Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern ein frohes Osterfest.
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  @ Julis und andere
avatar  Skat83
Status:
schrieb am 30.03.2009 15:31
Hi,

ich war ja heute beim FA wegen Zuckertest. Wenn was sein sollte, bekomme ich die Ergebnisse heute Abend zuerfahren. Jedenfalls habe ich seit zwei Wochen massive Kreislaufprobleme, wo ich ja auch schon auf der Arbeit umgekippt bin. Das habe ich natürlich angesprochen und er fand das natürlich nicht so super und fragte, ob ich denn auch ziehen um Bauch hätte. Habe ich nicht, nur Muskelkater. Da hat er sich dann gleich mal den MuMu und den Gebärmutterhals angeschaut, aber alles supi...dann wollte er noch die Hertztöne vom Kleinen hören und bestand auf CTG....war aber alles okay...puhh....jedenfalls musste ich ja dann 2 Stunden in der Praxis wegen dem Zuckertest verbringen und dort sitzen und sitzen ist wegen dem Kreislauf gar nicht mehr so toll und natürlich versagte mir dann auch dort der Kreislauf....
Jetzt soll ich Tabletten nehmen, die sich DHE nennen...kennt das jemand?


Liebe Grüße


  Re: @ Julis und andere
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 30.03.2009 16:35
Huhuwinken

Kennen tu ich die Tabletten nicht wurde aber mal dein Eisenwert mitkontrolliert?
hast du für unterwegs auch was zu trinken mit wie Wasser?


  Re: @ Julis und andere
no avatar
  julipher
schrieb am 30.03.2009 17:38
Hallo,

ich weiß, es beruhigt dich wahrscheinlich nicht, aber ich habe diesen Kreislaufkram jetzt seit fünf Wochen...bin seitdem drei Mal in Ohnmacht gefallen! Es wurde bisher alles abgecheckt und dann wieder ohne Ergebnis ausgeschlossen: Langzeit-Blutdruck, Langzeit-EKG, Herzsono, Blutwerte aller Art, Sauerstoffsättigung usw. Einmal hing ich sogar an all den Geräten als ich kollabierte...und auch das brachte keine Ergebnisse...Habe alle möglichen Kreislauftropfen, Tabletten etc geschluckt...geholfen hat nichts!
Inzwischen sind alle so weit, dass angenommen wird, dass mein Körper das erhöhte Blutvolumen nicht so gut stemmen kann (meine Blutflussgeschwindigkeit ist leicht unter Norm)... muss Eisentabletten nehmen, drei Mal am Tag in regelmäßigen Abständen Koffein und das wars...
Was mir wirklich gut hilft sind Wechselduschen-wenn es zu kalt ist, dann mache ich nur bis zur Hüfte... viel viel viel frische Luft (denn draußen beim Gehen und Bewegen ist fast nie irgendwas, immer drinnen beim Sitzen oder gar Liegen...)... immer Wasser dabei haben... und sobald man einen Anfall kommen merkt, bewegen: Beine schütteln, Treppe laufen, Kniebeuge-irgendwas und dabei bewusst, aber nicht tief atmen.

Als Trost wurde mir heute gesagt: Drei Stunden nach der Geburt ist das wieder weg...

Alles Liebe!!!


  Re: @ Julis und andere
avatar  Skat83
Status:
schrieb am 31.03.2009 09:39
Ohje Starlet,

dass hört sich ja auch gemein an...also mein Eisenwert ist ziemlich hoch...liegt bei 16 und das ohne Tabletten....schon ein Wert eines Mannes...na ja....ich habe nun diese Tabletten bestellt und mal schauen, wie es dann verläuft...habe es wirklich nur beim sitzen....bin Gestern noch sehr lange spazieren gewesen und das tat unglaublich gut....es macht mir einfach nur angst, aber das schafft man auch noch und nach der Geburt wird wirklich alles anders*lach*




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019