Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  zurück vom FA - vorzeitge Wehen 26. SSW
avatar    sandis
schrieb am 27.03.2009 12:27
Bin jetzt gerade zurück vom FA, weil ich gestern so einen harten Bauch hatte.
Es waren wohl Wehen. Der Arzt hat nach dem GMH geschaut, der schon wieder auf 2,8 cm verkürzt ist. Bin total verzweifelt und hab so große Angst, dass der kleine schon raus will.

Kriege jetzt alle 2 Tage eine Progesteron-Spritze und muss meine Magnesiumdosis erhöhen.

Hatte jemand ähnliches und hat es trotzdem bis zum Schluss geschafft?

Hab echt Panik!


  Re: zurück vom FA - vorzeitge Wehen 26. SSW
avatar    honigbiene1
schrieb am 27.03.2009 12:39
Magnesium ist gut und schone dich!!! Ganz viele für deine kleinen!!


Liebe Grüße

Honigbiene


  Re: zurück vom FA - vorzeitge Wehen 26. SSW
avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 27.03.2009 12:41
schonen schonen und nochmal schonen !

du bist gott sei dank in der 25 woche, da hat das baby ja gute chanchen , aber jeder einzelne tag den dein kleines im bauchhaus bleibt ist gold wert .


  Re: zurück vom FA - vorzeitge Wehen 26. SSW
no avatar
   jana05
schrieb am 27.03.2009 13:00
Hallo Sandis,

schau mal weiter unten bei Deinem ersten Posting hatte ich Dir schon darauf geantwortet. Hatte das auch ab der 26. Woche mit einem Geärmutterhals von 2,5 cm. Meine Tochter kam 40 +3 (!) zur Welt. Fürchte, das mich das wieder ereilt, weil ich bereits jetzt (!) wieder Kontraktionen bemerke.

Also keine Panik, das wäre das schlechteste, was Du jetzt tun kannst. Ich kann Dich gut verstehen, denn ich habe auch wirklich die Wochen gezählt und immer geschaut, wie reif meine Baby jetzt schon wäre, wenn es zur Welt käme. Mein Tipp:
Versuche Dich so viel wie möglich zu schonen, kein Stress, viel liegen, Entspannung (Yoga) und positive Gedanken. Du schaffst das, für Deinen Krümel!

Was übrigens super ist: Bei mir ging die Geburt dann ganz schnell: Nach zwei Stunden war meine Kleine bei uns. Wenn man schon vorher so viel geübt hat LOL

LG Jana


  Werbung
  Re: zurück vom FA - vorzeitge Wehen 26. SSW
avatar    monimum21
Status:
schrieb am 27.03.2009 13:08
schon dich brav

magnesium dürfte ertsmal helfen

hoffentlich lange genug, auch nahc der 25.SSW zählt jeder tag emhr im bauch


  Re: zurück vom FA - vorzeitge Wehen 26. SSW
no avatar
   Bettine
schrieb am 27.03.2009 13:47
Ich kann dir nur das Tokoöl von Stadelmann (google mal danach!), den Hebammen "Baldrian"-Tee (ebenfalls Stadelmann) und Bryophyllum von Weleda empfehlen, neben hinlegen und ausruhen!!!streichel
Was dir ebenfalls noch gut tun kann ist Frauenmanteltee zum Frühstück, das Kräutlein stützt angeblich das Muttermundgewebe - und du kannst damit nichts verkehrt machen.zwinker
Falls du schon Hebammen hast, sprech' mit ihnen, sie kennen sich mit den oben genannten Mitteln mit Sicherheit aus - ich hatte die Tipps auch von meinen Hebammen.


Ich hatte vorzeitige Wehen ab der 21 SSW und mein GMH war auch schon auf 3 cm runter und eine deutliche Trichterbildung war sichtbar! Jetzt bin ich in der 31 SSW, der Trichter ist weg, der GMH weiterhin bei 3 cm und fühle mich wesentlich stabiler und belastbarere als in der 25/26 SSW. Ich glaube, von der 24 bis zur 30 SSW ist die unruhigste Zeit, da nach wird es besser.

Also schon dich ganz konsequent: liegen und Popo hochkrank und schöne Liebesfilme...
Alles Gute
Bettine


  Re: zurück vom FA - vorzeitge Wehen 26. SSW
no avatar
   sonne713
schrieb am 27.03.2009 14:52
schau mal in deinen anderen thread,hatte dir auch schon geschrieben...
liegen,liegen,liegen,liegen,liegen...
ja, ich weiß, es ist langweilig
ja, ich weiß, du hast ein schlechtes gewissen...
hab ich auch, liege schon seit mitte januar und hab jeden tag ein schlechtes gewissen, weil mein mann alles machen muß, obwohl er selten vor 19 uhr nach hause kommt...
das hilft aber alles nichts, schonung ist das wichtigste!!

also, halt durch, bis 28+0 mußt du noch!!!!



Sonne




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021