Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Nochmal @ Junilis - Brust läuft aus!!!
no avatar
   Glückspiratin
Status:
schrieb am 16.03.2009 14:36
Hallo ihr Lieben,
sagt mal, läuft eure Brust auch schon so aus? Ich hab das jetzt seit ca 4 Wochen, aber so schlimm wie heut wars noch nie!!! Muss jetzt schon das 3.T-shirt anziehen (nachdem ich etwas krank bin lauf ich heut den ganzen Tag im Schlafanzug und ohne BH rum...).
Soll ich mir denn tatsächlich jetzt schon Stilleinlagen kaufen?
Wie macht ihr das denn?

DAnke schon mal für Tips!


  Re: Nochmal @ Junilis - Brust läuft aus!!!
avatar    Schnecke23
schrieb am 16.03.2009 14:37
Hallöchen...

also bei mir ist noch gar nichts passiert.....nicht einmal was nass gewesen...


  Re: Nochmal @ Junilis - Brust läuft aus!!!
no avatar
   güli83
schrieb am 16.03.2009 14:45
Hallo Piru,

also bei mir läuft auch noch nichts aus.

LG
Güli


  Re: Nochmal @ Junilis - Brust läuft aus!!!
no avatar
   happytwins
schrieb am 16.03.2009 15:05
ich habe es schon hintermir , bei mir lief esin der 25 ssw auch heftig , mach abends kühle quarkwickel , quark drauf handtuch drüber und nach 2 tagen ist es vorbei .
aber bitte nicht drücken !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Nein

alles gute


  Werbung
  Re: Nochmal @ Junilis - Brust läuft aus!!!
avatar    Sonne29
Status:
schrieb am 16.03.2009 15:14
Bei mir läuft die Vormilch auch schon seit der 21. SSW, aber nur nachts, wenn scheinbar meine Brust beim Schlafen etwas gequetscht wird, bzw. ich draufliege. Es ist bestimmt jede 2. Nacht mit den Flecken und ich wechsle dann immer mein Oberteil. Stilleinlagen benutze ich deshalb nicht.


  Re: Nochmal @ Junilis - Brust läuft aus!!!
avatar    Katwitt
Status:
schrieb am 16.03.2009 15:16
Bei mir läuft es auch schon gewaltig,...manchmal sogar etwas orange/gelb meisstens allerdings klar.
Ich trage seit ca. 3 Wochen Stilleinlagen, ohne ginge gar nicht...*kopfschüttel*


  Re: Nochmal @ Junilis - Brust läuft aus!!!
avatar    chripil
Status:
schrieb am 16.03.2009 15:58
Bei mir läuft es nicht von allein, zumindest nicht merklich!

Und wenn ich T Shirt wechseln MÜSSTE hätte ich schon längst Stilleinlagen drinne! zwinker


  Re: Nochmal @ Junilis - Brust läuft aus!!!
no avatar
   Glückspiratin
Status:
schrieb am 16.03.2009 16:05
Ok, danke für eure Antworten - das mit dem Quarkwickel ist ne gute Idee
normalerweise ists auch ncht so schlimm wie heut - halt eher nu rnachts, so dass ich momentan spätestens nach 3 Nächten das T-shirt wechseln muss...

Rumdrücken tu ich nicht, aber es reicht manchmal (so wie heut) nur eincremen, dass es läuft...

naja, wenn das nciht besser wird, werd ich mir wohl doch schon stilleinlagen besorgen... ich dachte da hätt ich noch ein bisschen zeit...


  Re: Nochmal @ Junilis - Brust läuft aus!!!
no avatar
   susannehanssen
schrieb am 16.03.2009 16:15
Lily Padz. Kannst Du in der Apotheke oder in der Stillberatung kaufen, aber die Apotheken haben meist keine Ahnung, wie sie zu handhaben sind.
Ich nehme sie, damit die Kleidung nciht reibt.


  Re: Nochmal @ Junilis - Brust läuft aus!!!
avatar    Jolina242
Status:
schrieb am 16.03.2009 18:45
bei mir läuft es auch schon seit 2 Wochen...hab mir auch schon Stilleinlagen gekauft. Rumdrücken tu ich gar net.


  Re: Nochmal @ Junilis - Brust läuft aus!!!
no avatar
   mar.risa
schrieb am 17.03.2009 07:33
Bei mir läuft auch nichts! hmm, ich hoffe das sagt nichts über das zukünftige Stillen aus...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021