Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  @mailis.....
no avatar
   mary06
Status:
schrieb am 30.03.2009 12:00
Hallo meine lieben Mai-Mamis schwanger


Wie geht es euch denn so,sind eure kleinenBabynoch sehr aktiv im Bauch oder werden sie langsam ruhiger.

Wie geht es euch sonst so.

Also mir gehts jeden Tag anders,der kleine wird denk ich ein klein wenig ruhiger im Bauch,sicherlich fehlt im der nötige Platz smile

aber wenn er tritt,dann kräftig,so das ich jedesmal zusammen zucke...

auch hab ich meist im sitzen ein Brennen unter dem rechten Rippenbogen.
und wenn ich viel gemacht hab dann hab ich so ein komisches Ziehen im Unterleib und das geht dann bis in die Scheide rein,ist schon fast wie ein leichtes Stechen.

Hat jemand von euch eine Ahnung was das sein könnte Ich hab ne Frage

ansonsten hab i mittwoch wieder VU beim Gyn....
Morgen ist GVK mit Männe da wird alles über die babypflege erzählt,und sie hat ein RICHTIGES baby da,welches sie im Eimer wäscht,männe und ich sind schon ganz aufgeregt.

Ansonsten fiebern wie dem Tag x entgegen.
Wie macht ihr es wenn ihr entbunden habt und wieder daheim seid,man hofft ja dass das wetter endlich mal besser wird,geht ihr gleich mit den süßen spazieren.

lg die maryBussi


  Re: @mailis.....
no avatar
   Belen
schrieb am 30.03.2009 13:03
Halölewinkewinke,

abgesehen von den Nächten geht´s mir gut. Leider schlafe ich die Nächte schon lange nicht mehr durch. Mein Ischias hat sich wieder gemeldet. Die beste Schlafposition wäre auf dem Rücken, aber mit meiner Rumkugel kann ich leider nur auf der Seite Schlafentraurig

Die Knochen tun halt weh in der Nacht und Sodbrennen sagt auch des Nachts "hallo". Wenn ich viel Hausarbeit getan habe, habe ich zusätzlich noch Rückenschmerzen, da gehe ich aber 1x in der Wo zur Massage. Das gönne ich mirBlume

Der Kleine tritt und rumpelt putzmunter, was ich aber als ein positives Zeichen sehe. Manchmal ist es einwenig unangenehm, aber das kommt selten vor.

Ansonsten bin ich sehr sehr sehr müdeGute Nacht


Eure Belen


  Re: @mailis.....
no avatar
   Elaria
schrieb am 30.03.2009 13:27
Schlafen ist auch bei mir ein Problem. Der Kleine möchte nur rechts liegen, die Rückenlage geht nicht und links strampelt er. Sodbrennen meldet sich auch ab und an, vor allem nachts.

Ansonsten waren wir heute zum ersten Mal beim CTG. Die Herztöne sind OK, aber es wurden leichte Wehen verzeichnet. Ich soll mich schonen und auch nicht lange einkaufen gehen. Zum Glück bin ich schon im Urlaub, anschließend im Mutterschutz.
(Also Ladies - wenn es sticht: AUFHÖREN! Wir wollen ja nicht, dass die Kleinen beatmet werden müssen. Genau das kann bei Frühchen unter 36 SSW passieren...)

Unser Kleiner wurde auch vermessen. Er wiegt - dem Kopfumfang nach zu urteilen - Ende der 32. SSW schon 2300g. Das scheint mir recht viel zu sein. Oder wie seht Ihr das?

Viele liebe Grüße allen Mailis!


  Re: @mailis.....
no avatar
   Schnufferl
schrieb am 30.03.2009 15:00
Hallo Mailis,

ich meld mich auch endlich mal wieder zu Wort. Bin jetzt auch daheim, erst noch Urlaub und anschließend MutterschutzJa
Mir geht es sehr gut, hab nur nachts immer Hüftschmerzen, aber seit ein paar Tagen leg ich ein Stillkissen unter meinen oberen Fuß wenn ich seitlich liege und dann ist´s viiieeel besser.
Heute haben wir noch VU, mal schaun wie groß unser Ü-Ei schon ist.Liebe
Ich hab jetzt ca. 10 kg Ich verneig mich zugenommen und merk halt lufttechnisch dass ich schon ganz schön was zu schnaufen hab, aber ansonsten fühl ich mich pudelwohl.
Manchmal wird mein Bauch auch hart, aber ich bin halt auch eine die keine Ruh geben kann, von dem her ist es ganz gut dass ich jetzt daheim bin.
Darf nur nicht an den Tag X denken, denn ich hab soooolche Angst vor der Geburt, gehts noch jemanden so?Ich werd rot

Liebe Grüße


  Werbung
  Re: @mailis.....
avatar    Sterntaler31
Status:
schrieb am 30.03.2009 15:23
Also so gehts mir ganz gut, bin seit Samstag aus dem KH zurück und ich kann wirklich nur an Euch appelieren: "Macht nicht zu viel!!!" Denn das kann echt nach hinten los gehen!!! MIr fällt es auch schwer jetzt den schongang einzulegen aber wer möchte schon das aus dem Maili ein Märzi wird!!! Das wäre viel zu früh!!! Und ich habe jetzt 2x in der Woche die rennerei zum CTG auch nicht so toll!!! Unser kleiner Mann wurde auf 1900g geschätzt und ist somit laut Tabelle doch noch in der Norm und nicht zu klein. Somit habe ich durch den KH aufenthalt mein letzten US schon weg und leider kein Bild bekommen, bin etwas enttäuscht, hätte nicht gedacht das mein Doc das so streng sieht und jetzt keinen US mehr macht...Ich bin sehr sauer
Naja nicht mehr so lange und dann halten wir unsere kleinen Wunder in den Armen!!!

LG


  Re: @mailis.....
no avatar
   cohe
Status:
schrieb am 30.03.2009 16:23
Hallo,

mir geht es auch gut, habe eigentlich keine großartigen nennenswerten Beschwerden. Habe bisher keine 5 kg zugenommen, also hält es sich mit der zusätzlichen Belastung im Rahmen. Scheint wohl lt. Hebamme ein innenliegendes Kind zu sein. (Schade eigentlich, hätte so gerne voller Stolz einen Riiiiiieeeesenbauch geschoben).

Auch die Bewegungen sind nach wie vor sehr selten und wenig, so als sei ich gar nicht schwanger. Hört sich bestimmt blöd an, aber tagsüber, wenn ich dann auch noch am machen und tun bin, dann merke ich überhaupt nicht, dass ich schwanger bin. Das mit dem Stechen und Ziehen habe ich auch, ein sicheres Zeichen, dass es dann zuviel geworden ist.

Eure Angst vor der Geburt kann ich gut verstehen, geht mir nicht anders. Aber ich freu mich auch drauf, auch, weil ich dann "mitreden" kann und weiß endlich, wie "es" ist.

Euch noch alles Gute weiterhin.

Cohe


  Re: @mailis.....
no avatar
   die_königs
Status:
schrieb am 31.03.2009 07:53
Uns geht es gut. Wobei mein Akku langsam aber stetig sich leert.

Die Schwangerschaft war DAS Geschenk für mich und ich ärgere mich über mich selber das ich derzeit nicht stolz sagen kann ja uns geht es gut und ich geniesse jede Sekunde mit dem Glück unter meinem Herzen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020