Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Verdacht auf SS-Diabetes
no avatar
   Schatzi123
schrieb am 01.04.2009 08:58
Hallo Ihr Lieben,

ich war vor 2 Tagen beim Zuckertoleranztest. Nun sagt meine FÄ, dass die Werte erhöht sind und hat mir für heute einen Termin beim Diabetologen gemacht.

Die Werte waren:

Nüchtern: 96
1 Std. später: 176

Ich hatte einen Tag vorher höllisches Kopfweh und Übelkeit. Habe darum kaum was getrunken und am Abend dann eine RICHTIG fettige Pizza gegessen....Mach ich auch immer so bei meiner Migräne. Das hilft jedes Mal, fragt mich nicht warum.....

Nun meine Frage, kann das auch den Wert am nächsten Tag beinflussen?

Ich bin völlig durch den Wind, meine Schwangerschaft war bisher sowieso nicht so vorbildlich, habe jeden Tag neue Wehwechen- dem Krümelchen ging es aber immer blendend, alles genau Zeitgerecht entwickelt und die Feindiagnostik war auch suuuuper - Puuuh....

Könnt Ihr mir Mut machen, dass es vielleicht nur ein Ausreisser war? Oder ist das bei den Werten nicht möglich?

LG, Claudia


  Re: Verdacht auf SS-Diabetes
no avatar
   ciccia
schrieb am 01.04.2009 09:13
Weißt du wie dein Wert nach 2 Stunden war?

Also dein Nüchternwert ist völlig okay. Von demher lags sicher nicht an der Pizza vom Vortag.

Der zweite Wert ist zwar etwas erhöht, aber nicht dramatisch.

Mach dir keinen allzugroßen Kopf deswegen. Ich hatte mich in meiner Schwangerschaft auch total in die Thematik reingesteigert, wochenlang kontrolliert. Es blieb allerdings beim Verdacht. Aber der Psychostress deswegen war echt heftig.

Lass dich nicht verrückt machen. Guck einfach ein bisschen darauf, dass du viel Vollkornprodukte, am besten noch Roggen und Hülsenfrüchte etc isst. Bohnen sind auch klasse.

Mach dich nicht verrückt *drück* .... dem Krümel gehts gut und erkannt ist eine Schwangerschaft Diabetes auch kein Drama


  Re: Verdacht auf SS-Diabetes
avatar    amidala35
schrieb am 01.04.2009 13:03
ich schliesse mich Ciccia an. Bloss nicht verrückt machen lassen. Achte auf Deine Ernährung. Ich muss auch schon wieder pieksen - wie bei Svea - und sie sind jetzt auch in Ordnung. Aber es ist wirklich Psychostress mit den ganzen Werten. Bei Svea konnte ich auch keine Pizza essen, da waren die Werte gleich ganz oben.

Aber meine FAin meinte, dass man z. B. vor solch einem Test mindestens 3 Tage vorher viel Kohlenhydrate essen sollte - sprich Nudeln und Kartoffeln. Denn die Leber kann die Werte auch schon mal verfälschen.

LG Anett


  Re: Verdacht auf SS-Diabetes
no avatar
   kik70
schrieb am 01.04.2009 17:06
Hallo Claudia,

ich muss leider meinen Vorschreiberinnen widersprechen, der Nuechternwert ist zu hoch.
Da du nur den Wert nach einer Stunde angibst, gehe ich mal davon aus, dass du nur den "kleinen" Test, also den Screeningtest gemacht hast. Da du nicht schreibst, welchen Test du gemacht hast, ist der zweite Wert schwer zu beurteilen. Fuer den "kleinen" Test waere der allerdings zu hoch.

Wahrscheinlich kommt jetzt der OGTT, bei dem mehrfach Blut abgenommen wird. Kann sein, dass da alle Werte ok sind, aber ich wuerde das auf jeden Fall abklaeren lassen.

VG, Kik


  Werbung
  Re: Verdacht auf SS-Diabetes
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.04.2009 18:38
hallo
muss auch wiedersprechen
der nüchterwert sollte nicht über 90 sein und der wert nach 1 std nicht über 130
so hat es mir der arzt und die in der diabetis ambulanz gesagt
l.g. bäckchen




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020