Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Fast 30. Woche; mache mir Sorgen wegen Kindsbewegungen
no avatar
   ybi
schrieb am 15.03.2009 08:26
Hallo, morgen beginnt bei mir die 30. Woche. Ich merke meinen Kleinen ca. 2 Tage den ganzen Tag durchgehend, wie wenn er nie schlafen würde (nachts ist immer Ruhe), dann kommt ein Tag, an dem ich ihn weniger spüre und dann immer 1-2 Tage, an denen ich fast gar nichts merke, höchstens 3-4 Mal eine kleine Bewegung. Ist das denn normal? Hoffe nur, heute ist er wieder aktiver. Gestern habe ich den AngelCare benutzt, ob das Herz schon noch schlägt. Das macht mir Sorgen.
Liebe Grüße, ybi


  Re: Fast 30. Woche; mache mir Sorgen wegen Kindsbewegungen
avatar    monimum21
Status:
schrieb am 15.03.2009 09:16
ja ganz normal

kein grund zur sorge.

war bei meinen auch so, teils so aktiv das ich dauernd nen schiefen bauch hatte


  Re: Fast 30. Woche; mache mir Sorgen wegen Kindsbewegungen
no avatar
   dojo
schrieb am 15.03.2009 09:28
.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.10.15 23:03 von dojo.


  Re: Fast 30. Woche; mache mir Sorgen wegen Kindsbewegungen
avatar    Eiswurm
schrieb am 15.03.2009 10:44
Da wächst noch jemand und sammelt auch kraft für die Geburt. Dadurch wird es oft auch mal ruhiger. Keine Sorge, der kleine Wurm ist auch mal ko. Oder hat sehr gut und viel geschlafen und hat viel Kraft zum treten. Bedenke auch, das der Platz weniger wird von Woche zur Woche. Da ists auch nicht mehr mit sooo aktives treten.
Glaub mir, wenn da irgendwas ist, das merkst du. 1. An deinem inneren insinkt, 2. Merkst du dann rein garnichts mehr. (eigene Erfahrung )

Alles gute für die restlichen 10wochen


  Werbung
  Re: Fast 30. Woche; mache mir Sorgen wegen Kindsbewegungen
no avatar
   giulia1974
schrieb am 16.03.2009 13:52
So ging es mir bei unserer Großen auch. Sie war allgemein sehr ruhig in meinem Bauch. Wenn ich sie mal einen Tag nicht gespürt habe, dann bin ich fast rotiert. Ich denke, es ist ganz normal, daß das mal mehr und mal weniger ist. Viele sagen auch, es hängt mit dem Essen zusammen, also wenn Mama Süßes ist, dann bewegen sie sich mehr, weil der Zucker ihnen kurzfristig Energie zum toben gibt. Keine Ahnung, ob das stimmt. Aber bevor Du dir viel zu viele Sorgen machst, dann sprich deinen Arzt darauf an und laß dich mit einem US und CTG beruhigen. Das gibt dir wieder Kraft.
Alles Gute!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021