Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  @mailis und andere. Wird mein Kind vielleicht ein Aprilie???
no avatar
  Liolein
schrieb am 31.03.2009 18:35
Hallo.
ich bin jetzt in der 32ssw und ich mache mir sorgen, das mein Baby doch nicht im Mai kommt sondern noch im April.
Ich habe Freitag einen Termin beim FA für mein erstes CTG. Aber ich denke ich werde vielleicht doch schon morgen hingehen.
Momentan habe ich folgende Symptome die eigentlich noch nciht auftretten sollten

-Häufige leichte Wehen ( heute schon den ganzen Tag im vorderen bereich )
- Vormilch
-Schleimpropf ist schon abgegangen
-Kind drück aufs scharmabein.

Meine Hebamme meinte zu mir ich sollte mir keine sorgen machen.
Das sind Anzeichen die durchaus schon früher ommen können. Solange meine Fruchtblase nicht plazt und ich mich noch bewegen kann wenn die wehe da ist, handelt es sich nur um leichte vorwehen.

Zum Thema Fruchtblase muss ich aber gestehen das ich nun sehr verunsichert bin.
Im GVK wurde erklärt dass man gar nicht so nass wird wenn die Fruchtblase plazt.
Sondern dass da nur nen paar Tröpfchen kommen den Tag, weil das Kind sozugane das Fruchtwasser wie ein Stöpsel zurückhält.
Woran merke ich denn dann ob nun die Fruchtblase geplazt ist oder nicht ?

Ich hoffe ihr könnt mir meine sorge nehmen.

LG Janina


  Re: @mailis und andere. Wird mein Kind vielleicht ein Aprilie???
avatar  Skat83
Status:
schrieb am 31.03.2009 18:43
Hej,

ich habe eine Freundin, die Anfang Februar ihren Sohn bekommen hat. Sie hatte bereits seit Ende Dezember wehen und der Schleimpropf ist schon Anfang Januar abgegangen....zwischendurch hatte sie richtig dolle wehen und mochte schon gar nicht mehr. Sie war in der Zeit sooft im Krankenhaus, weil man dachte, es geht los, wurde aber jedesmal nach Hause geschickt...der Kleine war schon recht Groß.....ET war auch erst für Anfang Feburar angesetzt...jedenfalls sollte Anfang Februar endlich eingeleitet werden und genau einen Abend zuvor, ist ihr Fruchtblase geplatzt und das war wohl nicht recht wenig....und hat auch schon stark gerochen....

Ich wünsche dir natürlich, dass du noch bis Mai durchhälst und nicht soviel rumhühnern musst, wie meine Freundin....

Drücke dir ganz doll die Daumen....


  Re: @mailis und andere. Wird mein Kind vielleicht ein Aprilie???
no avatar
  mini27
schrieb am 31.03.2009 18:52
-Häufige leichte Wehen ( heute schon den ganzen Tag im vorderen bereich )
ich habe selbst schon seit der 22.ssw übungswehen - also einen steinharten bauch.
- Vormilch
das hat gar ncihts zu bedeuten. haben viele von anfang an.
-Schleimpropf ist schon abgegangen
damit kann man auch noch ein paar wochen schwanger herumlaufen.
-Kind drück aufs scharmabein.

Meine Hebamme meinte zu mir ich sollte mir keine sorgen machen.
Das sind Anzeichen die durchaus schon früher ommen können. Solange meine Fruchtblase nicht plazt und ich mich noch bewegen kann wenn die wehe da ist, handelt es sich nur um leichte vorwehen.

Zum Thema Fruchtblase muss ich aber gestehen das ich nun sehr verunsichert bin.
Im GVK wurde erklärt dass man gar nicht so nass wird wenn die Fruchtblase plazt.
Sondern dass da nur nen paar Tröpfchen kommen den Tag, weil das Kind sozugane das Fruchtwasser wie ein Stöpsel zurückhält.
Woran merke ich denn dann ob nun die Fruchtblase geplazt ist oder nicht ?

wenn deine fruchtblase wirklich geplatz wäre würdest du das auf jeden fall bemerken - auch wenns nur tröpfelt. wenn du dir unsicher bist musst du mal den ph wert testen - wenn das streifchen dunkelblau ist kanns ein blasensprung sein - aber du würdest das bemerken.!
musst du jetzt liegen? ich würde an deiner stelle morgen gleich mal zum fa um auch mal die zervixlänge zu messen! so viel früher sollte dein kidn ja nicht unbedingt auf die welt kommen und im notfall gibts wehenhemmer und eine lungenreifungsspritze. warte die fa untersuchung ab.
alles liebe
mini


  Re: @mailis und andere. Wird mein Kind vielleicht ein Aprilie???
no avatar
  die_königs
Status:
schrieb am 31.03.2009 19:21
Wirklich helfen kann ich dir nicht. Ich kann dir nur die Daumen drücken das dein Maikäferchen sich noch etwas zeit lässt.


  Werbung
  Re: @mailis und andere. Wird mein Kind vielleicht ein Aprilie???
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 31.03.2009 19:47
hallo
zu den wehen kann ich dir nur si viel sagen das eine wehe pro std normal ist und solange du sie nicht veratmen muss ist es auch noch ok

schleimpfropf kann mal abgehen er bildet sich meist sogar nochmal nach

zu fruchtwasser kann ich die beide varianten bieten
bei meinen ersten kind hatte ich einen blasen riss es gin ca 1/8 flüßigkeit ab dan nichts mehr erst unter der geburt der kopf hatte alles dicht gemacht

bei meinen 2 kind hatte ich einen gefühlten knall im bauch und es schoß eine schwall aus mir heraus gefühlte 2-3 liter

wen es losgeht dan merkst du es ganz bestimmt

l.g. bäckchen


  Re: @mailis und andere. Wird mein Kind vielleicht ein Aprilie???
no avatar
  kik70
schrieb am 01.04.2009 02:23
Hallo Janina,

bei meinem dritten Kind hatte ich ja wirklich Hoffnungen, dass ich einmal nicht ueber ET gehen wuerde... Pustekuchen, ich bin drei Wochen mit Mumu 3 cm offen rumgelaufen und war trotzdem wieder ueber ET.

Das sagt jetzt alles noch gar nichts. Ich wuerde mir da nicht grossartig Sorgen machen. Ganz sicher, man merkt, wenn es wirklich losgeht.

VG und eine schoene Restschwangerschaft,
Kik


  Re: @mailis und andere. Wird mein Kind vielleicht ein Aprilie???
no avatar
  Liolein
schrieb am 01.04.2009 03:59
Hallo.
Danke für eure Antworten.
vor zwei stunden haben dann die wehen aufgehört. Zum Glück.
KH Tasche war schon gepackt smile
Naja nun mal sehen.
Meine Hebamme sagt auch man merkt difinitiv das es los geht.
Also aufatmen.
Hatte schon ein schlechtes Gewissen, weil ich oft denke. "Bitte Kind komm doch endlich" Einfach nur weil mich mein Bauch nervt und und ich endlich mein Baby in den armen halten möchte und so.
Aber ich glaube das geht uns allen so oder ?

Also jetzt sind es nur noch 8 wochen, dann kann es los gehen smile

LG Janina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019