Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Was würdet ihr an meiner Stelle machen?
avatar    ellen1982
schrieb am 29.03.2009 07:50
Ihr Lieben!
Mich quält schon die ganze Zeit ein Gedanke. Ich hab ja den FA gewechselt und der hat mir ja auch was OP und so betrifft sehr geholfen und würde mir auch sofort das BV ausstellen. Allerdings ist er nicht ganz so einfühlsam und auch seine Räucherstäbchen und die asiatissche Meditationsmusik und das ganze Gehabe drum rum mag ich nicht wirklich. Beim letzten Termin erzählte er mir irgendwas von wegen Kämpfen ist immer falsch weil das negativ wäre und man müsse das Schicksal annehmen wie es ist. Ich hab schon immer viel gekämpft sonst würde ich nicht da stehen wo ich jetzt bin. Meine alte FÄ war da echt anders. Die war fürsorglicher und "normal". Allerdings muß man ewig warten bis man dran kommt auch wenn es ein Zwischenfall ist. Und irgendwie hab ich mich im Stich gelassen gefühlt als das mit der GM war. Nicht richtig ernstgenommen und auch ein BV will sie mir ja unter keinen Umständen geben. Bin schon das ganze WE am grübeln was ich nur machen soll. Bei der Ärztin fühle ich mich wohler aber es gab da diesen Vertrauensbruch. Der andere FA hat mir da sehr geholfen aber so richtig wohl fühl ich mich bei ihm nicht. Was würdet ihr an meiner Stelle machen?


  Re: Was würdet ihr an meiner Stelle machen?
no avatar
   die_königs
Status:
schrieb am 29.03.2009 09:36
Es ist ganz wichtig das du dich Wohlfühlst und aufgehoben.

Wenn du bei beiden nicht sicher bist würde ich evtl nach einem drittten suchen der dir beides Bieten kann.

Wohlfühlen und Vertrauen habn


  Re: Was würdet ihr an meiner Stelle machen?
no avatar
   sisi666
Status:
schrieb am 29.03.2009 09:42
Ich würde auch sagen, such Dir einen einen dritten.

LG
Sisi


  Re: Was würdet ihr an meiner Stelle machen?
no avatar
   Mia813
schrieb am 29.03.2009 09:48
also prinzipiell finde ich die Einstellung Deines neues FA richtig, ähnlich ist es auch bei meiner Homöopathin. Aber es ist wichtig, dass Du Dich wohl fühlen kannst, deswegen frag doch noch mal nach neuen FÄ rum und suche Dir dann einen der empfohlenen aus...


  Werbung
  Re: Was würdet ihr an meiner Stelle machen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.03.2009 11:14
weiter suchen Du musst dich doch wohlfühllen beim FA


  Re: Was würdet ihr an meiner Stelle machen?
no avatar
   Susanne6767
schrieb am 29.03.2009 12:47
Ich würde auch weitersuchen und wenn Du nochmal zu dem neuen gehst, die Dinge, die Dich stören einfach ansprechen... Vielleuicht bewegt er sich ja auch ein bisschen...


  Re: Was würdet ihr an meiner Stelle machen?
no avatar
   Lillifee3023
Status:
schrieb am 29.03.2009 14:30
Du mußt einen Arzt haben, bei dem du dich wohl fühlst. Ich habe da auch lange Probleme gehabt, bin jetzt aber angekommen. Bei einem Arzt, bei dem ich auch schon war und wo ich auch zunächst gedacht hatte, das das nix werden könnte.

Vielleicht holst du dir bei deiner alten FÄ einen Termin und sprichst deine Bedenken und Sorgen offen an ? Vielleicht hilft dir ein Gespräch schon ! Ihr ja wahrscheinlich auch, weil sie gar nicht weiß, wie du empfindest.


  Re: Was würdet ihr an meiner Stelle machen?
no avatar
   Schatzi89
schrieb am 29.03.2009 17:48
Ich würde auch weitersuchen. Kann Dir nicht eine Freundin oder eine Kollegin jemanden empfehlen?

Viel Glück!


  Re: Was würdet ihr an meiner Stelle machen?
no avatar
   melissa09
schrieb am 29.03.2009 22:23
Hmm, du widersprichst dir selbst. Vor Wochen warst du noch mit deiner alten FÄ unzufrieden. Da hat dir jeder hier geraten einen neuen FA aufzusuchen, hast du auch gemacht. Der hat dir sogar gleich versichert, dass er dir das BV ausstellt, was du die ganze Zeit haben wolltest. In einem Posting hast du sogar geschrieben, dass der neue FA sehr nett und SEHR EINFÜHLSAM ist. Ja was denn jetzt? ja oder nein?

hier ist der Beitrag von dir..weiter unten!!
[www.wunschkinder.net]

Ich meine wohlfühlen ist ja auch wichtig, aber sprunghaft bist du mit deiner Meinung schon. Wenn dir die Räucherkerzen und so nicht passen, sprich ihn doch an, ob man das nicht weg lassen kann. Ich kann mir auch ehrlich nicht vorstellen, dass du gern zu deiner alten FÄ zurück möchtest, die ja kategorisch gegen eine Ausstellung des BV ist.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020