Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  Junilie hat gerade wieder vermehrt Blähungen und leichten Durchfall
no avatar
  Basketball
schrieb am 01.04.2009 10:22
Hallo,

habe seit ein paar Tagen wieder vermehrt Blähungen und auch etwas Durchfall (aber nur bis 2X am Tag, mehr nicht).
Geht es noch jemandem so???
Da ich vorzeitige Wehen habe nehme ich bis zu 300 mg Magnesium am Tag ein, aber schon seit ca. 3 Wochen, versuche es etwas zu reduzieren und schau mal ob das Magnesium schuld ist.
Habt ihr noch Tipps was ich dagegen machen kann?

Lieben Dank,

liebe Grüße!


  Re: Junilie hat gerade wieder vermehrt Blähungen und leichten Durchfall
avatar  sandis
schrieb am 01.04.2009 11:12
Hallo!

Das liegt am Magnesium. Ich nehme auch eine erhöhte Dosis ein und merke das auch seit ein paar Tagen, dass ich Blähungen bekomme und leichten Durchfall.
Hab das im Internet mal nachgelesen, müsste davon kommen.

Liebe Grüße,
Sandis


  Re: Junilie hat gerade wieder vermehrt Blähungen und leichten Durchfall
no avatar
  pelle
schrieb am 01.04.2009 16:24
bin auch ein junili mit Zwillingen und vorzeitigen wehen seid 12wochen.Habe seid 6 wochen eine Liegendschwangerschaft und da die Wehenhemmer nicht mehr wirkten (von 20ssw bis 26.ssw eingenommen)...bin ich auf 600mg magnesium und halt Bettruhe umgestellt worden.Ich habe auch fürchterlichen Durchfall und blähungen.Musst halt aufpassen wegen dem Durchfall...denn:
Durchfall macht wehen und andersrum können wehen Durchfall erzeugen.Ein teuuuuufelskreis




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019