Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  Wird 3D/4D-Ultraschall von der PKV/Beihilfe übernommen?
no avatar
  ela29
schrieb am 02.04.2009 10:47
Hallo Mamis,
ich würde gerne in der 24./26 26. SSW einen 3D-Ultraschall machen lassen.
Als Privatpatientin brauche ich ja keine Überweisung dafür.
Werden die Kosten dann von der PKV und der Beihilfe übernommen?
Danke für eure Antworten!
Liebe Grüße, Ela


  Re: Wird 3D/4D-Ultraschall von der PKV/Beihilfe übernommen?
avatar  Mrs.Z
Status:
schrieb am 02.04.2009 11:03
hmm ne, soweit ich weis übernimmt das auch keine private *denk*

ruf doch mal bei deiner versicherung an diewissen mehr smile


  Re: Wird 3D/4D-Ultraschall von der PKV/Beihilfe übernommen?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 02.04.2009 12:26
Bei mir wird alles in der richtung übernommen.. Wenn du mehr wissen magst schreib mir ne PN..

LG


  Re: Wird 3D/4D-Ultraschall von der PKV/Beihilfe übernommen?
no avatar
  wickie
schrieb am 02.04.2009 13:05
hallo,

bei mir wurde das anstandslos übernommen. allerdings war ich auch "risikoschwanger", evtl frägst du doch lieber vorher bei deiner kk nach, oder?

alles gute
liebe grüße
wickie


  Werbung
  Re: Wird 3D/4D-Ultraschall von der PKV/Beihilfe übernommen?
no avatar
  Lillifee3023
Status:
schrieb am 02.04.2009 13:50
Bei mit ist der 3 / 4 D in der letzten Schwangerschaft mehrere Male gemacht worden und es ist immer alles gezahlt worden. Sowohl von der Beihilfe, als auch von der Debeka. Ich hätte da jetzt keine Bedenken.


  Re: Wird 3D/4D-Ultraschall von der PKV/Beihilfe übernommen?
avatar  Sonne29
Status:
schrieb am 02.04.2009 15:44
Ich hatte zu jeder VU auch US und oft auch 3D/4D. PKV und Beihilfe haben bisher immer alles bezahlt.


  Re: Wird 3D/4D-Ultraschall von der PKV/Beihilfe übernommen?
no avatar
  ela29
schrieb am 02.04.2009 19:02
Hallo Mädels,
vielen Dank für eure Antworten!
Liebe Grüße, Ela


  Re: Wird 3D/4D-Ultraschall von der PKV/Beihilfe übernommen?
no avatar
  maranja
schrieb am 20.04.2010 15:44
wird die 3d Ultraschalluntersuchung auch ohne Vorliegen einer sog. "Risikoschwangerschaft" von der Beihilfe + debeka übernommen?
Danke für ev. rasche Antworten.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019