Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Re: Kontroll US am geburtstag-aber keine gute nachrichten traurig
avatar  Carry991
schrieb am 31.03.2009 20:29
Habe mal etwas gegooglet und das hier gefunden

Es wird bestimmt alles gut.
Ich drueck dir feste die Daumen. Nur nicht ueberstuerzt handeln.


  Re: Kontroll US am geburtstag-aber keine gute nachrichten traurig
no avatar
  hannihathoffnung
schrieb am 31.03.2009 20:38
Liebe Sarah,
oje, tut mir schrecklich leid, dass du keine guten Nachrichten hattest.
Aber ich würde an deiner Stelle auch auf alle Fälle warten und Ende dieser/Anfang nächster Woche nochmal bei einem anderen Arzt nen Ultraschall machen (und das Bild, das du heute gekriegt hast, zum Vergleich für ihn mitnehmen)

Immerhin gab es ja einen Wachstum .
Und wie ich im Forum gelesen habe, hattest du ja auch seit dem Wochenende Symptome, also auch eher ein Hinweis, dass das HCG ansteigt.

Denn ich denke, wenn du jetzt die Entscheidung deines Arztes annehmen würdest, würdes du dir ewig Fragen stellen, was wäre wenn!!!

Und man liest ja so oft von Frauen, wo erst später was sichtbar war, der Eisprung und die Einnistung verschieben sich ja so oft...!!!

Ich drücke dir die Daumen, dass doch noch alles gut wird!

Deine Hanni


  Re: Kontroll US am geburtstag-aber keine gute nachrichten traurig
avatar  Liebesnest
schrieb am 31.03.2009 22:01
Hallo Sarahz,

es tut mir so schrecklich leid das zu lesen schweigen
Meine Gedanken und besten Wünsche sind bei Dir!

So ziemlich alle schreiben hier, dass sie sich eine zweite Meinung holen würden.
Ich auch!
Ich würde vielleicht sogar ins KH gehen.

Ich *bete* für Dich, dass sich alles noch zum Guten wendet und Du die Kraft hast, bis dahin stark zu bleiben!

Bussi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019