Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  ein herzliches hallo!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.03.2009 09:02
hallo meine lieben!

habs nun endlich auch geschafff, positiv zu testen ....tanzen

einen "wink" in die runde!!!

bin heute eigentlich ziemlich genau 4+0
meine brüste tun weh, mir ist schlecht und mein unterbauch ziiiiiiieht und drückt gleichzeitig...
nehm ich aber alles geeeern in kauf zwinker

hab eine frage:

werd morgen den FA anrufen, vom positiven test berichten und mir dann aber erst in ca 10 tagen oder so nen termin geben lassen...will ja schon was sehen?!?!

was kommt dann auf mich zu?? was für untersuchungen werden i.d.r. gemacht?? rentiert es sich, dass mein schatzi mit kommt??!


danke für die antworten und n schönen sonntag Blume


  Re: ein herzliches hallo!
avatar    monimum21
Status:
schrieb am 15.03.2009 09:23
erstmal herzlich willkommen hier bei uns schwanger

es reicht volkommen wenn du in 10 tagen/ 2 wochen zum doc gehst
dann sieht man auch was. nicht unbedingt herzschlag aber FH+dottersack+baby

so dnan beim doc wird betsimmt nochmal sien SST gemacht, ein US, und für den mupa dann blutabgenommen etc. fragen über fragen wegen vorgeshcichte, halt alle daten für den paß

ne ich glaub noch nicht. ich würd zum ersten screening deinen schatz mit nehmen. also 12./13.SSW
dann sieht man viel mehr und selbst die männer erkennen was.

eine schöne schwanger und nochmals glückwunsch Party


  Re: ein herzliches hallo!
no avatar
   matroschka
schrieb am 15.03.2009 09:28
hey smoni...guten morgen!

schön dich zu sehen...wir sind ja beide frischlinge hier winkewinke!
mir ist heute auch total mulmig und dieses ziehen um ul habe ich auch schon ein paar tage.
ich habe meinen FA-termin am 26.03.09.

letztes mal hatte ich den ersten termin in der 9 ssw. es wurde eine urin-probe und blut abgenommen, gewicht/blutdruck gemessen und us gemacht. meine FA wollte mir an diesem termin auch bereits den mutterpass ausstellen. allerdings war ja im us nur eine leere fruchthülle zu sehen (windei). ich hatte meinen mann dabei, was im nachhinein sehr gut war, denn so haben wir diesen traurigen moment zusammen erlebt und konnten dies auch gemeinsam verarbeiten. genau so wäre es auch, wenn man den herzschlag gemeinsam entdeckt! ich werde meinen mann auf jeden fall mitnehmen, das stärkt unheimlich und die FÄ hat überhaupt nichts dagegen.
ist doch für den mann sehr spannend, so kann er von anfang ann alles ein wenig besser verstehenArzt.

liebe grüße!


  Re: ein herzliches hallo!
avatar    hamadeli
Status:
schrieb am 15.03.2009 10:27
Liebe Smoni ,

schön dass Du hier bist und herzlichen Glückwunsch !! klatschen

Meine erster Termin ist erst am 24.03. - vorher sieht man noch nichts, meinte die KIWU - Klinik . Na gut , dann ist eben Warten angesagt ( schon wieder Warteschleife - hört das denn nie auf crazy )

Auf eine schöne gemeinsame Zeit hier....ich wünsche Dir eine ganz gesunde schwanger


  Werbung
  Re: ein herzliches hallo!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.03.2009 10:52
danke für die antworten

ich werds ihm überlassen, ob er mit will oder nicht...

hab jetzt noch nen dritten sst gemacht...pregnafix, war auch positiv..aber net sooooooo deutlich..aber linie kam nach 20sekunden und ist gut(!!!) sichtbar...wird schon passen...bin ja noch seeeeeehr früh dran!!!

freu mich soooooooo


  Re: ein herzliches hallo!
no avatar
   aakk
schrieb am 15.03.2009 12:33
Herzlichen Glückwunsch zur schwanger
Ich hatte meinen ersten US Termin beim FA da war ich bei 6 SSW man konnte schon die Herzchen schlagen sehen. Ist aber bei jedem verschieden.
Wünsche dir alles gute und eine wunderschöne Kugelzeit.

Liebe Grüße von
Andrea


  Re: ein herzliches hallo!
no avatar
   june008
Status:
schrieb am 15.03.2009 13:36
Hallo Smoni

herzlichen glückwunsch zur schwanger




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020