Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Steienstechen link/rechts nach Sitzen und Druck nach unten - Juli
no avatar
   Schnutzel
Status:
schrieb am 17.03.2009 14:23
Hallo,

ich habe seit einigen Tagen rechts oder links nach längerem Sitzen ein Ziehen im Bauch und eben, als wenn mein Mumu weh tun würde... So Druck nach unten halt.
Wenn ich mich etwas bewege, wird´s besser. Kennt das wer von Euch? Muss ich mir Sorgen machen? Ansonsten fühle ich mich top!

Schnutz


  Re: Steienstechen link/rechts nach Sitzen und Druck nach unten - Juli
avatar    MajoMaus
Status:
schrieb am 17.03.2009 14:48
Hi!
Ja ich kenne das zu gut. ich habe eine überwiegend sitzende Tätigkeit (gehabt) und es wurde abends / nachmittags immer schlimmer. Der Bauch war dann auch hart. Beim Aufstehen tut es heute teilweise immernoch weh. Wenn ich mich abends auf die Couch gelegt habe, war es dann erheblich besser. Deshalb bin ich auch schon krank geschrieben, weil es immer schlimmer wurde.
Das ist wahrscheinlich davon, dass jetzt alles nach unten drückt.
Du solltest dich schonen!!! Es sit für dich und dein Baby wichtig!!!

Alles Gute!!


  Re: Steienstechen link/rechts nach Sitzen und Druck nach unten - Juli
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.03.2009 15:36
Hallo.

Also, zu den Seitenstechen kann ich jetzt nichts sagen, aber ich finde, für Druck nach unten ist das ne Ecke zu früh!
Ich selbst lag gerade ein paar Tage im KKH, wegen vorzeitigen Wehen. Die Wehen sind weg, aber ich habe zwischendurch auch immer noch so einen Druck nach unten. Ich habe gestern mit meiner Hebamme drüber gesprochen und sie sagte zu mir, dass das nicht sein darf und ich Magnesium und Bryophyllum nehmen soll.

Ich würde es auf jeden Fall abklären lassen.


Lg, Nici


  Re: Steienstechen link/rechts nach Sitzen und Druck nach unten - Juli
no avatar
   güli83
schrieb am 17.03.2009 16:27
Hi,

also da würde ich doch lieber noch mal zum Arzt. Ich hatte ebenfalls ein komisches Gefühl im Unterleib bzw. ein Stechen/Druck nach unten als wäre ich im Unterleib betäubt oderso...
und das habe ich schon seit 3-4 wochen .beim letzten Arztbesuch habe ich davon erzählt und meine Gyn. meinte, dass das vorzeitige Wehen seien, habe magnesium verschrieben bekommen. habe auch von vielen gehört die magnesium einnehmen müssen.
LG


  Werbung
  Re: Steienstechen link/rechts nach Sitzen und Druck nach unten - Juli
avatar    sandis
schrieb am 17.03.2009 17:07
Hallo!

Ich hatte auch immer diesen Druck nach unten und bin deswegen zum Arzt.
Er hat einen verkürzten GMH mit Trichterbildung festgestellt. Deswegen auch der Druck.
Daraufhin hab ich eine Cerclage bekommen.

Würd das auch abklären lassen.

Gruß,
Sandis




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023