Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Nieren- oder Rückenschmerzen????
no avatar
   sternchen197603
schrieb am 23.03.2009 18:51
Hallo ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage: Ich habe schon seit gestern ziemliche Rückenschmerzen. Allerdings weiß ich nicht, ob das Wachstums-, normale Rücken- oder Nierenschmerzen sind.

Wie fühlt es sich an, wenn man eine Nierenbeckenentzündung hat?

Ich kann nämlich gar nicht richtig lokalisieren, wo der Schmerz herkommt und wo er nur hinstrahlt. Auf jeden Fall schmerzt es in der Nierengegend. Kann das auch vom Becken ausstrahlen?

Ist wirkich eine doofe Frage, aber ihr würdet mir mit einer Antwort wirklich helfen.

GLG


  Re: Nieren- oder Rückenschmerzen????
avatar    Stina 72
schrieb am 23.03.2009 19:22
Leider kann ich Dir überhaupt nicht sagen, wie sich das anfühlt- kann Dir nur den Tipp geben, Dich beim Arzt vorzustellen, es könnte auch ein Nierenstau sein....
Lieber einmal zuviel hingehen Ja


Alles Gute, Kristina


  Re: Nieren- oder Rückenschmerzen????
avatar    monimum21
Status:
schrieb am 23.03.2009 20:45
wie wiet bist du denn???

ich hab di eganez ss über imme rein ziehn wie hechtsuppe im nierenbereich
kommt aber vom wachstum laut gyn

ich würd auch mal nahcfragen beim nächsten termin oder die tage schon


  Re: Nieren- oder Rückenschmerzen????
avatar    Toshiba17
schrieb am 24.03.2009 07:29
Hey Sternchen,

ich war gestern grad beim Urologen weil ich immer Nierenschmerzen hab. Er hat US gemacht und alle ist in Ordnung. Er meinte, die meisten Menschen lokalisieren die Nieren an der falschen Stelle. Also ich hatte Rückenschmerzen über dem Becken links und rechts und er meinte, dass das nicht die Nieren wären sondern höchstwahrscheinlich ein verspannter Rücken.

Aber vorsichtshalber würde ich an deiner Stelle trotzdem zum Arzt. Ich bin ganz froh, dass ich da war, denn wenn es jetzt mal wieder zieht, weiß ich, dass das nichts schlimmes ist. zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021