Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  was haltet ihr vom angelsounds?
avatar    virgini224
schrieb am 20.03.2009 21:53
hallo liebe mädels.....winkewinke

was haltet ihr denn so vom angelsound?hab schon einiges darüber gelesen aber irgendwie streiten sich da die geister....würde mir gerne einen zulegen aus dem grunde da mein mann im auslandseinsatz in afgahnistan ist und er ja vo unserem bauchzwerg nicht viel mit bekommt...da man ja das gerät an den pc anschliessen kann dachte ich mir wenn ich ihm eine cd mit den herztönen unsere kindes schicke hat er vielleicht ein wenig mehr nähe zu dem krümel...

was haltet ihr denn davon?


  Re: was haltet ihr vom angelsounds?
avatar    Mrs.Z
Status:
schrieb am 20.03.2009 22:05
die meisten hören ihren herzschlag damit und nicht das des babys..ich finde es muss nicht sein, das geld würde ich lieber in einen strampler stecken zwinker


  Re: was haltet ihr vom angelsounds?
avatar    Sonne29
Status:
schrieb am 20.03.2009 22:11
Ich glaube, dass das Gerät mehr verrückt macht, als dass es beruhigen soll, weil man nicht immer die Herztöne findet. Allerdings wäre es bei dir ja auch ein ganz anderer Grund. Für deinen Mann wäre es bestimmt sehr schön.
Kann jeder so machen wie er möchte, aber ich habe es nicht gebraucht.


  Re: was haltet ihr vom angelsounds?
no avatar
   Sarah73
schrieb am 20.03.2009 22:37
Hallo,

ich habe heute meinen angel sound erhalten, hab´s auch gleich ausprobiert, hab aber leider nichts gehört.
Ich muss mal meinen FA fragen wo genau ich hören muss... hihi

Also solange du dich nicht verrückt machst wenn du nichts hörst find ich es ne witzige sache... so können die männer und familie auch mal die herztöne hören

LG
Sarah


  Werbung
  Re: was haltet ihr vom angelsounds?
no avatar
   sonne713
schrieb am 20.03.2009 22:46
ich habe meinen auch sehr früh gekauft, in der 11.ssw schon schön die ht gehört und hab ihn dann aber wieder weggepackt, weil ich die ht nimmer gefunden habe und panisch geworden bin...
so ab der 18.ssw kann man ihn gut nutzen, weil man dann die ht recht sicher findet, mittlerwele finde ich sie immer.
allerdings spüre ich den kleinen seit der 20.ssw auch jeen tag, da ist der as nimmer so wictig.
aber für meinen mann ist es immer total schön die ht zu hören.

allerdings ist es nicht so einfach mit dem pc, wir haben es noch nicht geschafft die ht mal aufzunehmen...


Sonne


  Re: was haltet ihr vom angelsounds?
no avatar
   baucis
Status:
schrieb am 20.03.2009 23:08
Halloechen!

Wir haben unseren auch gekauft, damit mein Freund das Baby auch hoeren kann und heute haben wir ihn das erste Mal ausprobiert.

Vielerorts liest man, dass man erst ab der 12ten Woche was hoeren kann und das kann ich mir gut vorstellen.

Wir haben es 10 Minuten lang probiert, zurerst meine Femoralisarterie gesucht, damit wir einen Vergleichspunkt haben und nicht glauben wir wuerden das Baby hoeren und am Ende hoeren wir nur mich selbst. Mit ein bisschen hin und hergesuche gings dann aber. Wenn auch sehr schwach und im Hintergrund nur zu hoeren, wenn man sich sehr konzentriert aber wir haben tatsaechlich das Kind gehoert! Ist halt alles viel viel schneller als die eigenen Toene.

Ich muss allerdings dazu hoeren, dass es wesentlich besser ist, wenn man schonmal nen Doppler in der Hand hatte und weiss, wie es sich anhoeren muss. Bei uns beiden kein Problem, weil wir beide im medizinischen Bereich arbeiten aber ich koennte mir vorstellen "Laien" haben da nicht soviel Glueck.

Fuer uns alles in allem eine tolle Investition, hat auch nur 35€ gekostet. Ich bereue es nicht!

LG
baucis.


  Re: was haltet ihr vom angelsounds?
avatar    Murmel06
schrieb am 21.03.2009 07:49
Hallo

ich habe auch einen und ich habe mein Baby schon in der 11 oder 12 SSW gehört und das regelmäsig am anfang mehr das geturne aber auch die Herztöne man muss halt viel Öl oder US Gel auf den Bauch schmieren damit es geht.
ich habe Ihn hier gebraucht gekauft und die 25 € haben sich echt gelont wenn Du einen magst frag doch einfach mal ob nicht jemant hier ist und Ihn verkaufen möchte.

LG Tamy


  Re: was haltet ihr vom angelsounds?
avatar    Mia2801
Status:
schrieb am 21.03.2009 10:57
Ich hatte meinen ab der 10. SSW und habe ihn nur sehr selten benutzt, weil es mich meist wuschiger gemacht hat, als ich ohnehin schon war. Ich hatte dann immer Angst, dass die Herztöne zu langsam seien o.s.

Gehört, habe ich zum Glück immer was und dass es nicht mein eigener Herzschlag war, habe ich gemerkt, indem ich einfach vorher an meinem Herz angesetzt habe.

Mittlerweile nutze ich das Gerät nur noch, wenn meine Kleine sich mal längere Zeit nicht meldet.

Alles in allem bin ich froh, dieses Gerät angeschafft zu haben (war übrigens auch gebraucht bei eBay).

Liebe Grüße


  Re: was haltet ihr vom angelsounds?
avatar    Carry991
schrieb am 21.03.2009 11:01
Ich finde das eine suesse Idee deinen Mann auch aus Entfernung in die schwanger so einzubinden.
Ich habe sowas aehnliches wie einen Angelsound... Noch hoert man aber natuerlich nichts. Peanut ist noch zu winzig fuer.
Auch mein Mann wird ab April fuer 4 Monate weg sein, er muss in den Irak und ich werd das mit dem Herschlag auch so machen, Bauhbilder schicken, Ultraschallbilder und Co.


  Re: was haltet ihr vom angelsounds?
avatar    chripil
Status:
schrieb am 21.03.2009 11:44
@sarahz: Das ist nicht unbedingt so wahr, denn das Mutterherz schlaegt viel langsamer, man muss es unterscheiden lernen und das ist MEGA Einfach!




Ich finds SUPER! Ich hab damit meiner Familie in D (wohne in Slowenien) auch Herztoene schicken koennen und so...

Zudem hats MICH beruhigt, wenn ich reingehoert hab! Hab 2mal nix gefunden und dann halt spaeter nochmal geschaut! Seitdem Mausi rumtritt wie irre nehm ichs KAUM mehr (1 mal in 1 Monat oder 2).

Es hat sich total gelohnt! MAn sollte es aber nicht zur "Ueberwachung" nehmen, denn wenn man die Herztoene nicht findet, heisst das nicht, dass was nicht in Ordnung waere. Es ist ein Spielzeug, mehr halt aber uahc nicht.

ICH LIEBE ES!!! (Hab 35 Euro bei ebay bezahlt, NICHT aus Hongkong!)


  Re: was haltet ihr vom angelsounds?
no avatar
   Mel29
schrieb am 21.03.2009 12:42
Hallo,

ich besitze seit der 12. Woche auch eines und finde innerhalb von wenigen Sekunden des Herzschlag meines Babys. Es ist auch meiner Meinung sehr sehr einfach von meinem eigenen zu unterscheiden, denn der des Babys ist doppelt so schnell. Ich bereue meine Investition nicht, denn so können mein Schatz und meine Eltern auch mal da rein hören.

Lg
Mel


  Re: was haltet ihr vom angelsounds?
avatar    AngelWings84
schrieb am 21.03.2009 14:31
Bin seit in ein paar Tagen auch Besitzer von diesem tollen Teil. Habs mir aber nur gekauft, weil ich es so schön finde, abends, wenn Florian im Bett ist, mich hinzulegen und nur meinem Mäuschen zuzuhören Liebe Man hat in der 2. Schwangerschaft nicht soo intensiv die Zeit wie beim 1. Kind, alles zu genießen und sich unter Tag auch mal hinzulegen (is ja immer ein Kleinkind da, das beschäftigt werden will) Da ist das dann schon schön. Und eben auch, dass es Andere (die sowas noch nie erlebt haben) auch mal hören.

Wenn ichs mal nicht finde ... na, dann liegt es halt grad schlecht oder was auch immer ... aber meist find ichs schon innerhalb ein paar Sekunden (weil ich jetzt schon weiß, wo es immer ungefähr liegt). Auf keinen Fall verrückt machen, wenn man mal nichts hört.

Aber ich weiß auch schon aus Florians Schwangerschaft, wie sich die Herztöne anhören müsseb, darum tu ich mich da auch leichter.


  Re: was haltet ihr vom angelsounds?
avatar    Jolina242
Status:
schrieb am 21.03.2009 17:45
ich möchtemich Christina,Mel und AngelWings anschliessen...ich hab mir in der 12 Woche(11+4) den Angelsound zugelegt und hab es nicht bereut. Ich hab es mir gekauft, damit mein Mann mehr an der SChwangerschaft teilhaben kann und wir haben am Anfang auch so alle 3-4 Tage mal Babyradio gehört...haben den Herzschlag auch IMMER gefunden. Nur beim ersten Mal mussten wir etwas suchen, weil der Floh da ja nch unterm Schambeiverstekckt war und man so schräg drunter schallen musste...Nachdem MeinMAnn den Rumpelwicht auch spühren kann haben wir eskaumnoch benutzt...auch weil es so laut ist, wenn er rumrumpelt...


  Re: was haltet ihr vom angelsounds?
no avatar
   xkitty87x
schrieb am 27.03.2009 18:39
Also ich habe ein Herztongerät von einer Hebamme. Meine Schwägerin hat das irgendwo her bekommen und ich habe mir das ausgeliehen. Ich finde das ist eine total schöne Sache. Gerade wenn man die Babys (bekomme Zwillinge) noch nicht so spürt. Ich muss immer 2 Herztöne suchen und es kann mal sein das ich nur einen finde. Deshalb sollte man das schon in Grenzen halten und sich nicht verrückt machen...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021