Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Ab wann darfs baby kommen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 30.03.2009 10:25
hi,

ich weiß dass ein baby ab 37+0 nichtmehr als frühchen gilt und dass ein baby ab 24+0 als theoretisch überlebensfähig gilt.
jetz les ich aber immerwieder, dass man bei einem baby in der 34 ssw nixmehr tun würde um es aufzuhalten... stellt sich mir die frage WARUM? - ist doch immernoch viel zu früh?

ab wann gibts eigentlich keine lungenreifespritze mehr?
und wie ist das mit der lungenreife bei babys deren mütter die ganze ss mehr oder weniger viel cortison wegen asthma z.b. nehmen?

fragen über fragen...


  Re: Ab wann darfs baby kommen?
no avatar
   Pinguin73
schrieb am 30.03.2009 10:33
Hi Jule

Hatte bei 33 3/7 Verdacht auf Vorwehen und musste tags darauf nochmals zur Kontrolle (war dann aber alles wieder ruhig). Mir wurde gesagt,
dass ab vollendeter 34. SSW (das wäre ja bei Dir nun der Fall) keine Lungenreifung mehr gemacht würde und das Kleine kommen dürfte!
Bzgl. des Cortisons kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.

Alles Gute!

Pinguin 73


  Re: Ab wann darfs baby kommen?
avatar    monimum21
Status:
schrieb am 30.03.2009 10:36
ich weiß das ab der SSW dann das kind soweit fertig ist, nur noch zunimmt
und die lungenreifung ist normalerweise auch abgeshclosen was man im US aber erkennen kann

meist sind die kids in der 35.36.SW anpassungsfähiger wie in der 38.SSW
komisch aber sagen viele ärzte
ich würd sagen jeder tag zählt und ist gut fürs kind

wegen dem cortison wieß ich nicht.


  Re: Ab wann darfs baby kommen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 30.03.2009 10:40
@moni:
du hast die ssw vergessen grins

zum glück ist das keine akute frage, sondern eher eine interessensfrage, weil es mich immerwieder ein bisschen wundert zu lesen, dass nix mehr gemacht wird um das kind aufzuhalten...


  Werbung
  Re: Ab wann darfs baby kommen?
avatar    marchmadness
schrieb am 30.03.2009 10:54
Hallo! Hier in Frankreich werden fruehzeitige Wehen erst nachdem man Woche 37 vollendet hat nicht versucht zu stoppen. 34 Wochen ist schon noch verdammt frueh...


  Re: Ab wann darfs baby kommen?
avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 30.03.2009 11:11
ich glaube ab der 32 woche ?

ich meine gehört zuhaben das man da bei zu frühen wehen noich lungenreifungsspritzen gibt.

es kommt im grunde uauf die reife der luinge an, also ob das baby eigenständig atmen kann wenn es geboren wird.


  Re: Ab wann darfs baby kommen?
no avatar
   pebbles30
schrieb am 30.03.2009 11:48
Hallo,


ich kenne persönlich mehrere Babys die 6-4 Wochen vorm Termin gekommen sind.

Warum man da nichts mehr aufhält ?
Wehenhemmer haben sehr starke Nebenwirkungen. Manchen Frauen geht es richtig dreckig dabei. ausserdem wirkt das ja auch aufs Kind.

Ich kenne es nur so, was sich mit Magnesium nicht aufhalten läst, darf kommen.
die Kinder sind normal soweit fertig, haben keine Probleme mehr mit der Atmung.

Das einzige wo man aufpassen muss ist mit der Wärmeregulation. die Kleinen kühlen doch noch schneller aus. Wobei die dann auch keine Intensivstation brauchen, sondern einfach wärmer eingepackt werden müssen.
das eine Baby hatte z.b. ein Entlassungsgewicht von genau 1800 gr, war fit, sollte aber auf ausdrückliche Anweisung vom KH, immer in wolldecken, auf Schaffell etc liegen. Und das im Juni wo es warm war.


ausserdem ist es ja oft so, wenn die Kleinen eher kommen wollen, wissen sie warum. Dann stimmt die Versorgung nicht mehr oder Plazenta arbeitet nicht gut, der Mutter geht es zu schlecht.
Wenn ein Kind erst 14 Tage nach dem ET kommen will, dann stimmt ja auch noch die ganze Versorgung. Wenn ein Baby aber 6Wochen vorher kommen will, dann hat es sicherlich auch einen -grund.

sicherlich kann da auch Stress oder Überanstrengung der mutter eine Rolle spielen, aber dann würde ja Ruhe und magnesium schon helfen und dann bräuchte man keine wehenhemmer.


viele Grüsse
pebbles


  Re: Ab wann darfs baby kommen?
no avatar
   Mondschatten
schrieb am 30.03.2009 13:39
Das muss man sicher differenziert betrachten. Warum macht ein Baby in der 34. SSW Anstalten, zu früh zu kommen? Infektion? Plazentainsuffizienz? Beg. Gestose? Natürlich macht Frühgeburtlichkeit oft viele Probleme, aber ein lebendes Frühgeborenes ist besser als eins, das wegen Durchblutungsstörungen etc. verstirbt oder bleibende Behinderungen davon tragen.

Wehenhemmer erhöhen die Herzfrequenz von Mutter und Kind und verschlechtern damit die Sauerstoffbilanz. Mit 34 Wochen ist nicht mehr zu erwarten, dass das Kind beatmungspflichtig wird. Natürlich ist 6 Wochen zu früh früh, aber die Kinder wiegen meistens um die 2 kg. Damit ist man gut lebensfähig.

Lungenreifespritze gibt es normalerweise bis zur 32. SSW. Die Cortisontherapie bei Asthma bronchiale ist normalerweise inhalativ über Sprays. Die systemisch wirkende Dosis ist viel zu gering für eine Lungenreife-Wirkung.

LG,

Andrea




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020