Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  Kann sich das Ziehen im UL verändern ??
no avatar
  lux27
Status:
schrieb am 01.04.2009 10:11
Ich habe schon seit dem ich von der Schwangerschaft weiss immer wieder ein ziehen im UL (bin jetzt 6+4), aber seit gestern abend hat es sich verändert , es ist intensiver und genau an einer Stelle !

Ist es normal dass sich das Ziehen im UL verändert oder muss ich mir sorgen machen ??

Wie ist das bei euch ??

Lieben Dank


  Re: Kann sich das Ziehen im UL verändern ??
no avatar
  Mallory1909
schrieb am 01.04.2009 10:44
Hallo!

Ich denke, Du brauchst Dir keine Sorgen machen. Es dehnt sich ja alles da unten und nicht nur eine Stelle.

Am Anfang war es bei mir irgendwie nur die linke Seite, die gezogen hat. Irgendwann dann nur die rechte. Dann habe ich teilweise ein mensartiges Ziehen und heute ist bisher noch gar nichts.

Also keine Panik. Wenn Es natürlich richtige Krämpfe sind, dann ab zum FA aber ein Ziehen ist völlig normal.


  Re: Kann sich das Ziehen im UL verändern ??
avatar  Sterntaler31
Status:
schrieb am 01.04.2009 11:32
Hi!

Die Sorgen hatte ich am anfang auch!!! Brauchste Dir abe keine Gedanken drum machen das sind die Mutterbänder der Körper bereitet sich schon auf das "wachsen" der GM vor und es kann manchmal wirklich unangenehm sein und wiklich schmerzen.
Wünsche Dir weiterhin alles Gute


LG


  Re: Kann sich das Ziehen im UL verändern ??
no avatar
  MamaLulu
Status:
schrieb am 01.04.2009 12:13
Hi!

Hatte das auch ziemlich oft! Die FA hat mir dann Magnesium empfohlen und seitdem ist es fast verschwunden! Also, mach dir keine Sorgen - alles normal!


  Werbung
  Re: Kann sich das Ziehen im UL verändern ??
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 01.04.2009 16:59
Huhu

das Ziehen hat sich bei mir ständig verändert. Da war echt schon alles dabei. Meistens zieht es nur rechts und auch nur dann wenn ich vom sitzen sehr schnell auf stehe.
Wenn es in der Mitte zieht dann zieht es in Intervallen einfach so in ruhiger Stellung, bleibt dann so ca 2 minuten. Und einmal hatte ich einen Stich in der Mitte bei der ich kurz aufgeschrieen habe weil der echt böse weh getan hat.
War heute bei der Vorsorge ist alles super wie es sein soll. Wirbelsäule durchgehend darstellbar, Herz schlägt schön regelmäßig und Arm und Beinknospen sind da wo sie hin gehören smile

Ich habe Tage da zieht es überhaupt nicht, genauso wie das Brsutspannen, das verschwindet auch öfter mal für 2 bis 3 Tage.

Meine Ärztin sagte heute zu mir jeder Tag ist anders und jeder Monat wird anders sein.
Einfach alles mit nehmen und genießen, und sich dabei immer wieder sagen dass man ja weiß wofür man es tut smile


  Re: Kann sich das Ziehen im UL verändern ??
no avatar
  lux27
Status:
schrieb am 01.04.2009 21:57
Hallo, ihr habt mich echt beruhigt , ich bin so froh dass es euch alle gibt smile

@paracelsea : Super dass bei deinem US alles in Ordnung war, freu mich fûr dich !

Ich muss noch bis zum 16.04 hibbeln, da darf ich endlich zum ersten US !!!!!!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019