Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  mein Bauch wächst- und zack Schwangerschaftsstreifen - Geheimtipps?
no avatar
  Mia813
schrieb am 31.03.2009 07:46
Hallooo,
mein Bauch hat angefangen zu wachsen und zack sitzt rechts und links an der Seite der erste Streifen. Ich weiß, dass ich ein schlechtes Bindegewebe habe und öle (zupfe und creme) mit Weleda. Das reicht ja anscheinend jetzt schon nicht. Habt ihr Geheimtipps für mich?


  Re: mein Bauch wächst- und zack Schwangerschaftsstreifen - Geheimtipps?
no avatar
  Lacriwutsch
schrieb am 31.03.2009 08:36
Also wenn du das alles schon tust, dann wirst du wohl mit diesem "Übel" leben müssen. Man kann dir nur sagen... SEI STOLZ DRAUF!!!

Aber vielleicht ist Öl zu wenig, vielleicht nimmst du was fetteres... Shea Butter nehme ich, bei Öl hat mir der Bauch immer gejuckt und mit der Shea Butter juckts nicht mehr und ich fühle mich wohl und es zieht sogar noch schneller ein, als das Öl.

Ich empfehle Mom & Baby Balm von L'Occitane.

LG die Lacri


  Re: mein Bauch wächst- und zack Schwangerschaftsstreifen - Geheimtipps?
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 31.03.2009 08:48
Hallo smile

ich hab die ganze schwanger über fecremt und geölt und massiert.
Ging auch alles gut bis 3 Wochen vor der Entbindung. Leider hab ich soviel Wasser eingelagert das die Streifen am Bauch nicht nur wie aus dem nichts auftauchten sondern sich auch noch extrem füllten und bis zu 1,5 cm breit wurden traurig

Eigentlich kannst du es kaum verhindert wenn die Streifen doch auftauchen (früher oder später).

Alles gute weiterhin für deine schwanger

Moni


  Re: mein Bauch wächst- und zack Schwangerschaftsstreifen - Geheimtipps?
no avatar
  lauri09
schrieb am 31.03.2009 08:55
Die Anti-Schwangerschaftsstreifencreme von Vichy (13 Euro) soll ganz gut sein, ist kein Öl sondern Feuchtigkeitscreme, zieht schnell ein, riecht gut...haben andere Schwangere empfohlen. Allerdings schnitt sie im Ökotest nicht gut ab. Warum weiß ich nicht, aber wohl etwas überbewertet und die suchen da eh immer die Nadel im Heuhaufen.


  Werbung
  Re: mein Bauch wächst- und zack Schwangerschaftsstreifen - Geheimtipps?
avatar  Lina+3
Status:
schrieb am 31.03.2009 09:04
Eigentlich ist es egal, mit was du schmierst. Die Haut reißt in einer Tiefe, wo keine Creme eindringt. Die ganze Cremerei ist eher was für die Psyche und hält oben die Haut geschmeidig und das gibt ein gutes Gefühl. Aber gegen SS-Streifen hilft nichts wirklich. Entweder man bekommt sie oder man bekommt sie nicht. Ist einfach so.

Lg


  Re: mein Bauch wächst- und zack Schwangerschaftsstreifen - Geheimtipps?
no avatar
  kathi06
Status:
schrieb am 31.03.2009 09:47
Hallo liebe Mia,

ich würde dir gerne etwas schöneres schreiben, aber ehrlich gesagt, wenn du Veranlagung zu Schwangerschaftsstreifen hast, dann kannst du ölen und cremen soviel du willst. Ich musste die Erfahrung leider selbst machen in meiner ersten Schwangerschaft, am Ende der Schwangerschaft war mein Bauch überzogen von Streifen und ich habe geölt was das Zeug hielt. Ich habe leider auch ein schlechtes Bindegewebe, habe ich wohl von meinem Papa geerbt. Meine Mama z.B. hat zwei Schwangerschaften ohne einen einzigen Streifen überstanden ohne zu cremen und die eigene Tochter ist übersäht davon. Für mich ist das reine Geldabzocke, das Öl mag zwar ansich ein Wohlbefinden haben, wenn der Bauch spannt, aber gegen Streifen kannst du das vergessen, entweder du bekommst welche oder nicht, ob mit oder ohne Öl. Sei nicht traurig, nach der Schwangerschaft verblassen die Streifen relativ schnell, sie gehen zwar nicht mehr vollständig weg, sind ja leider Geweberisse, aber man sieht sie nicht mehr so offensichtlich, da der Bauch ja nicht mehr so gedehnt wird. Wir müssen wohl mit dem Laster leben, aber dafür werden wir ja auch belohnt und zur Not muss dann der Bikini weichen für einen Badeanzug. Aber warte erstmal ab, bis dein Baby da ist, viel machen kannst du leider nicht. Ich bin jetzt mit dem zweiten schwanger, 12.SSW und hoffe, dass die Streifen nicht schlimmer werden.
Alles Liebe
Kathi smile


  Re: mein Bauch wächst- und zack Schwangerschaftsstreifen - Geheimtipps?
avatar  monimum21
Status:
schrieb am 31.03.2009 10:16
also mehr al stäglich mit nem massage-schwamm massieren und ein-ölen kannste nicht machen

ich hab die teuersten cremes getesten in meiner ersten ss, mir dne bauch rot massiert fats täglich und was war???

trotz allem megaa streifen bon 2cm breite, autsch sag ich dir

das hat mit dme bindegewebe zu tun

was alleridngs gut ist für die geburt wenn das nicht so gut ist.

hat also alles vor un nachtteile.


  Re: mein Bauch wächst- und zack Schwangerschaftsstreifen - Geheimtipps?
no avatar
  hopsiflopsi
schrieb am 31.03.2009 10:33
Ich geb Kathi06 voll und ganz recht - mir gings genau so. Massiert und gecremt wie doll, alles nix genutzt. Streifen verhindern kannst du nicht. Jetzt nach 2 Jahren sind die Streifen aber kaum noch zu sehen. Ich hoff ja, dass ich jetzt in meiner 2. schwanger schon so schön vorgedehnt bin, dass kaum neue Streifen dazu kommen. Mal sehen.

LG Hopsi


  Re: mein Bauch wächst- und zack Schwangerschaftsstreifen - Geheimtipps?
no avatar
  Schnufferl
schrieb am 31.03.2009 13:37
Hallo, nur zu unser aller Beruhigung: hab gestern gelesen dass 50% der schwangeren Frauen von SS-Streifen betroffen sind....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019