Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Maii hatte heute erstes CTG
no avatar
   Liolein
schrieb am 03.04.2009 15:03
Hallo.
Ich merke es der Endspurt nährert sich. Es sind nur noch 55 Tage bis meine Kleine endlich die Welt erblickt.
Das es nicht mehr lange dauert merke ich auch an den FÄ besuche. Heute hatte ich mein erstes CTG.
Alles ist in ordnung. Die Herztöne waren regelmässig. Wehen waren nicht vorhanden.
Zum Glück.
Nach dem CTG kamen dann die ganz normalen Untersuchungen.
Auch da war alles in Ordnung.
Das Kind liegt schon bereit für die Geburt in der BL mit den Kopf nach unten auf den Bauch.
Der Muttermund ist Fest verschlossen.
also vor Mai wird mein Kindchen nicht kommen meinte meine Ärztin.
also Aufatmen.
In zwei Wochen dann kommt CTG die zweite Ich freu mich

LG Janina


  Re: Maii hatte heute erstes CTG
no avatar
   die_königs
Status:
schrieb am 03.04.2009 15:07
Hey Klassen gute Nachrichten hören wir gerne.

Weiter so und noch ne schöne Kugelzeit


  Re: Maii hatte heute erstes CTG
no avatar
   cohe
Status:
schrieb am 03.04.2009 16:52
Hallo du,

hey, das hört sich doch super an. Weiter so und auf in den Endspurt. Ich freu mich sehr

Ich war heute auch bei meinem ersten, offiziellen, CTG; es war wie bei dir, alles i. O..

Außer, dass ich beim auf dem Rücken liegen einmal kurz zusammengeklappt bin -da war aber auch eine Luft drin-... Puh... das war na klar nicht so schön, aber ging dann sehr schnell wieder.

Alles Gute weiterhin.

Cohe


  Re: Maii hatte heute erstes CTG
no avatar
   Rahel04
schrieb am 03.04.2009 21:33
Ich hatte heute auch mein erstes CTG - aber ich bin bei 40+2 smile
Rahel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020