Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  4+4 Brustwarzen - Aua!!!!
avatar    superalexa
schrieb am 22.03.2009 10:42
Eigentlich gehts mir bis jetzt super, keine Anzeichen vom schwanger-sein.... wenn da nur nicht diese hypersensiblen Brustwarzen wären. Schön allein das Abtrocknen mit dem Handtuch oder das Überziehen eines T-Shirts reicht, dass meine Brustwarzen ziemlich weh tun.
Ist das bei euch auch so????? Kann man da was dagegen tun, sprich gibts da ne Salbe oder was????


  Re: 4+4 Brustwarzen - Aua!!!!
avatar    moon*
schrieb am 22.03.2009 11:22
Hallo,
ja das kenn ich.... war bei mir genau so ... Handtuch usw. da hat auch nichts geholfen - außer vorsichtig zu sein. Seit kurzem wird es besser, ein Handtuch macht mir jetzt nichts mehr aus. Da hilft einfach nur abwarten. Meine FÄ meinte das wird erst ab der 20. Woche besser, aber bei mir ists jetzt schon wesentlich besser.
Wünsch dir eine sorgenfreie schwanger


  Re: 4+4 Brustwarzen - Aua!!!!
avatar    superalexa
schrieb am 22.03.2009 11:31
Danke, na dann kann ich eh nicht viel machen außer abwarten....!


  Re: 4+4 Brustwarzen - Aua!!!!
no avatar
   chrisi26
schrieb am 22.03.2009 13:30
Versuch möglichst viel ohne Bh und nur lockeres Shirt rumzulaufen. Ziehe nach der Arbeit daheim immer gleich den BH aus mittlerweile.


  Werbung
  Re: 4+4 Brustwarzen - Aua!!!!
no avatar
   susannehanssen
schrieb am 22.03.2009 17:08
Wenn's wirklich weh tut, nicht ohne BH (wenn der BH nicht aus MIcrofaser oder Baumwolle ist, lieber Stilleinlagen rein, die sehr weich sind) rumlaufen, es reibt sonst noch mehr, hatte das bis ca 12. SSW, danach habe ich langsam in schmerzfreien Zeiten den BH ausgelassen.
Jetzt habe ich keine Schmerzen mehr, ab und zu sind sie sehr empfindlich, dann nehme ich zur Pflege etwas Ringelblumensalbe, da ich Lanolin nicht vertrage.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020