Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Welche Babyschale???
avatar    Schnecke23
schrieb am 17.03.2009 13:09
Hallöchen Mädels,

wollte einfach mal Fragen für welche Babyschalen ihr euch so entschieden habt?? Und gibt es bei denen auch wieder lange Lieferzeiten wie bei den KIWA???


  Re: Welche Babyschale???
no avatar
   Glückspiratin
Status:
schrieb am 17.03.2009 13:16
Hallo Schnecke,
hm, BAbyschale ist doch Maxi Cosi und Römer usw... oder?

Also bei uns in den Läden sind immer soviele, die kann man direkt mitnehmen.
Wir haben uns jetzt aber einen gebrauchten Maxi-Cosi gekauft, für knapp 30€ und garantiert unfallfrei.
Find die sonst sehr teuer... Naja, falls du gebraucht schauen willst, ist halt wichtig, dass die die Kennung EC03 oder EC04 haben, die anderen sind nicht mehr zugelassen.
Unserer ist jetzt 7 Monate alt und hat schon die EC04 Kennung - find ich top zwinker


  Re: Welche Babyschale???
no avatar
   Nicole060108
schrieb am 17.03.2009 13:17
Hallo Kristin!

Ich bin zwar noch früh dran, mache mich aber seit letzter Woche schon mal etwas schlau. smile

Optisch und von der Flexibilität her(mit fast allen KIWA-Systemen kompatibel) ist der Maxi Cosi Cabriofix mein Favorit. Zudem schneidet er auch in punkto Sicherheit gut ab.

Mit Römer kann ich mich irgendwie nicht so anfreunden und Teutonia (denke ja auch über den Cosmo als KIWA nach) gefällt mir optisch gar nicht.

Ich glaube mit Maxi Cosi kann man nicht viel verkehrt machen. Leider heisst es nach der letzten Aussage des Autohauses, dass mein Wagen nicht mit Isofix nachgerüstet werden kann.

LG Nicole


  Re: Welche Babyschale???
no avatar
   teetasse2105
schrieb am 17.03.2009 13:39
Wir haben sage und schreibe 3 verschiedene Stiftung Warentests aus 2007 & 2008 verglichen + uns dann die in Frage kommenden Modelle nochmal im Laden angeguckt.

Entschieden haben wir uns letztlich für den "Maxi Cosi Citi SPS 2009", weil der
- sicherheitstechnisch mit "gut" abgeschnitten hat,
- Maxi Cosi immer leicht zu handhaben ist
- das Gewicht mit ca. 2,7 kg pro Schale ok ist, auch wenn man, wie ich, zwei davon tragen muss
- der Preis auch noch in Ordnung ist.

Im Geschäft wollten die 125,- pro Stück von uns, im Netz gab's einen Anbieter für 75,-. Lieferzeiten nach Zahlungseingang so etwa 1 Woche, schätze ich.

LG, Teetasse


  Werbung
  Re: Welche Babyschale???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.03.2009 13:40
ich hab grad bei den eltern drüben gelesen, dass babyschalen dem rücken schaden??? *fürcht*
hab dazu mal drüben bei den ellis nen thread erstellt...


  Re: Welche Babyschale???
no avatar
   mar.risa
schrieb am 17.03.2009 14:11
Wir haben den Maxi Cosi Citi SPS - war bei Amazon.de um nur 80 euro.
Im Geschäft kostet er 50 Euro mehr!


  Re: Welche Babyschale???
avatar    Schnecke23
schrieb am 17.03.2009 14:13
Danke schon einmal für die Antworten... benötigt man denn auch auf jeden Fall diese Befestigung fürs Auto??


  Re: Welche Babyschale???
avatar    curlywurly
schrieb am 17.03.2009 14:14
Huhu liebe Kristin smile wir haben auch den Maxi Cosi Citi SPS gekauft, den gabs grad bei mytoys für 80 Euro (normal kostet er so ca. 130 Euro),meistens kannst du den sofort mitnehmen aber auch ansonsten gibts da keine langen Wartefristen. Wir hatten überlegt zwischen dem Maxi Cosi Citi SPS und dem Maxi Cosi Cabrio Fix (das neuere Modell) haben uns aber letztendlich für den Citi sPS entschieden da wir eh keine Easy Fix Halterung im Auto haben und ich das auch ziemlich teuer finde extra so was zu kaufen, der Cabrio Fix hat auch lt. Stiftung Warentest nur in Verbindung mit dem Easy Fix so gut abgeschnitten, ohne müßte er gleich zu setzen sein wie der Citi SPS.


  Re: Welche Babyschale???
no avatar
   C+O*R*A*Z*O*N
Status:
schrieb am 17.03.2009 14:21
Interessantes Posting!

Und noch nachgeschoben, wenn Maxi Cosi so gut sein soll. Wir haben auch diese Isofix oder wie das heißt im Auto. Aber direkt einrasten lassen kann man den Maxi Cosi Cabriofix dort auch nicht, oder? Es ist doch sowieso noch so eine Zwischenplatte notwendig, oder? Mich verwirren da die Begriffe Easyfix, Isofix etc. Hilfe.....???

Ohnmacht


  Re: Welche Babyschale???
avatar    Schnecke23
schrieb am 17.03.2009 14:26
Oh man ich bin grad völlig verwirrt... dazu muss ich sagen ich hab mich über die Babyschale noch gar nicht richtig informiert....

Ist das Fahrzeugabhängig diese Autoschale?? Wir haben einen Touareg passt das denn da??

Ojejeojeoje Hilfe


  Re: Welche Babyschale???
no avatar
   uleila
schrieb am 17.03.2009 14:28
Hallo,

man sollte nicht vergessen, dass manche Schalen kein sehr großes Platzangebot haben. Sollte das Baby evtl. groß werden, würde ich auch die Schale ensprechend kaufen.

Da unsere Tochter schon ein großes Kind ist, haben wir für den kleinen einen Römer Baby Safe plus gekauft, den Maxi Cosi fand ich zu klein. Er soll ja möglichst lange in dem Baby Safe mitfahren.

Ich kenne die eine oder andere Mami, die später einen weiteren Sitz kaufen musste, weil der Maxi Cosi zu schnell zu klein wurde.

Liebe Grüsse


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 17.03.09 14:33 von uleila.


  Re: Welche Babyschale???
no avatar
   Harzerlady
schrieb am 17.03.2009 14:28
Man soll das Kind nicht stundenlang in der Babyschale liegen lassen, weil es dann dem Rücken und Hüften schaden kann! Aber ansonsten kann man schlecht auf eine Babyschale verzichten, oder willst du sonst dein Kind im Auto transportieren?!

Wir haben uns beim 1. Kind für eine Römer-Babyschale entschieden... zu einen wg dem 5-Punkt-Gurt und zum anderen, weil der Maxi Cosi nicht bei uns ins Auto gepasst hat. Es passt nämlich nicht jede Babyschale in jedes Auto. Deshalb würd immer dazu geraten die einzelnen Babyschalen im Fachmarkt auszuprobieren (also den Einbau im Auto). Ob mit Isofiy oder ohne...


  Re: Welche Babyschale???
no avatar
   Nicole060108
schrieb am 17.03.2009 14:31
Also ich habe das so verstanden, Korrekturen sind willkommen: Isofix ist die Vorrichtung im Auto (bei neuen PKW schon ab Werk verbaut). Das sind dann unter den Sitzen die Schrauben zur Verbindung mit der Karosserie und kleine Halterungen die man fühlt wenn man mal hinter/bzw. zwischen die Sitze fasst...und Easyfix ist die Bezeichnung der Vorrichtung am Maxi-Cosi. Dann gibt es noch die Easybase (oder so ähnlich?) - das ist wohl der Aufsatz mit dem man den Maxi-Cosi am Isofix verankern kann.

Wie gesagt, das ist auch nur soweit wie ich es verstanden habe.... smile

Funktionieren tut jede Schale auch ohne solche Vorrichtungen...allerdings sind die natürlich nicht genauso sicher, da nur mit Gurt gesichert.

Viele liebe Grüße
Nicole


  Re: Welche Babyschale???
no avatar
   JuNgEmAmMiE
schrieb am 17.03.2009 15:21
Emmy hatte zuerst den Maxi Cosi Cabrio , waren da sehr zu frieden mit , leicht in der Handhabung , schnell zum festschnallen , nicht so schwer und klobig .
Kann den wirklich nur weiter empfehlen ! Isofix oder auch die Easybase .haben wir nicht und werden wir auch nicht kaufen !
Cabrio müsste so um die 120Euro liegen , mal etwas mehr mal weniger .. es gibt schöne Designs und wenn man den im Laden kauft kann man den meistens direkt mitnehmen !!

Liebe Grüße
Kathi mit Püppi + Bauchmuckel boxen



  Re: Welche Babyschale???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.03.2009 15:44
Wir haben die Babyschale von Recaro. Der hat in den Test-Berichten auch sehr gut abgeschnitten!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023