Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  Jetzt bin ich total verwirrt!!!
no avatar
  Mia86
Status:
schrieb am 30.03.2009 16:31
Ich hab jetzt endlich die Arzthelferin meiner FÄ erreicht.
Nochmal kurz zur Vorgeschichte... Ich war am Do bei 11+4 zur VU.
Mein Baby war schon etwas größer. 55mm also so groß wie bei 12+1.
Klar es sind alles nur Richtwerte..., aber zuhause habe ich dann bemerkt dass im MuPa 12+6 steht...Ich hab ne Frage
Ich hab die Artzhelferin dann gefragt ob sie die Ssw einträgt oder ob das die FÄ nach der Untersuchung macht. Da hat sie gesagt das dass die Arzthelferinen machen.
Dann hab ich ihr gesagt dass bei mir die falsche Ssw im MuPa steht. Daraufhin hat sie mich kurz weggedrückt und gesagt der Wert würde stimmen und es wäre wegen der Größe des Kindes.
Für 12+6 sind doch 55mm zu wenig, oder?
Dann hab ich gesagt: "Dann ist ja jetzt auch mein ET vorgezogen"
Und die hat gemeint: "Nein, das hat ja damit nichts zu tun!"...Hilfe
Jetzt versteh ich garnichts mehr! Hoffe ihr blickt noch durch und könnt mir vielleicht helfen!
Sorry für das durcheinander! Wie gesagt, ich versteh garnichts mehr!


  Re: Jetzt bin ich total verwirrt!!!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 30.03.2009 16:41
mach dir deswegen nicht so viel gedanken sei froh (sag ich jetzt mal so)
es gibt grössen die für die woche sind und wieder rum grössen für die woche alles verschieden meine maus hatte eine ssl bei 11+4 von 6,1cm und ich hab genauso gedacht wie du. aber ich bin beruhig das meine Maus wurde beim 2 Scrrening vordatiert aber der ET ist gleich geblieben hauptsache ist doch das alles super ist am Baby.
IUnd Dein Baby bestimmt doch wie es wächst und das ändert nichts am ET und es kommt eh wann es will.


  Re: Jetzt bin ich total verwirrt!!!
avatar  Spozl
Status:
schrieb am 30.03.2009 16:43
huhu,
also ich muss etz dazu sagen das mich das auch verirren würde.
Normalerweiße wenn du vordatiert oder zurückgestuft wirst, dann ändert sich ja auch der ET.
Bei mir war das so, er hat von meiner ssw 3 tage zurückgestuft...also ist auch mein ET 3 tage später. So einfach war das bei mir....ich verstehe das auch nicht....aber von der größe deines zwerges ist es doch oki???
Liebe grüßle spozl 23+2


  Re: Jetzt bin ich total verwirrt!!!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 30.03.2009 16:43
Auf jeden Fall beim nächsten mal nachfragen...
Wenn die SSW korrigiert wurde, verschiebt sich logischerwerise auch der ET. 40 Wochen sind 40 Wochen...
Was die Größe selbst angeht...laut Dr.Blunis Tabelle (http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio_ssl) bist du in der Tat bei 12+1 aber da ist auch ganz schön Spielraum...
weiß nicht wie deine Ärztin darauf kommt, aber sie wird schon wissen warum. Also...einfach hartnäckig bleiben und fragen


  Werbung
  Re: Jetzt bin ich total verwirrt!!!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 30.03.2009 16:45
Mach dich nicht verrückt, das hat jetzt noch nichts zu sagen!
Bei meiner letzten Untersuchung stand bei meinem eine Zwilling 12+0 auf dem Monitor und bei dem anderen 12+4!!! Mein Männe hat dann mal gefragt, was wir denn in den vier Tagen dazwischen machen,bis das zweite Kind kommt...Zunge rausstrecken
Darauf der Doc, dass sich das jetzt noch ständig ändern wird... also ruhig bleiben!!!!!

LG, FlorenzBlume


  Re: Jetzt bin ich total verwirrt!!!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 30.03.2009 18:43
genau das meine ich das was Florenz meint


  Re: Jetzt bin ich total verwirrt!!!
no avatar
  gusion
Status:
schrieb am 30.03.2009 18:51
Dein Dok ist eben von der schnellen Sorte - meine FÄ "weigert" sich strikt so früh in der Schwangerschaft vor oder nach zu datieren. Sie sagt, da macht man ja nichts anderes mehr - mal bist du 4 Tage "im Plus" dann wieder 5 "im Minus" soviele ETs kann man im MuPa ja gar nicht eintragen.
Meine FÄ änderte die SSW entweder ganz am Anfang der Schwangerschaft (also wenn der ES nicht 14 Tage nach der letzten Periode war) oder wenn es schon Richtung ET geht, dazwischen wird "nur" beobachtet", aber nicht wie wild korrigiert.
Die kleinen machen immer wieder Waschstumsschübe durch - mein Krümel auch schon von zu klein bis zu groß - also mach dir keinen Kopf, alles ist gut!

Viele Grüße
Yve




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019