Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Nachträglicher Bergfest-Bericht vom Augusti!
no avatar
   Kleine-Hexe89
schrieb am 05.04.2009 10:16
Soooo, endlich schaffe ich es. Hab immer nur halbherzig im Forum rumgeschnüffelt, hatte einfach wenig Zeit traurig
Und jetzt haben schon alle Augustis ihren Bergfest-Bericht geschrieben traurig

Aaaaaaaaaaalso: Ich hatte am Dienstag vor zwei Wochen Bergfest. Das war, lasst mich mal schauen, am 24. März! So langsam krieg ich, obwohl wir ja eigentlich noch so viel Zeit haben, seit dem Tag immer wieder Panikakttaken, dass mir ja noch so vieles fehlt, dass noch dies gemacht werden muss und jenes gemacht werden muss. Mein Verlobter kriegt regelmäßig mal sein Fett weg, weil ich ihm wieder vorhalte, total unselbständig und unzuverlässig und verantwortungslos zu sein. Der Arme traurig Weiß auch nicht, was los ist traurig

Am Dienstag gehen wir erst mal das Kinderzimmer bestellen, da das eine Lieferzeit von 6-8 Wochen hat. Dann habe ich entschieden, und mein Verlobter ist sogar einverstanden, wie das Kinderzimmer dekoriert wird. Das heißt, ich darf, sofern es am 20. ein Outing gibt, mich im Mai oder besser Juni ans streichen etc. machen. Streichen kann mein Schatz dummerweise nämlich so gar nicht zwinker

Was mich immer noch stört: Ich habe längst das Bergfest hinter mir, hab aber null Bauch, und bin auch vom Gewicht her noch im minus. Aber die letzten Tage nehm ich ordentlich zu und ich vermute, dass ich bei der nächsten VU bei +/- 0 angekommen bin!

Achja, eine Sache gab es noch am Bergfest: Meine Chefin wollte einen extra Vertrag aufsetzen, den ich unterschreiben musste. Von wegen, dass ich nicht kündige innerhalb der Mutterschutzzeit. Und (ich werde die 6 Wochen vor Entbindung arbeiten, da meine Chefin im Urlaub ist, wir eine Vertretung haben, die nicht sonderlich gut alleine klar kommt, und ich da echt eins chlechtes Gewissen hätte, wenn ich zu Hause rumsitzen würde...)dass ich die 6 Wochen vor ET nur dann arbeiten darf, wenn mir die Ärztin kein BV uasspricht und auch nicht krank schreibt wegen irgendwelchen Schwangerschaftsbeschwerden. Wegen nem Schnuppen darf ich krank geschrieben werden. Naja. Aber in den 6 Wochen vor ET darf ich selbstverständlich jeder Zeit früher Schluss machen!!! Werde also vermutlich nur dann arbeiten, wenn die Vertretung meiner Chefin da ist!

Was mir seit dem die ganze Zeit durch den Kopf geht: Wenn ich in den 6 Wochen vor ET 5 Tage die Woche ca. 5 Stunden stehe und gehe, Treppen steige etc. kann ich dadurch Wehen in den Ganz bringen? Das ist nämlich meine größte Angst, weshalb ich immer noch überlege, mir für die 6 Wochen vor ET doch n BV zu holen! Dann fühl ich mich wenigstens nicht ganz so schlecht!

Naja ich wollte jetzt eigentlich keinen Roman schreiben smile

Hehe



  Re: Nachträglicher Bergfest-Bericht vom Augusti!
avatar    monimum21
Status:
schrieb am 05.04.2009 10:51
also zum arbeiten

es heist nicht unsonst muschu

ich kann dir nur abraten zu arbeiten. man soll sich entspannen, auf die geburt vorbereiten
und ja es könnte passieren das wenn der streß zu groß wird man wehen ode rso auslöst

also laß es lieber, haste schließlich ein recht drauf.
mein mann kann auch nicht streichen. mach ich alles.


  Re: @moni
no avatar
   Kleine-Hexe89
schrieb am 05.04.2009 10:59
Hey!

Danke für deine Antwort! Werd ich auf jeden Fall bei der nächsten VU mal mit der Ärztin drüber sprechen, und dann das Gespräch nochmal mit meiner Chefin suchen!

Und zum streichen: Wann fängst du denn in etwa damit an?



  Re: Nachträglicher Bergfest-Bericht vom Augusti!
avatar    monimum21
Status:
schrieb am 05.04.2009 11:45
ich werd in den nächsten wochen anfangen wenn ich auch alle möbel an dme platz hab wo sie hinsollen

noch stört der bauch ja nicht so
beim großen sind wir 4 wochen vorm ET umgezogen und das war verdammt schwer mit dem tapezieren. am bauch war die tapete eher fest wie mit der hand oben *löl*

im somme rwil ich nix mehr machen.


  Werbung
  Re: Nachträglicher Bergfest-Bericht vom Augusti!
no avatar
   Kleine-Hexe89
schrieb am 05.04.2009 11:56
Hehe ich stell mir das gerade bildlich vor *lach*

Nungut, dann werde ich jetzt wohl auch hoffen, dass am 20. ein Outing rauskommt und ich dann zwei Wochen ca. danach mit streichen anfangen kann. Dann brauchen nur noch die Möbel kommen, aufgebaut werden und dekoriert werden und fertig ist die Laube smile



  Re: Nachträglicher Bergfest-Bericht vom Augusti!
avatar    felicidad
Status:
schrieb am 05.04.2009 12:31
Wow, dein Bergfest ist ja echt schon ein paar Tage her...nichtsdestotrotz Glückwunsch zur überstandenen Halbzeit!
Ihr seid alle schon so wahnsinnig am planen und herrichten...bei mir tut sich in der Hinsicht noch absolut rein garnichts...schäm...naja, liegt vielleicht daran, dass wir garnicht soviel kaufen müssen, da wir noch soviel von der Grossen haben und viel von der Schwägerin bekommen.
Wg. deiner Arbeit weiss ich auch nicht ob dir das Arbeiten da noch so guttut. Kann klappen, kann aber auch nicht.
Weiterhin alles Liebe für dich und für ein Outing am 20.


  Re: Nachträglicher Bergfest-Bericht vom Augusti!
no avatar
   Bluebell
schrieb am 05.04.2009 12:49
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Bergfest! Und Du bist nicht die letzte mit dem Bericht - ich habe meinen auch noch nicht geschrieben, war einfach zu viel los in der letzten Zeit.

Ich werde auch bis zur Entbindung arbeiten - ich denke, dass das geht, wenn man ein bisschen intensiver auf seinen Körper hört und langsam macht, sobald es zu viel wird. Und wenn medizinische Gründe dagegen sprechen, wird man ja sowieso krank geschrieben. Ich wüsste garnicht, was ich die ganze Zeit zu Hause machen sollte.

LG Bluebell


  Re: Nachträglicher Bergfest-Bericht vom Augusti!
no avatar
   Kleine-Hexe89
schrieb am 05.04.2009 12:52
@bluebell: Da gehts mir genauso. Wenn ich mir jetzt vorstelle, gegen Ende einfach so 6 Wochen zu Hause zu sitzen, da krieg ich ne Krise. Weil einfach nicht wüsste, was ich machen soll und dann zieht sich die Zeit ja noch mehr wie Kaugummi. Und das ertrag ich dann nicht zwinker


  Re: Nachträglicher Bergfest-Bericht vom Augusti!
no avatar
   Bluebell
schrieb am 05.04.2009 13:11
Ja, ich denke auch immer, so in Richtung Entbindung wartet man sowieso fast nur noch. Dann auch noch untätig zu Hause zu sitzen...

Inspiriert durch Deinen habe ich eben auch noch einen Bergfestbericht verfasst. Und wir haben übrigens seit Ende März ein Outing - Verstärkung für die Augusti-Jungs (auch für die Liste). Bei Euch wird es mit dem Outing am 20. dann doch sicher auch klappen, oder hat Euer Krümel die Tendenz, sich zu verstecken?

LG Bluebell


  Re: Nachträglicher Bergfest-Bericht vom Augusti!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 05.04.2009 13:29
Hallo Melanie,

auch dir alles Gute nächträglich zum Bergfest!
Party
Das mit dem Arbeiten hört sich stressig an. Da ich selbstständig bin, werde ich um's Arbeiten wohl auch nicht ganz rumkommen, aber ich hab zumindest einen Schreibtischjob (ich hoffe nur, dass meine Arme in den 6 Wochen vor ET noch bis an die Tastatur heranreichen zwinker ).

Bist du denn Verkäuferin oder was machst du, dass du während der gesamten Arbeitszeit stehen musst? Gibt es nicht evtl. doch eine Möglichkeit, dass du dich zwischendurch setzen kannst - auf einen Klappstuhl, einen Barhocker, einen Feldstuhl o.ä.?

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen , dass es nicht allzu anstrengend für dich wird bzw. dass sich evtl. doch noch eine Möglichkeit zur Entlastung ergibt.

LG,
Elli


  Re: Nachträglicher Bergfest-Bericht vom Augusti!
no avatar
   Kleine-Hexe89
schrieb am 05.04.2009 13:55
@bluebell: OOOooh werd gleich mal deinen Bergfestbericht lesen smile
Das mit dem Outing: Hmmm also unser Kampfkruemel liegt immer in Querlage und dadurch sieht man nichts traurig

@Miss Elli: Ich arbeite in der Apotheke und in der Sommerzeit ist dann mitunter Hochsaison: Sonnenschutz, Sonnebrand, Allergie, Verletzungen bei Kindern, Reiseübelkeit, etc. etc. Dadurch komm ich kaum zum sitzen!



  Re: Nachträglicher Bergfest-Bericht vom Augusti!
avatar    Toshiba17
schrieb am 05.04.2009 14:20
Hallo Hexchen!!!!

Herzlciehn Glückwunsch auch von mir. Ist ja wirklich schon ein paar Tage her, ja fast schon Wochen zwinker

Aber ganz ehrlich, ich würde mir das auch echt überlegen mit dem Arbeiten und ich find es von deiner Chefin auch unverschämt mit dir nen neuen Vertrag aufzunehmen. Du musst überhaupt nichts unterschreiben, du weißt doch gar nicht wie sich alles entwickelt.... NAja, nun ist es ja eh zu spät.

Wünsch dir noch einen schönen Restsonntag. knutsch


  Re: Nachträglicher Bergfest-Bericht vom Augusti!
no avatar
   Mia813
schrieb am 05.04.2009 14:37
Hallo Kleine-Hexe,
auch hier noch mal: Herzlichen Glückwunsch zum Bergfest (hatte ich bei monimum schon reingeschrieben)! Ich freu mich
Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Ich weiß noch, wie Du am ANfang ja sehr viel Angst hattest und nun ist die Zeit halb rum....


  Re: Nachträglicher Bergfest-Bericht vom Augusti!
no avatar
   Chagak
schrieb am 05.04.2009 14:47
Alles Gute nachträglich!

Deine Chefin geht also in Urlaub und lässt dich dafür im MS arbeiten? Sehr merkwürdige Chefin. Ich würde es nicht tun. Was hast du denn davon außer einer zufriedenen Chefin, die ihren Urlaub genießt? Also Arbeitgeber gibt es!

Die letzten Wochen vor der Geburt packt dich der Nestbautrieb erst richtig. Die Gedanken sind da genug beschäftigt. Außerdem - genieß die Freizeit ohne Kind nochmal so richtig. Das dauert Jahre, bis die wieder kommt. Geh ins Kino, schick essen, lies Bücher, kuck Fernsehen - dann kann das Baby kommen. Und lass das Arbeiten im MS! Sei vernünftig!

LG
Chagak


  Re: Nachträglicher Bergfest-Bericht vom Augusti!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 05.04.2009 19:21
Glückwunsch zur Halbzeit!

Das mit dem Arbeiten würde ich mir gut überlegen - wenn es dir gut geht, dann ist es möglich, aber das weisst du jetzt ja noch nicht..... und wenn es ein heisser Sommer wird...
Ich würde mich da an deiner Stelle noch nicht festlegen.....

Schon KIZI bestellen? Wir haben noch nichts angeschaut - ist ja auch noch Zeit. ich wüsste gar nicht wohin damit in unserer Wohnung.

Viele Grüße
sommer Blume




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021