Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Hilfe...Sushientzug zwinker und Fischessen
no avatar
  jana05
schrieb am 02.04.2009 12:07
Hallöle Ihr Lieben,

ich leide unter massivem Sushientzug...Vor der Schwangerschaft (und bevor ich es wußte)habe ich ein bis zweimal die Woche Sushi gegessen und jetzt traurig
Weiß nicht, wie ich die sieben Monate noch überstehen soll...

Dabei soll man doch eigentlich viel Fisch essen in der Schwangerschaft. Wie oft esst ihr Fisch und was esst hier? Isst noch jemand (vegetarisches) Sushi?

LG Jana


  Re: Hilfe...Sushientzug zwinker und Fischessen
avatar  Gothicrose
Status:
schrieb am 02.04.2009 12:12
Also das mit dem Sushie kenne ich nur zu gut.Habe mich mit dem FA unterhalten er meinte wenn das Sushie eine sehr gute Qualität hätte dürfte man das essen.Er meinte die Japanerinen essen das ja auch da müsste ja jede Schwangere probleme damit bekommen.
Ich esse auch fisch halt dann fischfieles von iglu zwinker .Ich persönlich werde nach der Schwangerschaft wieder Sushie essen.


  Re: Hilfe...Sushientzug zwinker und Fischessen
avatar  Mrs.Z
Status:
schrieb am 02.04.2009 12:15
wieso sollte man sushi nicht essen dürfen?
ich dachte roher fisch wäre erlaubt nur kein rohes fleisch?

ich bin verwirrt -.-*

es gibt doch auch sushi mit gemüse oder son zeug drin, nehmt doch das ersatzweise.


  Re: Hilfe...Sushientzug zwinker und Fischessen
avatar  Gothicrose
Status:
schrieb am 02.04.2009 12:18
Ich dachte ja auch das man roherfisch nicht essen darf.Aber mein FA meinte wenn es eine gute Qulität hätte dürfte man das essen.Und sushie mit gemüse ist ja auch lecker.


  Werbung
  Re: Hilfe...Sushientzug zwinker und Fischessen
avatar  Mrs.Z
Status:
schrieb am 02.04.2009 12:21
nee. ich hab geschrieben ich dachte man darf den essen ^^ so wars gemeint.


  Re: Hilfe...Sushientzug zwinker und Fischessen
avatar  Gothicrose
Status:
schrieb am 02.04.2009 12:26
sorry ich habe stilldemenz und dieses schwangerschaftdemenz aber sie kann ja mal ihren fa fragen oder ihre hebamme ??


  Re: Hilfe...Sushientzug zwinker und Fischessen
no avatar
  jana05
schrieb am 02.04.2009 12:28
Also mir wurde gesagt, Sushi ist roher Fisch und deshalb verboten.
Mit Gemüse schmeckts mir halt nur halb so gut traurig

LG Jana


  Re: Hilfe...Sushientzug zwinker und Fischessen
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 02.04.2009 12:32
in allen listen steht, man dürfe keinen rohen fisch... denn, ich könnte jetzt nichts über toxoplasmoseinfektionen in japan sagen. natürlich ist es unwahrscheinlich, dass man sich bei jahrelangem sushigenuss nie mit toxoplasmose infiziert hat und jetzt schwanger dann schon. riskieren würde ich es trotzdem nicht.
viele sushiläden nutzen aber vorher geforenen fisch, den darf man dann wohl. ich esse vegetarisches sushi mit gemüse.

ansonsten darf man die meisten fischsorten (www.rund-ums-baby.de).

im prinzip darf man (ausser gemüse) nix rohes, also keinen fisch, kein fleisch, kein ei, nur "durches".


  Re: Hilfe...Sushientzug zwinker und Fischessen
avatar  Mrs.Z
Status:
schrieb am 02.04.2009 12:39
hmm ist hering kein roher? ne ne ? der ist in salz eingelegt ? *verwirrtbin*

oder halt nen sushi mit hering ^^


  Re: Hilfe...Sushientzug zwinker und Fischessen
avatar  vampy
Status:
schrieb am 02.04.2009 12:56
roher Fisch enthält keine Toxoplasmose kann aber Listerien enthalten und die werden beim Tiefkühlen nicht abgetötet!!! Außerdem kann man gegen Listeriose nicht immun werden sondern sich immer wieder anstecken. Lg vampy


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.04.09 13:04 von vampy.


  Re: Hilfe...Sushientzug zwinker und Fischessen
avatar  Mrs.Z
Status:
schrieb am 02.04.2009 13:01
ahhh soo ist das, dankeschön smile

wusste nur das die mit toxo irgendwie nix direkt am hut haben.. eieiei..


  Re: Hilfe...Sushientzug zwinker und Fischessen
no avatar
  sonne713
schrieb am 02.04.2009 14:14
genau, sushi geht nicht wegen listeriose.
ich finds auch schrecklich, aber es gibt ja auch sushi mit gekochtem fisch und halt die vergetarischen...
das ess ich ersatzweise...

mir fehlt es viel mehr, daß ich kein sashimi essen darf, weil ne maki schmeckt wie ne maki, egal, was drinnen ist, aber ein thunfisch-sashimi...
naja, egal, man weiß ja wofür...

hering geht übrigens auch nicht, also heringssalat, marinierter hering (bei manchen heißt das herings-stip oder so), matjes...alles die sachen die ich gerne ess traurig
also zb roter heringssalat...dafür könnte ich sterben...
aber den gibts dann eben im juli wieder...

ansonsten geht jeder fisch, der gebraten, gekocht, gegrillt.........ist, eben "durches" wie jemand so schön geschrieben hat...


Sonne


  Re: Hilfe...Sushientzug zwinker und Fischessen
no avatar
  mini27
schrieb am 02.04.2009 15:58
ich esse zwar selbst keinen rohen fisch, aber würde ich das seit jahren in einem sushi restaurant meines vertrauens machen dann würde ich auch in der ss dort hingehen und sushi essen. wenn du dir sicher bist das die qualität dort top ist spricht doch nichts dagegen. ich denke auch das die japaner nicht drauf verzichten und die franzosen bestimmt auch nicht auf rohmilchkäse zwinker

mini


  Re: Hilfe...Sushientzug zwinker und Fischessen
avatar  Mrs.Z
Status:
schrieb am 02.04.2009 16:18
wie was wo ? roter heringssalat auch nicht ?

ehrlich ?

den hab ich mir erst heut morgen gekauft O.o

den isst hier doch sonst niemand sehr treurig

also irgendwie..

als ich nicht soviel wusste gings mir besser.

ich werd zwar nicht gleich sterben wenn ich hering esse aber sein lassen tu ichs nun trotzdem -.-*




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019