Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Pilz nach Penicillin
no avatar
   Zion
Status:
schrieb am 23.03.2009 08:49
Liebe Leute,

erstmal einen herzlichen Glückwunsch an Euch Schwangere!
Bin neu hier und so früh hätte ich mich eigentlich noch garnicht in Euer Forum gewagt, bin erst 4+5 und nach 2 FG´s ein gebranntes Kind.
Leider treibt mich folgende Frage um: nach einem heftigen Harnwegsinfekt in der Warteschleife nach IVF Nr. 4 habe ich kapp eine Woche Penicillin nehmen müssen und mir als Nebenwirkung glaube ich einen Pilz eingefangen,- na ja, da unten brennt alles und ist ganz trocken...
Hat jemand von Euch Erfahrungen damit, was kann ich machen / nehmen, ohne die Schwangerschaft zu gefährden?? Kann der Pilz an sich die Schwangerschaft gefährden?
( ... habe erst am Do. einen Gyn Termin bekommen..)

Ganz lieben Dank für Eure Erfahrungsberichte
und ich hoffe, daß Euer Forum auch mal mein Forum wird smile

Eine schöne Woche
Zion


  Re: Pilz nach Penicillin
avatar    steffa
schrieb am 23.03.2009 09:07
Herzlichen Glückwunsch zur SS!!!
Ruf doch deinen Arzt an und sag, dass du einen Pilz vermutest, der ausserdem sehr unangenehm für dich ist.
Solange eine Pilzinfektion behandelt wird, besteht fürs Baby keine Gefahr. Man sollte aber nicht zu lange damit unbehandelt rumlaufen...ist ja auch sehr sehr unangenehm wenns unten juckt und brennt...
Klär das lieber mal ab..

Alles Gute nochmal für deine SS
Liebe Grüße
Steffa


  Re: Pilz nach Penicillin
no avatar
   sonne713
schrieb am 23.03.2009 09:57
huhu,
ist nicht gefährlich für die ss, ich habe auch vor 2 wochen einen bekommen nach ab-behandlung.
geh trotzdem zum fa, dann bekommst du das normale pilzbehandlungsmittel (canesten, clotrimazol hexal.....und wie sie alle heißen) auf rezept UND du bist zuzahlungsbefreit zwinker
kann sein, daß du statt 3 tage 6 tage behandeln mußt, so war das bei mir.
keine sorgen machen, ist nur unangemehm, aber nicht gefährlich...



Sonne


  Re: Pilz nach Penicillin
no avatar
   jana05
schrieb am 23.03.2009 12:00
Hallo,

das hatte ich in der ersten Schwangerschaft auch nach Penicillineinnahme. Gutes kommt selten allein zwinker
Du kannst ganz normale Medis nehmen, musst aber aufpassen, mit dieser komischen Einführhilfe der Tabletten. Die solltest Du besser nicht nehmen, um keine Verletzungen zu verursachen. Ansonsten kann ich Dir die Majorana Salbe von Wala empfehlen, die ist ganz natürlich und hat mir supergut geholfen, die Vaginalflora wieder zu stabilisieren.

LG und gute Besserung
Jana




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020