Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Heute 3 D! Kopf zu groß!
no avatar
   Corinna V.
schrieb am 24.03.2009 19:57
Hallo,

war heute beim langersehnten 3-D Ultraschall (22. SSW)und bin leider etwas verunsichert.
Laut Messungen sind Bauch und Kopf zu groß. Liegen nicht mehr in der Kurve.
Von den Kopf und Bauchmessungen her wäre unser Kind zwei Wochen weiter.
Alle anderen Messungen liegen genau im Normbereich.

Auch das Gewicht erscheint mir ganz schön hoch. Bei 21+1 wiegt der Kleine 549 g. Das ist doch nicht normal, oder!?

Hat von Euch jemand Erfahrungen? Der Arzt hat sich jetzt nicht dazu geäussert, was das bedeuten könnte. Er schickt den Befund an meinen FA.

Corinna


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 24.03.09 20:10 von Corinna V..


  Re: Heute 3 D! Kopf zu groß!
avatar    chripil
Status:
schrieb am 25.03.2009 00:24
Meine Maus war auch beim 3D zu "gross" und schwer... sie wog bei 24+0 (glaube da wars...) 812 gr...

Aber solang die Aerzte sagen, es ist ok, das Kind ist gesund mach ich mir da keine Gedanken! Dann wird sie halt groesser oder schwerer...

Ich wuerde den FA fragen an deiner Stelle!


  Re: Heute 3 D! Kopf zu groß!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.03.2009 11:09
Meiner war auch die ganze Zeit über immer 2 Wochen weiter...er ist mit allen Maßen an der Obergrenze und über 97 %Perzentile was großwüchsig bedeutet. Ich habe desshalb 2 Zuckertests gemacht um Schwangerschaft Diabetes auszuschließen und beide Tests waren völlig in Ordnung.
Würde sagen das du auch nen Zuckertest machen solltest und wenn der ok ist, dann bekommst du auch einfach nur einen richtigen Wonneproppen. Allerdings kann sich das auch alles noch relativieren und was ich so lese hier:
Die Kinder scheinen immer größer und schwerer zu werden.
Mach dir keine Sorgen, ich habe am Montag extra nochmal meine Ärztin gefragt, ob das denn so ok ist, dass der Krümel diese Maße hat und sie hat gesagt das es dem Kleinen gut geht und das alles in Ordnung ist.
Nun hoffe ich einfach das die Geburt sauber verläuft und dann werd ich ja sehen in wieweit der US recht behält.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023