Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  auch mal eine Frage wg der Größe
no avatar
   Yvona
schrieb am 23.03.2009 20:19
Hallo an Alle,

ich mache mir keine Sorgen wegen der Größe aber habe trotzdem mal eine Frage.

Lt Arzt ist unser Zwerg seiner Zeit vorraus. Dieser "Vorsprung" hat sich innerhalb der letzten 3 Untersuchungen ausgeweitet. Und bei der letzten VU (bei 19+5) hat er mich nach wirklich langem Messen auf 21+4 gestuft. Und er meinte dass er schon den niedrigsten Wert genommen hat.Naja, ich weiß dass sich das wieder in den nächsten Schüben relativieren könnte. So,
aber jetzt endlich zu meiner Frage:

Angenommen der Zwerg bleibt weiterhin seiner Zeit vorraus, wird dann auch der ET geändert?
Gibt es Erklärungen fürs schnellere , wie könnte man es nennen, "fertig werden"?

Danke schonmal für Eure Antworten


Yvona


  Re: auch mal eine Frage wg der Größe
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.03.2009 20:40
nach der 12. woche darf der ET eigentlich nicht mehr angepasst werden, sondern man sagt, dass ein baby größer ist als es sein müsste. woran das liegt und inwieweit das noch in der norm ist, kann nur ein arzt beurteilen.


  Re: auch mal eine Frage wg der Größe
avatar    monimum21
Status:
schrieb am 23.03.2009 20:44
offiziell wird der ET gluab ich nicht mehr geändert zu mal die US werte auch weit von der realität abweichen können
mal haben die kids längere beine, oder größen kopf oder so

es kann nur sine das der gyn sagt wegen der größe konnte es 1-2 wochen eher kommen.


  Re: auch mal eine Frage wg der Größe
no avatar
   Yvona
schrieb am 23.03.2009 20:46
Okay,

danke Euch schonmal. Hat mich einfach interessiert.

Wie geht es Euch denn?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021