Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hämatom in der Gebärmutter....
no avatar
   sunshine110700
schrieb am 26.09.2008 14:13
Guten Tag,

hat jemand von euch damit Erfahrungen gemacht? Mach mir Gedanken, dass alles gut geht. Am Montag muss ich zum Nachschauen gehen...Panik. Blutungen oder so hab ich keine. Ich nehme Utrogest und Magnesium.

LG Dani


  Re: Hämatom in der Gebärmutter....
avatar    püe72
schrieb am 26.09.2008 14:39
Liebe Danni,

bei mir wurde auch ein Hämatom in der GB entdeckt und seitdem bin ich auch krank geschrieben und habe Bettruhe und Magnesium verordnet bekommen. Meins liegt links unten nähe Mumu und ist flach und länglich. Nach ca. 1 Woche hat es leider angefangen zu bluten und das tut es auch seitdem weiterhin, was auch mit der Lage zu tun hat. Wenn Deins irgendwo mittig liegt, kann es sein, daß es überhaupt nicht blutet, oder irgendwann mal ein "Stück" Blut abgeht, wenn es zu eng wird. Die Blutungen waren bei mir sehr unterschiedlich und ich war zwischenzeitlich auch mal für 10 Tage zur Beobachtung im KH. Momentan sieht es aus, als würde es sich endlich "organisieren".
Die Ärzte lassen sich am Anfang zu keiner Aussage hinreißen, lass dich bloss nicht frustrieren und glaube an Deinen Zwerg! Natürlich mußt Du jetzt aber extrem vorsichtig sein.

Viel Glück!!
Pia


  Re: Hämatom in der Gebärmutter....
no avatar
   +emmi+
schrieb am 26.09.2008 14:40
hatte ich auch, das hämatom war damals größer als die eigentliche fruchthöhle. konnte mich nicht mal schonen, da ich kurz vor einer großen prüfung stand.
das hämatom hat sich dann von selbst zurückgebildet und alles wurde gut!
lg jowi (+pupsi 32+2)


  Re: Hämatom in der Gebärmutter....
avatar    -Strawberry-
schrieb am 26.09.2008 14:45
Ich hatte auch ein Hämatom,hatte auch starke Blutungen und Krämpfe,trotztdem ist alles gut gegangen und unserem Zwerg geht es prima !


  Werbung
  Re: Hämatom in der Gebärmutter....
no avatar
   4herzkaeferle
schrieb am 26.09.2008 18:28
mir geht es gleich. Hab in dieser Schwangerschaft schon 4 mal Blutungen gehabt und eben Hämatome. Aber das Baby wächst und scheinbar geht es ihm gut. Ich freu mich auf jeden Fall auf Montag, denn da hab ich VU. LG Elke


  Re: Hämatom in der Gebärmutter....
no avatar
   Sylvia-1972
schrieb am 27.09.2008 11:09
Hallo auch ich gehöre zu euch die ein Hämatom in der Gebärmutter hatte mir wurde das BV ausgesprochen und das Hämatom hat sich dann auch zurückgebildet doch soll ich es immer noch mit viel ruhe angehen lassen woran ich mich auch halte !

LG Sylvia


  Re: Hämatom in der Gebärmutter....
no avatar
   MIRA979
schrieb am 16.10.2008 12:01
Hallo,
ich habe mir eure BEiträge durchgelesen und endlich schöpfe ich mal ein wenig Hoffnung. Ichbin in der 16 SSW un habe seit der 8.Woche ein Hämatom, das einfach nicht verschwinden will. Ich hatte schon 4 starke Blutungen und lag fast 4 Wochen im Krankenhaus. Jetzt bin ich zwar wieder zuhause, hab auch bis Weihnachten ein BV, aber letzten So wieder Blutungen. Es macht einen so fertig, weil man nicht weiß, ob das alles gut gehen wird, manchmal habe ich das Gefühl, ich bin dem Gedanken der Fehlgeburt näher, als der Geburt.
Aber es tut gut zu hören, dass es bei anderen gut gegangen ist, trotz vieler Blutungen und gößerem Hämatom.

Gruß, Mira




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020