zurück wie die sind. Handhabung usw


  Re: Frage wegen PH Handschuhe???
no avatar
   Kleine-Hexe89
schrieb am 05.04.2009 18:09
@Eiswurm: Bei welcher Krankenkasse bist du denn, wenn Frau mal fragen darf? zwinker


  Werbung
  Re: Frage wegen PH Handschuhe???
avatar    Eiswurm
schrieb am 05.04.2009 18:13
Bei der Barmer. Natürlich dürft ihr Fragen.


  Re: Frage wegen PH Handschuhe???
no avatar
   uleila
schrieb am 05.04.2009 18:23
Hallo, ich bin bei der BKK Mobil Oil und hab meine auch geschenkt bekommen. Könnte sogar noch Nachschlag bekommen, brauche aber keine mehr, da ich immer nach Bedarf teste.

In der Anwendung finde ich die Handschuhe einfach.

Liebe Grüsse


  Re: Frage wegen PH Handschuhe???
avatar    Fraggle
schrieb am 05.04.2009 18:47
....die erste Packung habe ich von der KK bezahlt bekommen, da ich bei dem "Hello Baby"-Programm mitgemacht habe. Jetzt habe ich sie im Internet für ca. 20 Euro gekauft. Einfach mal die Onlineapotheken nach dem aktuell günstigsten Preis abchecken.
20 Handschuhe. "Care Plan VpH" FA und Hebamme haben gesagt, einmal in der Woche reicht.
Viele Grüße, Red Fraggle
winkewinke


  Re: Frage wegen PH Handschuhe???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 05.04.2009 18:50
Ich benutze die Handschuhe auch - sind zwar teuer gewesen (weiss den Preis nicht mehr), aber sie geben etwas Sicherheit. In der Handhabung sind sie sehr einfach, auch die Farbskala ist einfach abzulesen. Man muss aber aufpassen, nicht jede kleine Abweichung im PH Wert ist gleich ein Grund zur Panik - etwas später nochmal testen und falls es keine Veränderung gab, dann erst zum Arzt.

Viele Grüße
sommer Blume


  Re: Frage wegen PH Handschuhe???
avatar    Wunschkinder5
schrieb am 05.04.2009 18:56
huhu,
welche krankenkasse bietet denn ein hallo baby programm an?
ich habe leider auch 2007 unsere zwillinge aufgrund einer
infektion zu früh zur welt gebracht,habe mir für diese schwangerschaft
auch welche bei ebay gekauft aber vielleicht übernimmt die vereinigte ikk
auch dafür die kosten? hmmm...wünsche euch weiterhin eine schöne schwangerschft.
liebe grüße sabrina und babyboy


  Re: Frage wegen PH Handschuhe???
avatar    ausnahmefall
Status:
schrieb am 05.04.2009 19:05
Ich bin auch bei der Barmer und habe ein 50er Pack kostenlos zugeschickt bekommen. Reicht locker!


  Re: Frage wegen PH Handschuhe???
avatar    Fischi
Status:
schrieb am 05.04.2009 19:11
Hallo Ihr Lieben.

Habe schon davon gehört, daß man auch Lakmus Papier dafür benutzen kann.
So eine Schachtel kostet in der Apo 7-8 €.
Könnte mir einer von Euch vieleicht sagen, wie der PH Wert denn sein sollte?

LG
Fischi


  Re: Frage wegen PH Handschuhe???
avatar    miracle
schrieb am 05.04.2009 19:20
Hi ,
meine Hebi schaut immer mit dem Handschuh bei der VU und was soll ich sagen ...mist Dinger !
Der PH war ziemlich oft zu hoch , was heißt sie musste mich zum Doc schicken und er machte einen Abstrich = keine Infektion ...

nun war ich beim Doc und der PH war mehr als ok ...tja und im Abstrich war ne Infektion ... !


  Re: Frage wegen PH Handschuhe???
avatar    Stina 72
schrieb am 05.04.2009 21:39
Also meine Gynäkologin hat von Anfang an gesagt, dass ich die Handschuhe 2x die Woche benutzen soll. Hab sie mir dann für 25 Euro in der Apotheke gekauft und benutze sie regelmäßig. Gerade weil Infektionen eben oft unbemerkt bleiben und dann fatale Folgen haben können!
Das mit den KK und dem kostenlosen Paket stimmt übrigens. Habe bei meiner KK (BKK mobil Oil) auf der Homepage geschaut und da jetzt auch bei so nem Programm mitgemacht.

@fischi.: ich weiß nicht, wie das mit "normalem" Lakmuspapier ist. Der Scheiden PH Wert sollte bei 4,0-4,7 liegen, und bei diesen Teststreifen geht's glaub ich erst bei nem höherern Wert los.


Aber auch wenn die Handschuhe teuer sind, so lohnt sich die Investition auf jeden Fall Ja

Liebe Grüße, Kristina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021