Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  Bin gestern noch in die UNI.
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 31.03.2009 07:49
Guten morgen ihr leiben, Blume
Danke für eure vielen Daumen gestern ihr seid so liebTschau, scheinbar haben sie auch was gebracht.
So wie es aussieht, bin ich eine von den 100 Frauen. Ich freu mich
Ich habe euren Rat befolgt und bin dann gestern noch in die Uni nach Freiburg gefahren. Mein Mann wollte in die Uni, denn dort sind FA und Neuro in einem Gelände, Also wir zu erst zum FA, der nachgeschaut, dem Baby geht es gut,Party dann wurde der Neuro noch dazugeholt um mich zu Untersuchen.
Aus Neurologischer Sicht, offensichtlich ein Schub. Na langem hin und her, sage dann der Neuro, unter solchen umständen möchte sie mir kein Kordeson geben, da das Baby noch abbekommen kann, das hat ihm der FA Oberchef gesagt.
„Ich“ ja und jetzt was soll ich machen. Darauf kam dann ich soll am nächsten Tag zu meinem FA fahren mit ihm sprechen und dann zu meinem Neuro. Die zwei Ärzte sollen das entscheiden wie es jetzt weiter gehen wird. Da es aus ihrer sicht kein Unterschied macht ob ich gestern nach mit einer Stoss Therapie anfange oder erst heute.
Aber sie möchten da jetzt nichts machen, da es einfach ein Risiko (noch) für das Baby sein kann.Ich hab ne Frage
Also fahre dann jetzt zu meinem FA sag ihm das alles und fahre dann zu meinem Neuro und mal schauen was er dann sagt wie es weiter geht. Jetzt weis keiner was der andere machen soll.
Meine letzte Möglichkeit, ist den Schub so auszustehen, weis man halt im Voraus auch nie ob das für mich dann ohne Folgeschaden sein wird.
Oh man, meine Nerven sind echt am ende, erst angst um das Baby und jetzt auch noch angst um mich.


  Re: Bin gestern noch in die UNI.
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 31.03.2009 08:00
Mensch Stradi hab mir so sorgen gemacht wegen dir knutsch

Zum Glück ist alles super ausgegangen und dir und deinen Baby gehtes gut tanzen
Mal sehen was dein FA sagt und Dein Neuro


  Re: Bin gestern noch in die UNI.
no avatar
  AufJedemMisthaufenWächstEinBlümelein
Status:
schrieb am 31.03.2009 08:07
Och Mensch, da machst Du was mit... knuddel

Toll aber, dass es sdem Baby gut geht. Ich freu mich

Dir alles Gute und Deine Ärzten wünsche ich einen brillanten Einfall für Dich! zwinker


  Re: Bin gestern noch in die UNI.
avatar  tanja2710
schrieb am 31.03.2009 08:10
Guten Morgen Stradi winken

na da fällt mir aber ein Stein vom Herzen! Super dass es deinem Baby gutgeht. Wirst sehen, deine beiden Ärzte bekommen das schon hin. dass es dir auch bald wieder gut geht, und du deine Schwangerschaft endlich geniessen darfst.

LG Tanja


  Werbung
  Re: Bin gestern noch in die UNI.
no avatar
  wickie
schrieb am 31.03.2009 08:30
hallo,

wie schön das es deinembaby gut geht, das ist doch schonmal die hauptsache. blöd natürlich das jetzt ein schub kommen mußte...bin gespannt wie die ärzte entscheiden.

alles gute für dich, und auf das es nur ein miniminischub war
wickie


  Re: Bin gestern noch in die UNI.
avatar  Physiomaus
schrieb am 31.03.2009 08:36
Ach Mensch Stradi,

hoffe die können Dir helfen! Und ich hoffe inständig das es dann die nächsten Monate besser geht. Habe auch gerade wieder eine MS Patientin die unbedingt schwanger werden wollte. und jetzt nicht so glücklich ist weil dauernd in Sorge um sich und ihr Baby.

Drück Dir die Daumen das alles gut wird !!!


  Re: Bin gestern noch in die UNI.
no avatar
  Tiabia
schrieb am 31.03.2009 09:04
Liebe Stradi

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass der Schub bald vorbei ist und Du Deine Schwangerschaft geniessen kannst.


  Re: Bin gestern noch in die UNI.
no avatar
  mickey83
Status:
schrieb am 31.03.2009 09:24
hallo,

ich kann dich gut verstehen. habe auch MS. und bin nun schwanger bei 8+1. die angst ist ja immer dabei das was passiert. ich wuensch dir viel kraft.
wenn du lust hast koennen wir uns ja ab und zu mal austauschen.
mein geschichte ist so aehnlich wie deine. nur ich habe beine arbeit behalten koennen. worueber ich sehr gluecklich bin. bin krankenschwester auf einer intensiv station in DK.

lg

bianca


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 31.03.09 09:24 von mickey83.


  Re: Bin gestern noch in die UNI.
avatar  Pebbels2
Status:
schrieb am 31.03.2009 09:34
Mensch Stradi... das ist aber was... crazy
Aber zum Glück geht es dem Baby gut und nun bekommst Du , dass der Schub bald vorüber ist und es Dir nicht schadet... ist klar, dass die so früh keine starken Medis geben. Das Risiko für´s Baby ist einfach zu hoch!
Aber es wird alles gut gehen... und Du scheinst ja in guten Händen zu sein.

Alles Gute Blume


  Re: Bin gestern noch in die UNI.
avatar  felicidad
Status:
schrieb am 31.03.2009 10:07
Puh...da fällt mir ein Stein vom Herzen...schön das mit dem Baby alles in Ordnung ist!
Ich hoffe und wünsche dir das die Schwangerschaft nun unter guter Aufsicht der Ärzte problemlos verläuft!


  Re: Bin gestern noch in die UNI.
no avatar
  chrisi26
schrieb am 31.03.2009 10:38
Puh, nochmal gut gegangen. Ich halte dir die Daumen, dass den Ärzten eine gescheite Lösung einfällt und du und dein Baby alles gesund und heil überstehen!


  Re: Bin gestern noch in die UNI.
no avatar
  Rahel04
schrieb am 31.03.2009 10:53
Hallo Stradi

Uiiii - mir fällt ein Stein von Herzen. Freue mich so für euch.
Es kommt alles gut. Du wirst es schaffen. Und dein Krümelchen erst recht.
Weiterhin alles Gute und toi toi toi.
Rahel


  Re: Bin gestern noch in die UNI.
no avatar
  Belen
schrieb am 31.03.2009 10:54
Liebe Stradi,

leider bleibt einem auch nichts erspart

Ich denke ganz fest an Dich und Deinem Baby und hoffe, dass es Dir bald besser geht.beten

Lass Dich ganz doll umarmt seinknuddel

Belen


  Re: Bin gestern noch in die UNI.
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 31.03.2009 11:43
Hallo ihr lieben,

Also ich muss den Schub jetzt so aushalten, Neuro sagt wenn es schlimmer wird macht er was aber so lange ist ihm das auch zu heiß.
FA sagt auch wenn es ohne geht soll ich das versuchen, wenn nicht klar, kann ich Kordeson nehemen.
Soll jetzt langsam machen und mich entspannen. Gehe mit meinem Mann jetzt auch etwas spazieren.
Halte euch aber auf dem Laufenden wie es weiter geht.
Ich bin so froh das es meinem Baby gut geht.
Bin auch so froh das es so liebe Menschen wie euch gibt, danke noch mal


  Re: Bin gestern noch in die UNI.
no avatar
  sonnenblume16
schrieb am 31.03.2009 13:32
Hi Stradi,

schön das es deinem Bauchzwerg gut geht. ElefantIch drück dir weiterhin die Daumen das alles ohne Medis auszuhalten ist. Toi, toi....

LG Birgit




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019