Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  Wer ist NACH Clomifeneinnahme schwanger geworden?
no avatar
   Stefanie86
schrieb am 05.11.2008 13:35
Hallo,

ich bin damals nicht durch Clomifen schwanger geworden...
aber danach! Nachdem ich das Clomifen abgesetzt hatte!
Momentan bin ich wieder in derselben Situation und hoffe,
dass es nach dem Absetzen wieder klappt....

Wem ging es genauso??

LG
Stefanie


  Re: Wer ist NACH Clomifeneinnahme schwanger geworden?
avatar    Babididu
schrieb am 05.11.2008 14:03
Ich bin nicht mit und nicht ohne Clomifen ss geworden. Nach 3 Jahren mit verschiedenen Versuchen, haben wir eine IVF machen lassen, die dann auch gleich geklappt hat. smile

Aber das ist ja wirklich von Fall zu Fall verschieden. Hängt doch immer davon ab, wo der Grund für die ungewollte Kinderlosigkeit liegt.


  Re: Wer ist NACH Clomifeneinnahme schwanger geworden?
no avatar
   SusieP
Status:
schrieb am 05.11.2008 14:04
winkewinke

Ich habe nur einen Zyklus Clomifen genommen. Hat trotz IUI nicht geklappt.
Im nächsten bin ich ohne alles, ganz einfach spontan schwanger geworden


  Re: Wer ist NACH Clomifeneinnahme schwanger geworden?
no avatar
   Nanik
schrieb am 05.11.2008 14:16
Hallo Stefanie,
bei mir war das genauso wie bei Dir!
Ich habe 4 Zyklen Clomifen genommen ohne Erfolg und im ersten Zyklys anch absetzen, war ich schwanger und das nach 4 JAhre Kinderwunsch!


  Werbung
  Re: Wer ist NACH Clomifeneinnahme schwanger geworden?
no avatar
   Stefanie86
schrieb am 05.11.2008 14:22
Danke für eure Antworten! smile

Na ja, mal gucken, was noch so kommt smile

LG

Stefanie


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.11.08 14:24 von Stefanie86.


  Re: Wer ist NACH Clomifeneinnahme schwanger geworden?
no avatar
   Mondschatten
schrieb am 05.11.2008 15:55
Ging mir genauso. Durchs Clomifen bin ich nur zickig geworden und im Zyklus darauf war ich spontan ohne Eingreifen ss.

LG,

Andrea


  Re: Wer ist NACH Clomifeneinnahme schwanger geworden?
no avatar
   murmi75
schrieb am 05.11.2008 15:58
eine gute Freundin von mir hat es genommen und dadurch einen regelmäßigen Zyklus mit Eisprung. Sie hat es dann aber abgesetzt, weil sie nicht schwanger wurde. Aber dadurch hatte sich ihr Zyklus normalisiert und sie hatte regelmäßige Eisprünge. Sie ist dann ein paar Zyklen danach schwanger geworden


  Re: Wer ist NACH Clomifeneinnahme schwanger geworden?
no avatar
   amber17
schrieb am 05.11.2008 18:37
bei mir war es auch so...1 zyklus hab ich es genommen und nix hat sich getan,trotz genauem ultraschall,alle paar tage etc. und dann wollte ich es nicht mehr nehmen-war mir zu stressig,alle 2 tage zum arzt und da hatte ich mir dann noch mehr gedanken gemacht,als vorher sowieso schon.
aber im nä.oder übernächsten zyklus war ich dann ss zwinker von allein


  Re: Wer ist NACH Clomifeneinnahme schwanger geworden?
no avatar
   Stefanie86
schrieb am 05.11.2008 20:20
Ihr macht mir Mut!

Danke smile

LG

Stefanie




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022