Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Welchen Kinderwagen für Zwillinge?
no avatar
   sonnenblume16
schrieb am 27.03.2009 13:09
Hallo Ihr Lieben,

wollt mal die (werdenden) Zwillingsmamis fragen welchen Kinderwagen ihr empfehlen könnt und an die werdenden die Frage welchen ihr Euch ausgesucht habt/gefällt?

LG Birgit ( mit 2 Zwergen)BabyBaby


  Re: Welchen Kinderwagen für Zwillinge?
no avatar
   ReglohLN
schrieb am 27.03.2009 13:33
Guggug,

also wir haben uns für den Hartan ZX II entschieden. Im Geschäft haben wir uns den angeschaut, und er war sofort Favourit.
Natürlich bringt der auch nen gewissen Preis mit sich, ich glaube wir haben ein Schnäppchen gelandet mit 560€ bei Baby-markt.de für ein 2008er Modell.
Wir haben ihn natürlich soweit schonmal angeschaut - und er macht wirklich einen total stabilen Eindruck, zumal ich den auch später noch nutzen möchte als Buggy.

LG Ellen


  Re: Welchen Kinderwagen für Zwillinge?
avatar    babyje80
schrieb am 27.03.2009 13:47
Hallo Birgit,

schau mal bei ebay, da gibt es eine ganze Menge an Modellen die auch preisgünstiger sind. Den Hartan haben wir uns auch schon mal angeschaut, aber der hat echt einen stolzen Preis. Wir sind uns auch noch unschlüssig. Besser ist auf jeden Fall einer mit schwenkbaren Rädern, da kommst du problemlos um kleinere Ecken u. Kurven.
Wie geht es dir momentan?

LG


  Re: Welchen Kinderwagen für Zwillinge?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.03.2009 13:49
Hallo,
gute Informationen bekommst du im Mehrlingsforum. Dort gibt es ein Posting (das erste oder zweite), in dem alle Mütter ihre Meinungen zum Thema Kinderwagen niedergeschrieben haben!!!!!
LG, FlorenzBlume


  Werbung
  Re: Welchen Kinderwagen für Zwillinge?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 27.03.2009 14:31
das kinderwagenthema ist schon sehr "politisch", weil die einen auf xyw schwören, die anderen auf abc ... wir haben uns - nach ausführlichem vergleichstest in diversen shops für meinen anfänglichen favoriten entschlossen: den urban jungle duo von mountainbuggy. ist zwar das mit abstand teuerste modell auf dem markt, aber meiner meinung nach jeden euro wert und vor allem ist es ja eine anschaffung auf jahre. viel spass bei der suche!

rapante + 2


  Re: Welchen Kinderwagen für Zwillinge?
no avatar
   teetasse2105
schrieb am 27.03.2009 15:17
Wir haben zwar bisher nur akademische Vorstellungen davon, aber hier unser Statement zum Thema:
Nachdem wir nach Internetrecherche den Urban Jungle duo favorisiert hatten, haben wir nach persönlicher Vorführung im Mehrlingsladen doch lieber den Easy Walker duo genommen, da im Vergleich zum Urban Jungle
- die Tragetaschen größer und besser gepoltert sind
- das Zusammenklappen NOCH einfacher geht + das Gestell einfacher zu tragen ist (wenn auch 2 kg schwerer)
- Die Räder einfacher abmontierbar sind
- Der Preis noch etwas günstiger ist als der Urban Jungle. (Allerdings landen wir immer noch im 4-stelligen Bereich; unser bestes Angebot inkl. Tragetaschen + Fußsäcke liegt bei neu 1100,-, das ist nicht ohne...)

LG, Teetasse


  Re: Welchen Kinderwagen für Zwillinge?
no avatar
   Sine
schrieb am 27.03.2009 15:56
Wir sind von unserem Urban jungle total begeistert, haben aber um die Kosten für die Babyschalen zu sparen (zusammen ca. 500 Euro) für das erste halbe Jahr einen gebrauchten Teutonia Team Alu gekauft. Der hatte den Nachteil, dass er im Auto doppelt so breit ist und lästig einzupacken.
Gruß, Sine


  Re: Welchen Kinderwagen für Zwillinge?
no avatar
   Nicole 1
schrieb am 27.03.2009 18:25
Wir haben uns auch für den Hartan ZX2 entschieden.
Der ist einfach super. Vom Preis, aussehen, handling, und super fahren tut er auch.

Der fährt besser wie mancher Einlingswagen von bekannten.


  Re: Welchen Kinderwagen für Zwillinge?
no avatar
   mini27
schrieb am 27.03.2009 19:16
wir haben den uban jungle schon bei uns in der wohnung stehen. für uns war er der beste und leichtetste und man kann ihn ewig verwenden. leider habe ich vom easy walker gehört das schon öfters das gestell durchgebrochen ist ;-(

mini


  Re: Welchen Kinderwagen für Zwillinge?
no avatar
   sonnenblume16
schrieb am 27.03.2009 20:22
Lieben Dank für euere Meinungen und Info. Werde mich demnächst mal umschauen und hab mir alles mal aufgeschrieben. Danke!!! smile

LG Birgit


  Re: Welchen Kinderwagen für Zwillinge?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.03.2009 02:45
Hallo,

wir haben uns für einen tfk entschieden. modell 2009
der praxistest der letzten tage zeigt das er die ideale Wahl für uns war.
wir brauchen - dank des hundes- etwas robustes mit schwenkbaren rädern und geländegängig.
die zwei schlafen friedlich trotz Schlaglöchern und Feldwegen smile

preis lag so mit allem drum und dran (sonnenschutz, regenschutz, babywannen etc) beu knapp 1000,-€.

alles gute für deine zwillinge und die schwanger


  Re: Welchen Kinderwagen für Zwillinge?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.03.2009 11:54
Wir haben einen neuen Teutonia Team Alu S4 Modell 2009. Der hat mit Handbremse und Softtragetaschen ca. 900 EUR gekostet. Wir wollen ihn aber auch so lange als irgend möglich verwenden.

Mir waren vor allem wichtig:
- schwenkbare - aber einfach feststellbare - Vorderräder (einen Einzelwagen um eine Ecke oder Kurve zu heben ist schon schwer genug aber dann evt. 40 kg Kinderwagen mit Kindern - der Wagen hat 20 kg und 2 Kinder mit einem Jahr bringen gut und gerne auch mal 10 kg pro Kind mit - ist unzumutbar meiner Meinung nach)
- Stabilität und grosse Räder (sind gerne auch mal auf Feldwegen unterwegs,...)
- getrennt verstellbare Rückenlehnen die nicht diesen "Hängematteneffekt" haben wie z.B. der UJ
- getrennt verstellbare Fußstützen (ist Geschmacksache, ich schlafe nicht gerne mit herunterhängenden Beinen und denke, dass auch die Zwerge lieber die Füsse oben haben beim Schlafen)
- luftiges Verdeck (bei unserem kann das Verdeck abgezippt werden und übrig bleibt ein Sonnen- und Moskitonetz, unser Wagen wird viel Zeit im Freien und im Garten verbringen über den ganzen Sommer, daher war mir das wichtig dass da Luft durchkommt

Nachteile:
der Wagen ist recht schwer und man braucht ein grosses Auto. Zum Verladen ist er nämlich schon recht mühsam. In unseren Opel Zafira geht er aber super rein und wenn man ihn ein wenig mit Spanngurten zusammenschnallt klappt er auch nicht. Wenn man ihn ständig in eine Wohnung transportieren muss, könnte es mit Stiegen und Aufzügen evt. eng werden. Unserer kann im Garten stehen oder im Auto bleiben - ansonsten wäre er eher mühsam.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021