Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Warum werden die Neugeborenen immer größer und schwerer?
no avatar
   Schnutzel
Status:
schrieb am 26.03.2009 10:31
Hallo,

ist Euch das auch aufgefallen? Die meisten Babies, die ich in den letzten 3-4 Jahren "bewusst" mitbekommen habe, hatten (wenn alles termingerecht war) immer um die 3800 gr - mal mehr, mal weniger - und waren um 55 cm groß...

Früher waren die Babies m.E. kleiner und leichter... So um 3.300 gr und 52 cm oder sooo.
Meine Mama hat auch den Eindruck, und sagte bei allen meinen Freundinnen, dass die ja richtige "Bomber" bekommen hätten.

Kann das an Folsäure/Femibion etc. liegen?
Oder täusche ich mich da?

LG
Schnutz


  Re: Warum werden die Neugeborenen immer größer und schwerer?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.03.2009 10:36
Es wurde mal ein Bericht gebraucht, das es daran liegt,das auch die Mütter immer dicker werden, und das übergewichtige Mütter auch dazu neigen dickere Kinder zu bekommen...

Früher lag das höchstgewicht bei 3500Gramm ca. heute wiegen Baby`s über 4000gramm.was laut dem Bericht auch nicht umbedingt immer gesund ist.Da die Baby`s gegen das Gewicht Anmatmen müssen


  Re: Warum werden die Neugeborenen immer größer und schwerer?
no avatar
   vcnjkehfwefnc
Status:
schrieb am 26.03.2009 10:38
Das täuscht denke ich! Es gibt solche und solche und früher auch!
Ich habe auch Femibion genommen und Drops hatte ein Gewicht von 3160g und 51cm.


  Re: Warum werden die Neugeborenen immer größer und schwerer?
avatar    marchmadness
schrieb am 26.03.2009 10:41
Das koennte an der Schwangerschaftsdiabetes liegen. Das ist gekoppelt mit unserer gehaltlosen Ernaehrung und eben, dass auch viele Muttis deutlich aelter sind als frueher. In meinem Bekanntenkreis (wir sind alle 35-37) ist jede (ausser mir duerrem Haken) durch den ersten Blutzuckertest gerasselt und danach wurden 2 mit der Krankheit diagnostiziert. 4 von 5 Freundinnen hatten Babies ueber 4 Kilos, alle hatten KS! Die Muetter sind zwar auf solche Wonneproppen immer ganz stolz, es ist aber nicht so dolle fuer das Baby oder die Mutter. Das Herzchen muss das Gewicht ja auch mittragen und die Geburt erfolgt eben auch oft per KS. Es gibt aber auch ganz viele junge Mamis ohne hohem Blutzucker, die einfach grosse und schwere Babies haben und locker flockig vaginal entbinden.


  Werbung
  Re: Warum werden die Neugeborenen immer größer und schwerer?
avatar    Waugerl
schrieb am 26.03.2009 10:44
Ich denke eher, die Leute sind ja heutzutage auch viel größer und somit sind auch die Babys größer.
Ist nur meine Theorie!
Aber in meinem bekanntenkreis ist es so, dass je Größer die Eltern sind, umso größer auch die Kinder sind.

lg
Andrea


  Re: Warum werden die Neugeborenen immer größer und schwerer?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.03.2009 10:49
Ich denke das es mit steigendem Wissen und wachsendem Bewustsein zu tun hat. Mein Großer hat damals bei der Geburt 3250g gewogen und war 51cm groß...
Ich war damals grade 18 und war halt schwanger. habe nicht auf Ernährung oder sonst irgendwas geachtet.
Nun hat mein Bauchzwerg schon 3800g und ist nichtmal geboren...auch von der Größe her sind alle Werte an der Obergrenze. Diesmal habe ich auf eine ausgewogene Ernährung geachtet ( mc Donalds und Süßwaren waren allerdings auch mit dabei essen) und ich habe regelmäßig Femibion, Eisen und Magnesium genommen.
Habe zwei Zuckertests gemacht und beide waren i.o.
Alles in allem hatte ich eine sehr ruhige fast stressfreie SS...da kann so ein Knirps doch prima gedeien


  Re: Warum werden die Neugeborenen immer größer und schwerer?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.03.2009 10:53
Kann ich nicht sagen, meine kleine kam ein Tag nach errechneten Termin und wog 3080 gramm und war nur 52 cm groß.grins
Zu mir ist das aber auch ein krasser Unterschied, ich habe 5 Tage überzogen und kam mit nur 2380 gramm auf die Welt und war 47 cm groß


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.03.09 10:54 von Pilika.


  Re: Warum werden die Neugeborenen immer größer und schwerer?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.03.2009 10:53
ich denke auch, dass das von mehreren faktoren kommt, erstmal kommt schwangerschaftsdiabetes oft vor und wir leider häufiger nicht erkannt, weil die werdenden mütter meinen, sie könne das nicht treffen... dann sind die menschen wirklich größer und kräftiger. die schweren babys, die ich bisher erlebt habe, waren entweder von sehr großen eltern oder halt von vermutlich unerkanntem schwangerschaftsdiabetes.
bei meiner diabetologin saß mal eine im wartezimmer, die jammerte, was der mist solle, sie habe doch schon drei kinder und sie habe das nie gehabt... sie unterhielt sich mit einer anderen schwangeren. dann kam raus, dass die 3 kinder vorher fast 5kg gewogen hatten, ach nee..., die hatte also auch vorher jedes mal diabetes und hat es nur nicht gemerkt und manche ärzte kapieren es leider auch nicht.


  Re: Warum werden die Neugeborenen immer größer und schwerer?
no avatar
   sisi666
Status:
schrieb am 26.03.2009 10:59
Hallo,

das täuscht tatsächlich nicht, ich habe dazu erst kürzlich eine Studie gelesen. Die Babys werden im Durchschnitt immer größer und schwerer, auch von gesunden Müttern ohne Diabetes. So genau weiß man nicht, woran das liegt, aber man nimmt an, dass es mit der ausgewogeneren, reichhaltigeren und regelmäßigeren Ernährung zusammenhängt.

LG
Sisi


  Re: Warum werden die Neugeborenen immer größer und schwerer?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.03.2009 11:50
Weil die versorgung der Mütter immer "besser" wird, gerade der Anteil an tierischem Eiweiß steigt bei der Nahrung, was große Kinder "züchtet". Ich habe übrigens 2 Kinder a 4kg ohne Diabetes (zwei negative Tests in jeder schwanger) bekommen und die 4,4 kg diesmal langen auch nicht am Diabetes........der war nämlich nur eine Glukoseintoleranz mit bilderbuchmäßigenm Werten unter diätetischer Einstellung.....


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 26.03.09 19:11 von ChrisP.


  Re: Warum werden die Neugeborenen immer größer und schwerer?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.03.2009 12:07
Meine Kleine wog gut ein halbes Kilo mehr bei der Geburt, als ich selber vor xy-Jahren und ist auch um gut 5 cm. länger gewesen. Aber mein Vater ist 170 cm und mein Mann ist 198 cm groß, ich glaube das hats ausgemacht.

Gruß
Norda.


  Re: Warum werden die Neugeborenen immer größer und schwerer?
no avatar
   ephraimstochter
schrieb am 26.03.2009 12:08
Naja, falls es wirklich stimmt, dann liegt es im Durchschnitt bestimmt daran, dass die Ernährung der Mütter besser geworden ist und weniger geraucht wird.

ABER: ich war vor 34 Jahren trotz superschlanker und sehr junger Mutti ein 4690gr-Baby pfeifen - und das ohne SS-Diabetes (meine Mama sagt, sie sei damals mehrfach getestet worden).


Also ganz verallgemeinern lässt es sich wohl nicht!
ephraimstochter


  Re: Warum werden die Neugeborenen immer größer und schwerer?
avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 26.03.2009 12:57
hmm keine ahnung, ich bekomm eh nur "mini" meine jungs wogen 2690 und 2750 gramm in der 38 ssw nach entbindung und waren einmal 48 und einmal 49 cm groß (versorgung wurde im doppler untersucht die war ok und rauchen tue ich auch nicht!)


  Re: Warum werden die Neugeborenen immer größer und schwerer?
no avatar
   kik70
schrieb am 26.03.2009 18:40
Hallo,

das ist auch regional unterschiedlich. In Norddeutschland bringen die Neugeborenen im Durchschnitt auch mehr auf die Waage als im Sueden.

Hier in den USA sind die Neugeborenen im Durchschnitt auch nicht so gross/schwer wie in D.

Meine beiden Jungs waren so um die 3700/3800 g, beide waren ueber ET.
Meine Kleine kam bei 40+5, absolut topfit, aber "nur" 2997g und 49 cm.

VG, Kik




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021