Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  April-Zwillingsmama kann nicht mehr
no avatar
   Mone2004
Status:
schrieb am 17.03.2009 18:54
Hallo ihr Lieben,

ich wollte euch heute nur den neusten Stand mitteilen.

Eine Einleitung wird es morgen nicht geben, denn die Klinik leitet bei Zwillingen frühestens bei 38+1 ein. Auch dann kann es erst einen geplanten Kaiserschnitt geben.

Ich möchte ja gerne spontan entbinden, bin momentan aber am Grübeln, ob ich das noch schaffe (extreme Bauchschmerzen, Knieschmerzen, Rückenschmerzen). Dazu bin ich total übermüdet, da ich seit Wochen nie mehr als 2-3 Stunden nachts schlafen kann. traurig

Dennoch bin ich so stolz auf meine beiden, dass sie so lange ausgehalten haben. Sie werden auf jeweils ca. 3.200 g geschätzt --> daher auch mein Bauchumfang von 1,23 m!!!

Ich würde mir aber schon wünschen, dass sie sich nun schnell entscheiden auf die Welt zu kommen, denn "fertig" sind sie allemal.

Liebe Grüße Mone


  Re: April-Zwillingsmama kann nicht mehr
no avatar
   Nicole 1
schrieb am 17.03.2009 19:09
Meinen vollen Respekt!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich stelle mir das nicht einfach vor. Ich bin in der 24. SSW mit meinen beiden und wünsche mir nicht sehnlicheres als so weit zu kommen wie Du.
Für die Kinder ist es allemal das beste auch wenn man selber auf dem Zahnfleisch kriecht.

Ich wünsche Dir das Du noch etwas durchhälst oder das die beiden sich nun von alleine auf den Weg machen.

Alles Gute.

Über einen Geburtsbericht freue ich mich.


  Re: April-Zwillingsmama kann nicht mehr
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 17.03.2009 19:13
Hm, den Ehrgeiz hatte ich nie, so weit zu kommen. Ich habe damals immer gedroht, mich bei 36+0 vor den OP zu setzen und nicht wieder aufzustehen und die Tür freizugeben, bis sie mir die Kinder aus dem Bauch geholt haben. Ich weiß nicht, was es bringen soll, die Mutter noch so zu quälen. Sie braucht ihre Kraft schließlich noch und vor allem dann, wenn die Kinder geboren sind. Die Kinder sind reif und warum noch warten, wenn du nicht mehr kannst. Ich persönlich finde das blödsinnig. Und einen Heldenorden bekommst du bestimmt nicht für die paar Tage mehr. Den hast du dir jetzt schon verdient.

LG


  Re: April-Zwillingsmama kann nicht mehr
no avatar
   *Sonnenschein*
schrieb am 17.03.2009 19:18
Hallo Mone,

ich leide mit dir.... kaum mehr schlaf als 2 oder 2,5 Stunden am Stück, viel Wasser in Beinen und Händen, mit meiner rechten Hand hab ich Probleme, kann 3 Finger kaum abknicken und habe keine Kraft in der Hand, toll das als Rechtshänderin. Ansonsten ist man ja in dieser SSW so gut wie unbeweglich mit Zwillingen und alles ist so beschwerlich geworden. Bei mir ist Gott sei Dank ein Ende in Sicht, am Freitag wird bei 37+0 eine Einleitung versucht, da habe ich ja Glück mit meinem KH....dass ich nicht bis 38+1 warten muss!
Ich wünsche dir dass sich deine Mädels vielleicht doch noch früher auf den Weg machen!

lg Andrea


  Werbung
  Re: April-Zwillingsmama kann nicht mehr
no avatar
   Mone2004
Status:
schrieb am 17.03.2009 19:39
Hi Carolyn,

ich gebe dir vollkommen recht. Ich krieche auf dem Zahnfleisch und möchte meine Kräfte für später aufheben. Aber welche Möglichkeiten habe ich denn noch??? Ich trinke Tee (Ingwer, Nelke, Zimt), esse Milchreis mit Zimt und Zucker, nehme ein Nelkenöl zur Massage, bekomme von der Hebi eine Fußreflexzonenmassage, die die Wehen anregen kann, krieche in die warme Badewanne usw usw...

Die Idee mit dem Sitzstreik vor dem Kreißsaal ist gut smile. Na morgen kommt wieder die Hebi, dann werde ich nochmal einen Schlachtplan besprechen. Es muss doch eine Lösung geben.

LG Mone


  Re: April-Zwillingsmama kann nicht mehr
no avatar
   mini27
schrieb am 17.03.2009 21:18
oh, mann du arme. ich kann dich soooooooo gut verstehen. bin erst in der 33.ssw und habe ähnliche beschwerden. ich habe morgen auch einen termin im kh. meine beiden liegen ja beide in BEL. deswegen kann ich mir die spontan geburt abschminken. aber so wie ich mich fühl kann ich mir das auch schlecht vorstellen. viele stunden wehen…mit schlimmen rückenschmerzen…zusammen geschrumpfte lunge…hilfe.
warum sind die denn im kh so gemein zu dir? kannst du nicht noch mit deinem fa oder hebamme sprechen und eine lösung finden??????
alles liebe und ich drücke dir die daumen das es bald von selbst losgeht.

mini


  Re: April-Zwillingsmama kann nicht mehr
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.03.2009 22:42
bin ja in meiner 28ssw scheinbar noch weit weg vom "grossen elend", aber mir scheint 38+ auch ne ziemliche ansage und wenn hier andere auch schon eher einleiten bzw. per kaiserschnitt gebären konnten, würde ich auch mal in deinem kh hinterfragen was die eigentlich mit dir vorhaben. ich denke auch, dass du schon so wahnsinning weit gekommen bist, dass es jetzt wirklich auf den einen oder anderen tag nicht mehr ankommt. dafür aber auf deine gesundheit und schliesslich willst du ja auch nicht restlos "runtergewirtschaftet" deine beiden prinzessinnen begrüssen?!
alles liebe + daumendrück,
rapante


  Re: April-Zwillingsmama kann nicht mehr
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.03.2009 07:17
Hallo Mone smile

vielleicht solltest du wirklich nochmal mit deinen Ärzten reden.
Ich hab ja dann letztlich bei 37+6 eine primäre Sectio gehabt.
Zuvor hatte ich keine einzige Wehe obwohl ich auch schon alles versucht hatte an Hausmittelchen. Meine Ärzte meinten das das auch durchaus daran liegen kann das meine GM durch die Zwillinge so groß ist und sich kaum im Stande fühlt sich zu kontrahieren (Bauchumfang zuletzt 140cm...). Es ist wohl oft eine Wehenschwäche beschrieben in solchen Fällen. Man hatte mir auch schon "Hoffnung" auf mind 2-3 Tage Einleitung gemacht mit ungewissem Ausgang.

Wie auch immer...ich finde das du schon sehr weit gekommen bist und dich nicht weiter quälen solltest. Wenn die beiden erst mal da sind brauchst du noch genug Kraft für euch alle drei!

Wünsche dir eine angenehme baldige Geburt :')


  Re: April-Zwillingsmama kann nicht mehr
no avatar
   Käsekückchen
Status:
schrieb am 18.03.2009 08:49
Aber warum leiten die Ärzte denn jetzt nicht ein? Die Kinder sind doch reif und groß da können sie Dich doch erlösen (es ist ja am Ende echt eine Erlösung). Das verstehe ich nicht. Meine Hebamme hatte damals bei 36+5 vorbeigeschaut und sie sagte, da wäre überall nur noch Kind im Bauch, die müssen jetzt wirklich raus. Dann hats ja noch eine Woche gedauert.
Übrigens wurden meine auf je 3300g geschätzt, hatten dann aber 'nur' knapp über und knapp unter 3000g. Soviel zu den Schätzungen.


  Re: April-Zwillingsmama kann nicht mehr
avatar    Sonne27
schrieb am 18.03.2009 12:01
Oh man, das kann ich gut verstehen! Ist ja wirklich super klasse wie lange ihr 3 das geschafft habt!!


Ich habe auch langsam die Nase voll von den Schlafstörungen und dem Bauch, aber bei mir ist ja nur 1 Krümel "drin"!

Das ist echt eine tolle Leistung von dir! Ich drück die Daumen, dass sie in den nächsten Tagen von alleine kommen wollen.(Es muss ihnen doch auch viel zu eng sein!)

Halte durch, du machst das toll!

LG Sonne27




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020