Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  @Oktoberlies
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.03.2009 11:32
Habe da mal eine Frage, bekommt ihr auch schon ein kleines Bäuchlein?
Mein Mann sagte gestern zu mir, du bekommst langsam ein Bäuchlein. Er war total Happy und ich fassungslos. Gewichtszunahme kann es nicht sein, den ich habe bis her nur 1KG zugenommen und deswegen bekomme ich ja noch kein Bäuchlein!
Bin mal gespannt auf eure Antworten.


  Re: @Oktoberlies
avatar    Zwilling888
Status:
schrieb am 16.03.2009 11:45
Hi stradi,

ja das kann schon sein, das Baby ist vielleicht noch sehr klein, aber durch Verstopfungen und vorallem die Gebärmutter, die ja nun ständig wächst....Fruchtwasser und co., könnte es schon sein, dass langsam ein kleiner Bauch entsteht. Hab gestern auch so bei mir gedacht, na, also ein wenig größer ist mein Bauch schon geworden, obwohl nicht kein Gramm zugenommen habe!

Das ist aber bei jeder Frau anders. Bei schlanken Frauen sieht man es vielleicht auch etwas eher....denn da ist ja auch weniger Platz

LGschwanger


  Re: @Oktoberlies
no avatar
   Mallory1909
schrieb am 16.03.2009 11:46
Hallo Du!

Ich denke mal, dass das ein kleines Blähbäuchlein ist, dass habe ich zwischendurch auch immer mal und dann ist es auf einmal wieder weg. Wenn ich mich dann seitlich vor den Spiegel stelle frage ich mich, wie ich überhaupt noch die Hose zubekommen habe.

Vor zwei Wochen war es eigentlich am schlimmsten, da habe ich auch wirklich nur noch Pullover angehabt und nichts enges mehr, weil es wirklich extrem aussah. Zur Zeit geht es aber wieder.

Hattest Du nicht auch mal geschrieben, dass Du so Probleme mit der Verdauung bzw. Verstopfungen hast? Kann wirklich daher kommen. Wenn ich mal ein paar Tage nicht kann, sehe ich aus wie im 6. Monat.

Wie gehts Dir sonst so? Immer noch so dolles Ziehen der Mutterbänder oder ist es schon besser geworden?


  Re: @Oktoberlies
avatar    Carry991
schrieb am 16.03.2009 11:50
Nein da bemerke ich eigentlich noch keinen Unterschied zu vorher.
Erwarte vor der 14. SSW aber auch noch gar nicht wirklich viel.
Bei Melissa damals begann der Bauch in der 13. Woche langsam zuwachsen aber erst in der 17. SSW konnte man es richtig erkennen.


  Werbung
  Re: @Oktoberlies
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.03.2009 11:51
@Mallory1909
ja das war ich Ich werd rot mit den Verstopfungen, jetzt geht es super, habe Magnesium bekommen und seid dem kann ich nicht klagen.
Oh ja und das mit den Mutterbändern bin auch ich Ich werd rot und ja die ziehen immer noch so stark, jetzt ist es aber nicht mehr dauernd sondern in Schüben, aber die Schubpausen sind nicht lange!

LG Stradi


  Re: @Oktoberlies
avatar    Pebbels2
Status:
schrieb am 16.03.2009 11:57
Huhu Oktoberlies! winkewinke
Ich hab vorallendingen Abends einen dicken Bauch! Aber das ist auch wirklich nur Verdauung. Morgens ist es alles noch "normal" und abends... da passt mir keine Hose mehr! ;o)

Ich hab im Moment wieder stark mit Luft zu tun. Gestern abend hab ich Brokkoli gegessen und konn die ganze Nacht kaum schlafen, vor Luftschmerzen im Bauch. Nicht schön, aber jetzt weiß ich wieder, warum ich beim letzen Mal Lefax immer bei mir hatte ;o)

Hach Mädels, ich bin jetzt in der 9. SSW und hoffe so sehr, dass die Blutungen jetzt bald weggehen und ich die ss endlich geniessen darf... beten
Habt Ihr es eigentlich schon wem gesagt?


  Re: @Oktoberlies
no avatar
   doudounette
Status:
schrieb am 16.03.2009 11:58
Also ich sehe schon seit einer Weile aus als wäre ich bereits im 5. Monat oder so. Mein Bauch ist viel runder als sonst und ich bin nicht wirklich schlank (also schon vorher nicht). Meine Hosen bekomme ich nur noch durch tricksen zu. Das deprimiert mich manchmal sogar, weil ich nicht so viel zunehmen will.
Jedenfalls sagte meine Ärztin, dass das auch damit zu tun hat, dass die Muskulatur sich lockert um wachsen zu können und da verliert die Bauchdecke zunächst mal ein Elastizität. Kann also wirklich schon sein.


  Re: @Oktoberlies
no avatar
   Mallory1909
schrieb am 16.03.2009 12:18
@Pebbels2

Also bei mir weiß es die Family schon seit Anfang an. Ich bin nicht unbedingt der Typ, der so was tolles lange verheimlichen kann.

Freunde erfahren es jetzt nach und nach.

Mein Chef weiß es seit ca. 3 Wochen, weil es mir da wirklich nicht gut ging und ich auch sehr gereizt war in der Firma, was mir auch irgendwie echt leid tat. Unsere Geschäftsführung in Stuttgart und meine direkten Kollegen hier in Bremen wissen es seit letztem Freitag.

Ich verstehe die Leute, die bis zur 12 SSW warten wollen aber ich hätte das echt nicht ausgehalten, auf jeden Fall nicht bei der Family. Leider kann halt immer was passieren auch nach diesen zwölf Wochen.

Viele von uns Oktoberlies sind jetzt schon so weit und haben das Herzchen schlagen sehen, da wird auch nichts mehr schief gehen. Immer positiv denken (obwohl mir das auch nicht immer leicht fällt). Es wird schon alles gut gehen!!!!


  Re: @Oktoberlies
no avatar
   grejeli
Status:
schrieb am 16.03.2009 12:20
Hallo Stradi,
ich hab immer abends diesen dicken Bauch. Dann muss ich aus der Hose raus und in die gemütliche Jogginghose (so lauf ich normalerweise nicht rum). Morgens bin ich dann wieder "bauchlos". Habe bisher kein Gramm zugenommen. Achte allerdings auch drauf, was und wie ich esse, weil ich denke, dass das mit der Gewichtszunahme noch früh genug kommt. Esse auf jeden Fall mehr als vorher. Achte aber drauf, dass ich mehr Obst und vor allem Gemüse zu mir nehme. So blieb ich bislang auch von Heißhungerattacken veschont.
Liebe Grüße


  Re: @Oktoberlies
avatar    Carry991
schrieb am 16.03.2009 12:36
Wir haben es auch schon allen gesagt.
Wieso auch nicht? Wenn dann was schief geht koennen mich meine Freunde und Familie dann auffangen.
Finde ich nicht schlimm wenn ich dann nicht noch erklaeren muss wieso ich dann so fertig bin.
Bei Melissa damals konnte ich es auch nicht fuer mich behalten und habe es sofort in die Welt hinausgeschrien.


  Re: @Oktoberlies
avatar    AngelWings84
schrieb am 16.03.2009 12:58
Hier bitte sehr, mein Bauchi in der 12. Woche (morgens gemacht) Ohnmacht :




Gewicht: noch immer -1kg als vor der schwanger


Bei Florian hat man auch schon früh was erkennen können, aber so früh wie jetzt auch nicht. Na das kann ja lustig werden.


  Re: @Oktoberlies
avatar    tanja2710
schrieb am 16.03.2009 13:01
winkewinke Hallo

also ich fühle mich im Moment auch etwas runder. Liegt aber sicher nicht am Essenessen, sonder eher daran, dass ich noch mit Verstopfung zu kämpfen habe. Ansonsten gehts mir prima grins

Bei uns wissen es nur die Familie und die engsten Freunde. Achja und eine Arbeitskollegin mit der ich direkt zusammenarbeite. Ansonsten warten wir jetzt noch die Untersuchung am 26.3. mit NFM ab und dann kann es die GANZE WELT wissen. Ich freu mich

LG Tanja


  ----->in der Signatur ist das Foto<-------
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.03.2009 13:15
Mein Mann hat jetzt gerade ein Bauchfoto gemacht. Kann es aber nicht Anhängen ist zu groß, muss mal schauen wie ich das dann kleiner bekomme zu Anhängen.
Jetzt habe ich es eben in meiner Sig eingebaut.


  Re: @Oktoberlies
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.03.2009 13:53
Also ich finde, ein Blähbauch sieht ganz anderst aus smile

Schaut doch mal, sie hat ja auch schon die ränder für den schwanger -Bauch

PS: Meiner sieht auch ungefähr so aus wie deiner, bin irgendwie nur zu Faul Bildchen zu machen ROFL


  Re: @Oktoberlies
no avatar
   Mallory1909
schrieb am 16.03.2009 13:59
Stimmt Blähbauch sieht anders aus.

Vielleicht bist Du eine derjenigen, bei denen man das wirklich schon so früh sieht. Aber so lange Du Dich über Deine Minikugel freust, ist doch alles in Ordnung grins

Bei mir wird es bestimmt noch dauern mit dem Bauch, da ich eh ne kleine Speckrolle habe pfeifen


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.03.09 14:00 von Mallory1909.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020