Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  2. US bei 6+1 kein Embryo
no avatar
  suessmaus
Status:
schrieb am 02.04.2009 11:16
Hallo zusammen!

Ich war heute morgen bei 6+1 zum zweiten Mal zum US in der Kiwu-Praxis. Leider ist nicht alles so gewesen, wie ich mir das vorgestellt habe. Letzte Woche bei 5+1 war die FH 6mm. Bis heute ist sie zwar schön auf 17mm gewachsen und man sieht auch den Dottersack, aber leider nicht eindeutig einen Embryo. traurig Mit viel Phantasie hätte der Arzt wohl am Dottersack was sehen können, was die embryonalen Anlagen sein könnten, aber sicher ist das nicht. Hatte eh für nächsten Montag einen Termin beim normalen FA ausgemacht. Dann soll der Herzschlag zu sehen sein. Sonst muss ich sofort wieder in die Kiwu-Praxis und dann wars das wohl schon wieder. Naja, bis jetzt ist der Arzt nicht sonderlich beunruhigt. Will den HCG-WErt heute mittag abwarten und dann evtl. seine Prognose korrigieren.

Ach Mensch, ich bin so enttäuscht!!! Bei so einer großen Fruchthöhle (scheint absolut zeitgerecht) hätte man doch was sehen müssen! Und kotzübel ist mir auch weiterhin. Ich hab so Angst, dass mein Glück schon wieder vorbei ist. sehr treurig

LG Suessmaus


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.04.09 11:39 von suessmaus.


  Re: 2. US bei 6+1 kein Embryo
avatar  Mrs.Z
Status:
schrieb am 02.04.2009 11:20
suess..ich drück dir fest die daumen, und hoffe das ich dir am freitag etwas hoffnung geben kann.
bin nähmlich gerade in der selben situation wie du und hab am freitag nochmal einen check. ich drück dich, weis genau wie du dich jetzt fühlen musst traurig


  Re: 2. US bei 6+1 kein Embryo
no avatar
  jana05
schrieb am 02.04.2009 11:24
Hallo suesmauss,

ich war auch bei 6+1 beim US in der Kiwuklinik und meine Fruchthöhle war bei 18mm. Bei mir hat man zwar den Herzschlag gesehen, aber der Doc sagte mir zuvor, ich solle nicht enttäuscht sein, wenn man noch nix sehe, es sei einfach noch sehr früh. So früh sei die Auflösung des USgerätes entscheidend und es sei kein Drama, wenn man noch nix sieht. Mach Dich nicht verrückt und warte erst mal den HCG ab.

LG Jana


  Re: 2. US bei 6+1 kein Embryo
avatar  Sabine_1972
schrieb am 02.04.2009 11:26
Mach dir noch keine allzu große Sorgen. Ist doch positiv, dass die Fruchthülle so schön gewachsen ist. Auch der Dottersack ist zu erkennen.
Wart ab, ich glaub fest daran, dass man am Montag das Herzchen schlagen sieht.
Kopf hoch und positive GedankenDas ist super

Alles Liebe
Sabine


  Werbung
  Re: 2. US bei 6+1 kein Embryo
no avatar
  Mallory1909
schrieb am 02.04.2009 11:30
Bei mir hat man bei 6+6 beim Arzt nichts gesehen, noch nicht mal einen Dottersack. Mein FA hat mich dann am selben Nachmittag ins Krankenhaus geschickt, da die dort bessere Geräte haben und siehe da, eine kleine Murmel mit Herzschlag. Der kleine Krümel ist ein kleiner Eckenhocker gewesen zu dem Zeitpunkt.

Also bitte geb die Hoffnung noch nicht auf und glaub an Deinen kleinen Krümel. Es gibt wirklich Fälle, da hat man den Herzschlag erst am Anfang der 9 SSW gesehen und ich denke, dass man so lange auch nichts unternehmen sollte bezüglich Ausschabung oder so. Ich drücke Dir die Daumen und bitte glaub an Deinen kleinen Krümel und geb ihn noch nicht auf. Dann wird das schon.


  Re: 2. US bei 6+1 kein Embryo
avatar  marchmadness
schrieb am 02.04.2009 11:46
Zu so einem fruehen Zeitpunkt kommt das sehr stark aufs US Geraet an. Dein Arzt kennt ja sein US Geraet am besten und wenn der nicht beunruhigst ist, dann versuchs auch! Bei mir hat man bei 6+0 auch nur vaginal was gesehen und es war ein sehr gutes Geraet. Ich wurde extra deshalb eben zu diesem Doc ueberwiesen. Die Embryos sind zum Zeitpunkt gerade mal 3 oder 4 mm gross... das ist echt winzig.


  Re: 2. US bei 6+1 kein Embryo
no avatar
  pueppi0210
Status:
schrieb am 02.04.2009 13:13
Hallo, ich bin mir sicher es ist alles OK, denn man muß zu dieser Zeit nicht unbedingt was sehen. Das wird bestimmt....


  Re: 2. US bei 6+1 kein Embryo
no avatar
  Lillifee3023
Status:
schrieb am 02.04.2009 13:49
Mach dir keine Sorgen, die Maus hat sich versteckt knuddel Ich hatte das bei meinem Zweiten auch. Die Ärztin war ganz aufgeregt, weil sie nix fand und dann hat sie ewig geschallt und nach etwa 15 Minuten den kleinen Zwerg entdeckt - bzw. das kleine flackernde Herzchen.

Der kleine Mann ist jetzt schon sieben Jahre alt - es ist alles gut gegangen. Das wird es bei euch auch ! Alles gute für euch !


  Re: 2. US bei 6+1 kein Embryo
avatar  Anne 9
schrieb am 02.04.2009 14:30
hallo,

schau mal unten in meine signatur.meine tochter hat sich erst bei 7+2 blicken lassen.hcg wurde auch immer kontrolliert und letztlich war alles gut!

Wird schon,wirst sehen.


  Re: 2. US bei 6+1 kein Embryo
no avatar
  suessmaus
Status:
schrieb am 02.04.2009 14:33
Ihr Lieben!

Danke für die vielen Antworten und das Mutmachen! Bin grade wegen der Werte angerufen worden: Hcg liegt bei 22.681. Der Arzt findet das vollkommen zeitgerecht und geht von ner intakten Schwangerschaft aus. Will ihm ja gerne glauben, aber das kann ich wohl erst, wenn ich am Montag hoffentlich endlich den Embryo sehe!

Außerdem frage ich mich, warum der HCG trotz deutlichen Anstiegs nicht mehr alle 2 Tage verdoppelt wurde. Am Anfang ist er ja sogar noch schneller gestiegen... Ich hab ne Frage Und was ich auch nicht verstehe: Warum ist die FH schon so "riesig"? Wenn ich bei Bluni.de gucke, entspricht das sogar schon 6+4, aber dann müsste ja auch der Embryo schon 6mm haben und das könnte man doch nicht mehr übersehen, oder?

LG von einer sich völlig verrückt machenden Suessmaus zwinker


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.04.09 14:34 von suessmaus.


  Re: 2. US bei 6+1 kein Embryo
no avatar
  jana05
schrieb am 02.04.2009 14:53
Hallo suessmaus,

wie gesagt, meine Fruchthülle war sogar noch nen mm größer. Es ist alles OK und im Rahen. Der HCG verdoppelt sich ab der sechsten Woche nciht mehr alle zwei Tage, sondern nur alle drei Tage.
Habe mich auch deswegen verrückt gemacht und das nachrecherchiert. Es gibt im Internet einen guten HCG-Rechner, weiß aber den Link nicht mehr. Google mal.

LG und alles Gute
Jana


  Re: 2. US bei 6+1 kein Embryo
no avatar
  suessmaus
Status:
schrieb am 02.04.2009 15:37
Liebe Jana,

danke für den Tipp mit dem hcg-Rechner! Habe ihn hier gefunden (falls es noch wen interessiert zwinker): www.med4you.at/laborbefunde/lbef_hcg.htm

Demnach hat sich der hcg ca. alle 3 Tage verdoppelt, was ja in der SSW normal ist. Puh! Haben wir das schonmal geklärt! grins

Jetzt fehlt halt nur noch: Arzt

LG Suessmaus


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.04.09 15:38 von suessmaus.


  Re: 2. US bei 6+1 kein Embryo
avatar  Sporky
Status:
schrieb am 02.04.2009 17:46
Darfst auch nicht vergessen, dass der HCG-Wert auch nur noch ein Kontrollwert zu diesem Zeitpunkt bist.
Dein Krümel ist nur etwas scheu und hat sich hinter dem Dottersck versteckt. grins

Beim nächsten US siehst du ihn bestimmt.

Bei unserem US zu diesem Zeitpunkt, sah man zunächst auch nur den Dottersack, da meinte der FA, dass schonmal alle in Ordnung ist. Der Embryo war schließlich nur zu erahnen, kaum wahrnehmbar.

Alles Gute.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019