Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirksam ist das Drilling bei PCO-Syndrom? neues Thema
   Normale Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenantikörper: Sind Medikamente notwendig?
   Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft

  schwimmtampons
no avatar
   matroschka
schrieb am 01.04.2009 06:48
hallo ihr lieben winken

ich hoffe, es geht euch allen gut. ich bin jetzt in der 8. ssw und muss nun bis zum 23.4.09 auf meine nächste VU warten. eine ganz schön lange zeit.
ich habe mal wieder ein frage und hoffe, jemand kennt sich aus .
wir haben für nächste woche einen wellness-urlaub gebucht mit einem riesigen spa-bereich. meine FÄ meinte, ich soll auf die sauna und den whirlpool verzichten, doch ich möchte wenigstens ein wenig im pool schwimmen. ich habe irgendwo mal was von sogenannten schwimmtampons gelesen, die man in der apo bekommt. hat die von euch schonmal jemand benutzt? wie sind eure erfahrungen? sind tampons in der ss unbedenklich?

euch allen einen schönen tag!


  Re: schwimmtampons
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.04.2009 08:11
Tampons sind in der Schwangerschaft tabu, wegen infectionsrisiko


  Re: schwimmtampons
no avatar
   FrauSchmitz
schrieb am 01.04.2009 09:19
Meine FÄ hab ich damals danach gefragt, die hat gesagt solange Muttermund geschlossen ist, ist Schwimmen unbedenklich und von Schwimmtampons dringend abgeraten.


  Re: schwimmtampons
no avatar
   Tixibella
schrieb am 01.04.2009 09:31
Hi Mädels!

Komischerweise hat mir mein Gyn wieder zu den Schwimmtapons von der Apotheke geraten weil ich eben vorhatte in eine Therme zu fahren.

Aber dieses Pilzmittel das auf den Tampons oben ist soll ja auch unbedenklich in der Schwangerschaft sein.

Hm,... jetzt weiss ich auch nicht mehr weiter...


  Werbung
  Re: schwimmtampons
no avatar
   loevetann
schrieb am 01.04.2009 09:41
Hallo Tixi,

zu den Schwimmtampons kann ich Dir leider nichts sagen, da ich die nicht kenne. Wollte Dir aber sagen, dass ich jede Woche zum Schwimmen gehe (ohne Tampon) und dass das sowohl von meiner Hebi als auch von meiner Ärztin unterstützt wird.
Habe schon von einigen gehört, die nach Schwimmbadbesuchen grundsätzlich ständig Infektionen bekommen. In dem Fall würde ich mir das auch sparen.

LG
Lorelia


  Re: schwimmtampons
no avatar
   himmlisch
Status:
schrieb am 01.04.2009 09:48
hab die Dinger noch nicht selber ausprobiert, würde sie aber dennoch nehmen (man lässt sie ja nicht stundenlang drin, sondern nur für die Zeit des Schwimmens). Es kam diese Woche Mittags ein Bericht über Schwimmbäder (bei RTL), wo sie auf Keime und Bakterien getestet haben... BAH, kann ich nur sagen. Als ich meinen Tauchkurs vor 6 Jahren gemacht habe (im Schwimmbad angefangen) habe ich gesehen, was da alles im Wasser schrimmt... voll eklig! Seitdem bin ich kaum noch ins Schwimmbad gegangen, nur noch an Naturseen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020